Mit seinem neuen Auswahlmenü eignet sich der Garmin eTrex Touch hervorragend für vielseitige Nutzer.
In diesem Ratgeber fasse ich alle kurzen Tipps und Tricks zusammen.

Zu den beiden Garmin eTrex Touch Modellen gibt es hier im Blog bereits eine ganze Reihe an Artikeln.

In diesem Ratgeber sammle ich alle Tipps und Tricks für den Garmin eTrex Touch die mir in der Praxis so aufgefallen sind und ich als nützlich empfinde.

GPX-Daten für Track Navigation importieren

Eine der beliebtesten Methoden um zu Fuß oder mit dem Fahrrad das Ziel zu erreichen ist sicherlich die Tracknavigation.

Passende Tracks stammen dabei meist von online Tourenportalen, können aber auch mit passenden .

Aber wie kommt die GPX Datei auf den Garmin eTrex Touch? Ich zeige hier den direkten Weg, ganz ohne Spezialsoftware.

Import über miniUSB
Import über miniUSB

eTrex Touch GPX Import in 3 Schritten

  • eTrex Touch per USB mit dem Computer verbinden
  • GPX-Datei in den Ordner \Garmin\GPX kopieren.
  • Beim nächsten Gerätestart steht der Track zur Verfügung

Hast du eine Speicherkarte eingelegt, können dort auch Tracks abgelegt werden. Die Vorgehensweise ist identisch zum internen Speicher. Falls noch nicht vorhanden, musst du noch den Ordner „\Garmin\GPX„auf der Speicherkarte anlegen.

Export von Tracks im GPX Format

Nach der Tour möchtest du die aufgezeichneten Tracks vielleicht in ein Tour-Tagebuch einpflegen oder auf ein Online-Portal wie Strava hochladen.

eTrex Touch per USB verbinden
eTrex Touch per USB verbinden

Die Tracks im GPX Format findest du an diesen Stellen:

Format für Trackaufzeichnung einstellen
Format für Trackaufzeichnung einstellen

\Garmin\GPX\Archive:
Tracks werden von der automatischen Track-Archivierung hier gespeichert

\Garmin\GPX\Current:
Hier liegt die aktuelle Trackaufzeichnung

Hast du in den Einstellungen nur das Speichern im FIT Format aktiviert, findest du die Aufzeichnung im Ordner \Garmin\Activity

So kannst du FIT-Dateien ins GPX-Format konvertieren.

Speicherkarte für Garmin eTrex Touch

Maximal möglich sind 32 GB microSD Karten. Gute Erfahrungen habe ich mit Karten von SanDisk* und Samsung* gemacht.

microSD Speicherkarte im eTrex Touch
microSD Speicherkarte im eTrex Touch

Die Karte muss im Format FAT32 formatiert sein. Am besten wird das über einen Speicherkartenleser im PC oder Mac erledigt.

Ich empfehle dazu das offizielle Programm „SDFormatter“ von der SD Card Association. Das Tool gibt es zum  kostenlosen Download für PC oder Mac.

Hard Reset Garmin eTrex Touch

Sollte mal gar nichts mehr gehen, bleibt als letzte Möglichkeit vor dem Service nur ein Factory Reset. Dabei werden alle Einstellungen auf Auslieferungszustand zurückgesetzt.

Garmin eTrex Touch zurücksetzen in 6 Schritten

  • eTrex Touch ausschalten
  • eTrex Touch einschalten – jetzt erscheint das Garmin Logo
  • Sobald der Schriftzug „eTrex Touch 25 (oder Touch 35), Copyright 2015“ erscheint, musst du mit dem Finger auf die obere linke Ecke des Bildschirms drücken und halten
  • Erst loslassen, wenn „Alle Benutzerdaten löschen?“ erscheint
  • mit „Ja“ bestätigen
  • Der Garmin startet neu und befindet sich im Werkszustand
Hier tippen für Hardreset
Hier tippen für Hardreset

Karten auf den Garmin eTrex Touch laden

Ohne Kartenmaterial ist so eine Navigation nur halb so praktisch. Auch wenn mit der TopoActive Europa Karte schon eine recht gute Karte mitgeliefert wird.

