Bosch Nyon ➤ Themenseite

Der Bosch Nyon Bordcomputer ist eine Kombination aus eBike Steuerung und Navigation.

Bordcomputer, Smartphone App und Online Portal bilden ein Komplettsystem für Navigation, Tour-Vorbereitung, Fitness, Tour-Tagebuch und Einstellung vom eBike.

Die erste Generation vom Bosch Nyon (BUI275) erschien im Jahr 2015. Einfach zu erkennen am Querformat-Bildschirm.

Zum Modelljahr 2021 kam der Nyon der 2. Generation auf den Markt.
Seit Oktober 2020 ist er im Handel auch als Nachrüstsatz verfügbar.

Bosch Nyon 2 MJ21 🚴 Vorstellung 🆕 Erste Navi Testfahrt 🏁

Videos zum Bosch Nyon

Tests und Ratgeber zum Bosch Nyon

Wie gut schlägt sich der Bosch Nyon im ausführlichen GPS Radler Praxistest? Hier findest du meine Erfahrungen und ich gebe dir Tipps zur Bedienung und Einrichtung vom Bosch eBike Bordcomputer.

FAQ

Die häufigsten Fragen zum Bosch Nyon kurz beantwortet:

Kann ich mein Smartphone über den Bosch Nyon laden?

Bei der ersten Generation vom Nyon (BUI275) ging das noch. Wenn auch mit bescheidenen 500 mA Ladestrom. Mit der zweiten Nyon Generation (BUI350) hat Bosch diese Möglichkeit entfernt.
Alle Details und empfohlene Ladekabel in einem Handy laden am Bosch eBike Ratgeber

Kann man den Bosch Nyon nachrüsten?

Ja. Bosch bietet dazu einen speziellen Nachrüstsatz* an. Je nach bestehendem Display musst du nur das Display tauschen oder zusätzlich noch Motorkabel und Lenker-Controller.

Passt der Nyon 2 auf die alte Basis vom Nyon 1?

Nein. Die beiden Basis Halterungen sind vollkommen unterschiedlich. Auch ist keine andere Bosch Basis mit dem Nyon 2 kompatibel.

Kann ich das Intuvia Display einfach durch ein Bosch Nyon ersetzen?

Auch wenn die Basisi von Intuvia und Nyon Gen1 sehr ähnlich aussehen ist ein Wechsel der Displays nicht einfach so möglich gewesen. Für einen Wechsel zum Nyon Gen2 ist der Nachrüstsatz* notwendig.

Alle Artikel zu Bosch Nyon