Bosch eBike Connect & komoot kombinierte Touren

[Video] Bosch Aufzeichnungen: Nur eine Tour an komoot übertragen

Veröffentlicht: 27. November 2021
Letzte Aktualisierung: 27. November 2021
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Mit einer neuen Einstellung im Bosch eBike Portal kannst du die Teilstücke der Streckenaufzeichnung automatisch zusammenfassen. Anschließend landet nur eine Strecke direkt in den gemachten komoot Touren.

In diesem Video zeige ich dir die neue Einstellung mit der du das Problme der zerstückelten Aufzeichnungen beim Bosch Nyon vor der Übertragung an komoot beseitigen kannst.

Der Gesamt-Track einer Fahrradtour liegt dann als eine gemachte Strecke in deinem Tour-Tagebuch.

Bosch Nyon Aufzeichnung

Das Grundproblem bei der Aufzeichnung der Fahrten im Bosch Nyon System und im KIOX mit verbundenem Smartphone ist, dass Bosch bei jeder Pause, die länger als 10 Minuten dauert, die Aufzeichnung in Teilstrecken trennt. So hast du am Ende vom Tag viele kleine Stücke statt einem Gesamt-Track mit allen Infos.

Das Bosch eBike Connect Online Portal
Viele einzelne Track Abschnitte im Bosch eBike Connect Online Portal

Leider bietet Bosch da keine Möglichkeit, um eine durchgehende Aufzeichnung einzustellen.

Gesamtstrecke an komoot senden

Ich zeige dir im Video die relativ neue Einstellung im Bosch Connect Portal um einen ganzen Tag zu einer Strecke zusammen zu fassen um ihn dann als eine Tour nach komoot zu exportieren.

Einstellung wie Teilstücke an komoot übertragen werden sollen
Einstellung wie Teilstücke an komoot übertragen werden sollen

Die Strecke aus dem Bosch System taucht dann automatisch in den gemachten komoot Touren auf.

Lösung von Bosch?

Es ist zumindest eine ganz ordentliche Zwischenlösung, bis das Bosch eBike Entwickler-Team eine Einstellung einbaut mit der ich als Fahrer die Aufzeichnung per Hand starten und beenden kann. Und zwar wann ich will und unabhängig von Pausen.

Schließlich bietet jeder andere GPS-Radcomputer auch einen Button für Start und Stop der Aufzeichnung. Dann kann der Fahrer selbst entscheiden, über welchen Zeitraum der Track geht.

Kanntest du diese neue Bosch Einstellung schon? Wie gehst du mit den aufgezeichneten Tracks vom Bosch eBike um? Schreib mir dein Vorgehen oder deine Meinung doch mal bitte in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

5 Gedanken zu „[Video] Bosch Aufzeichnungen: Nur eine Tour an komoot übertragen“

  1. Hallo Matthias, die Funktion war mir neu, habe sie auch gestern Abend erst entdeckt und habe jetzt die Verbindung eBike-Connect komoot -seit langer Zeit- wieder aktiviert. Bisher war es sehr ärgerlich, daß der automatisierte Tourdaten-Sync alle Einzeltrips transportiert hat. Ich denke, daß sich einige Nyon/Kiox-User damit beholfen haben, die Tagestourdaten (selektiert auf den Tageseintrag) manuell zu importieren. Das hatte jedoch den Nachteil, daß komoot die Ø-Geschwindigkeit über die Gesamtstrecke / Gesamtzeit gewertet hat. Bei größeren Pausen konnte das immense Auswirkungen haben.
    Werde heute mal testen und größere Pausen simulieren … bin gespannt.

    Antworten
  2. Habe den Test gerade abgeschlossen.
    1. Eine 5 km lange Strecke gefahren – synchronisiert
    2. Zwei Stunden später (Nyon war bis dahin ausgeschaltet) eine 35 km lange Strecke gefahren – synchronisiert
    Nachdem mir nicht bekannt war, welcher Impuls den Datentransport auslöst, habe ich auf dem Nyon den (Tages)Zähler manuell zurückgesetzt
    Nachdem mein Bike „versorgt“ war und ich am PC die Tourdaten bearbeitet habe, war der Sync zwischen eBikeConnect und komoot bereits erledigt.
    Ergebnis: Die Strecken wurden zusammengefaßt und es kam auch die richtige Ø-Geschwindigkeit heraus. Die Höhenmeter passen natürlich immer noch nicht, aber auch das wird bekannt sein, daß das barometrische Modul im Nyon ganz gern dem User schmeichelt ;-))
    PS: Natürlich ist es mehr als hilfreich, daß man sein Nyon kalibiriert, heißt: den korrekten Radumfang einstellt, sonst nutzt das Ganze natürlich nichts
    Für diejenigen, die mehr wissen wollen:
    Garminaufzeichnung mit komoot-sync Teil 1: https://www.komoot.de/tour/581866663?share_token=aUXM7atuuHokcQi3hw6Q7FKMYuKHzopsxB8EuvP93hC6IFP4ap&ref=wtd
    Garminaufzeichnung mit komoot-sync Teil 2: https://www.komoot.de/tour/581810131?ref=wtd
    Bosch/Nyon-Aufzeichnung Tageszusammenfassung: https://www.komoot.de/tour/581818588?share_token=alEu7FblFaVTjgqRplAML5zLUHv2MI4H9xpm09dlktugCfGQxS&ref=wtd

    Antworten
      • Meine Tests habe ich abgeschlossen und die Verbindung eBikeConnect komoot wieder aufgehoben. Die komoot-Planungen benötige ich bei meinen täglichen Touren in der Umgegend nicht, die von eBikeConnect transportierten Aufzeichnungen ebenso nicht, da ich grds. mit einer fenix aufzeichne. Wenn das Nachfahren einer in komoot geplanten Tour ansteht, ist es sehr einfach, die Accounts wieder zu verbinden, dann stehen auch alle komoot-Planungen im Nyon (und in der App für eine Verwendung über Kiox) umgehend zur Verfügung.
        Mein Fazit: Wurde der Radumfang im Bosch-Motormanagement kalibriert, stimmen die Daten, wie Gesamtstrecke, Fahrzeit und Ø-Geschwindigkeit mit den Aufzeichnungen der fenix überein. Das „alte Problem“, daß die Pausen die Ø-Geschwindigkeit nach unten drücken, ist durch die neue Funktion behoben. Die Höhenmeter weichen relativ stark ab, das liegt aber an der eigensinnigen Höhenmessung vom Nyon und ist sicher allen bekannt.
        Mir war zunächst nicht klar, welcher Impuls den Datentransport auslöst. Nun ist es klar, es ist das Zurücksetzen des (Tages)Zählers. Wer also die Funktion „automatisch auf „0“ setzen“ gewählt hat, muß bis zum Wiedereinschalten des Nyon am nächsten Tag warten, bis die Tour bei komoot ankommt. Also sollte man besser nach der Fahrt den Zähler manuell zurücksetzen, damit wird der Datentransport nach komoot augenblicklich ausgelöst (max. fünf Minuten Karenzzeit, so meine Erfahrung).

        Antworten
        • Grüß dich peggatsch!
          Tolle Information für alle interessierten Nyonfans! Kann das alles bestätigen. Danke für die Info!!!!! Toll recherchiert 🤗🤗🤗🤗🤗
          Grüße Manfred

          Antworten

Schreibe einen Kommentar