Topo Active vs. Topo Deutschland
Topo Active vs. Topo Deutschland

Entweder du kaufst dir eine microSD Karte fertig bespielt mit Karten, beispielsweise die Topo Deutschland von Garmin*. Einen Vergleich zwischen TopoActive und Topo Deutschland habe ich auch schon veröffentlicht.

Oder du kopierst eine OSM-Karte selbst auf die Speicherkarte. Warum auf die Speicherkarte? Das erkläre ich dir genau in diesem Ratgeber.

Alle OSM-Karten sagen zwar in deren Anleitung, wie du die Karte auf den Garmin bekommen kannst.
Im Prinzip läuft es immer so ab:

  • Speicherkarte formatieren (FAT32)
  • Ordner „\Garmin“ anlegen
  • Karte (IMG-Datei) in diesen Ordner kopieren
  • Speicherkarte in den Garmin einsetzen und starten

Vor dem Kopiervorgang solltest du unbedingt die IMG Datei umbenennen. Beispielsweise in „Velomap-2016-04.img“. Damit kannst du ein versehentliches überschreiben einer bereits vorhandenen „gmapsupp.img“ Datei verhindern. Außerdem sorgt das für Ordnung auf der Karte, insbesondere beim aktualisieren und löschen älterer Kartenversionen.

Persönliches Fazit

Ich hoffe du hast aus den Tipps und Tricks etwas für deine nächsten Radtouren mit dem Garmin eTrex Touch 25/35 mitnehmen können.

Hast du noch einen Tipp für den eTrex Touch? Schreib ihn bitte in die Kommentare.

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(19 Bewertungen, Durchschnitt: 3,84 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

28 Kommentare, sei der Nächste!

  1. Hallo , habe mir vor kurzem den Garmin eTrex 35 gekauft bin bis jetzt zufrieden bis auf das ich die eingegebenen Werte ( Meter ,m/s usw. ) nicht speichern kann . Ich muss immer alles neu eingeben das nervt. Gibt es da einen Trick ?

    • Seit 2013 leite ich in Münster die Navithek, einen offenen Treff für GPS Neulinge und Fortgeschrittene.
      Jetzt hatte ich beim letzte Treffen eine Etrex Touch 35 Besitzerin, die die vorinstallierten Caches nicht mehr auf Ihren Gerät haben möchte.ich habe mir Etrex Touch zwar mal für drei Wochen bei pocketnavigation ausgeliehen , habe dort meine Caches einfach in den GPX-Ordner „geschmissen“ wie bei meinem Dakota. Bei dem Gerät konnte ich im GPX-Ordner aber nur Wegpunktlisten finden. Sind das die vorinstallierten Caches?
      Außerdem hat die Track-Übertragung vom PC einfach in den GPX-Ordner nicht funktioniert. Bei dem Gerät ging es nur über Basecamp. Gibt es da eine Lösung?

  2. Hallo Matthias,
    im online Tourenportal Outdooractive habe ich einen persönl. Tour entworfen. Diese wurde im GPX Format auf dem PC unter Downloads gespeichert (184 KB). Die Datei wurde Kopiert und auf etrex touch 25 von Garmin per USB übertragen. Die Datei befindet sich jetzt dort im Order „gpx“ . Wie kann ich die Tour jetzt im Garmin öffnen? Irgendwie komme ich nicht weiter.

    Gruß
    Lothar

  3. ich krieg es nicht hin, wuerde gerne .crs Dateien auf das etrex 35t uebertragen, aber in welchen Ordner? „New files“ gibt es nicht

  4. Aber ich möchte die die .crs-Datei beibehalten, da ich den Höhenverlauf der Strecke auf dem etrex ablesen möchte. Wird der Höhenverlauf nicht bei Umwandlung in eine .gpx-Datei gelöscht? Bin ich auf dem Holzweg? Danke für die Hilfe!!!

  5. HIIILFEEE!!! Sollte WPT Dateien herunterladen, eine Radtour im Ausland, und auf das extrex touch laden. Wie geht denn das`? Kann die Datei nicht öffnen, eben WPT-Datei….??

    Danke für eure Hilfe.

    Ursula

  6. Hallo liebe Etrex-Touch 25/35-Nutzer

    Es gibt einen Weg, direkt vom IPhone oder IPad Gpx-Tracks auf das Etrex zu bringen. Hierfür wird z.B. der PhotoFast SD-Karten-Leser benötigt. Kostet bei Amazon um die 25€. Mit diesem Gerät auf der Micro-SD Karte den Ordner \Garmin\gpx anlegen und Gpx-Dateien dort hinkopieren. SD-Karte ins Garmin einlegen und die Tracks werden angezeigt.
    Viel Spaß

  7. Hallo Matthias,

    worin liegt der Unterschied zwischen der:
    8 GB Deutschland Topo Karte – Für Garmin Oregon 550 & Oregon 600 1:25000 (39,-)
    und
    Garmin TOPO Deutschland V7 PRO 1:25000 (94,-) ?

    Cornelius

  8. Habe mir den etrex 35 zugelegt. Das Teil ist eine Vollkatastrophe. Ich bin als IT Systemadministrator sicherlich kein Anfänger, kann also mit den Dingen umgehen. Garmin hat mich aber geschafft. Mir bekannte Routen werden falsch berechnet. Untertunnelungen werden nicht erkannt. Die Wegführungen sind total chaotisch. Obwohl ich Steigungen ausgeschlossen habe, werde ich über den höchsten Berg weit und breit gelotst. Dabei gibt es jede Menge Radwege um den Berg herun. Wie gesagt: Ich kenne das Gelände. Ich weiß nicht wie ich in unbekanntem Gelände durch die Gegend gejagt werde. Ich werde das Teil wieder verkaufen und wieder ausschließlich mit Karte arbeiten. Das Teil ist eine einzige Enttäuschung. Ich verstehe die Lobeshymnen nicht.

    • Danke für deinen Erfahrungsbericht. Routenberechnung im Gerät ist immer so eine Sache. Du wirst ankommen aber es wird vermutlich keine Traumstrecke. Besser am PC planen und unterwegs entspannt dem Track nachfahren.

  9. Garmins haben Schwierigkeiten bei der Routenberechnung. Auch wenn herstellerseitig als Instrument zur Routenberechnung beworben, sehe ich dir Funktion als Backup für unterwegs! Besser: Berechnung der Route via Gpsies, Outdooractive auch unterwegs via Smartphone und dann anschliessend per OTG Kabel vom Smartphone uf das Etrex übertragen. Wie es geht, beschreibt Herr Schwindt hier auf den weiteren Websites! Wenn du Routen drahtlos übertragen willst, denke über den Bryton Rider 330, 530 (Sportnavis ohne Karte)!:)

  10. Hallo Matthias,
    ich habe einen gpx track auf bikemap erstellt und auf mein garmin extrex35 geladen.
    Wenn ich mir den Inhalt der Speicherkarte des Extrex über den Windows explorer anschaue ist der Name, den ich dieser Datei gegeben habe unverändert. Sobald etrex vom PC trenne und starte, wird dieser track jedoch unter dem Namen „GraphHopper Track“. Gibt es dafür eine Erklärung und kann ich das ändern.

    viele Grüße

    Axel

  11. Ich habe gpx.Touren in garmin/gpx kopiert. Trotzdem sind sie unter Routen oder Tracks des etrex touch 35 nicht sichtbar. Auch nicht nach dem Tippen auf die Lupe (entsprechend deinem Hinweis, s.o.). Vom etrex aufgezeichnete Touren werden in der garmin/gpx abgelegt und können auch wieder aufgerufen werden. Was mache ich falsch?

  12. Ich habe mich im Mountainbike Profil zu verschiedenen Orten navigieren lassen und bin doch sehr enttäuscht. Trotz des gewählten Profils führt einen das Gerät zu 95% nur über Straßen zum Ziel. Meist sogar Hauptstraßen. Fahrradwege, Waldwege oder ähnliches werden ignoriert. Dieses Ergebnis würde ich bei anderen Profilen verstehen, aber bestimmt nicht beim Mountainbike.
    Fazit: Katastrophe!

  13. Hallo,ich hab mir ein etres 35 touche zugelegt.
    nun hab ich es irgendwie geschaft,die Schublade so einzurichten wie ich sie gerne hätte.
    Allerdings hab ich jezt das problem,das ich diese einstelungen nicht fixieren kann.
    wie kann ich dem Gps sagen es soll die Einstellungen immer beibehalten?

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!