[Video] komoot Tourenplanung am Desktop

Veröffentlicht: 17. Oktober 2017 — Letzte Aktualisierung: 1. Januar 2019

Mit komoot geht die Tourplanung am großen Desktop Monitor ganz einfach. Im Video zeige ich dir den schnellen Weg zur Tour und wie du deine Traumstrecke genauer planen kannst.

In diesem Video zeige ich dir, wie schnell und einfach du eine Strecke mit dem Planungstool von komoot auf dem großen Desktop Monitor planen kannst.

In einem zweiten Schritt zeige ich dir wie du eine Rundestrecke mit mehreren Zwischenzielen exakt nach deinen Vorstellungen planst.

Auch der Export von deiner geplanten komoot Strecke als GPX-Datei fĂŒr Garmin, Teasi und Co wird gezeigt.

Welche Tipps und Tricks zu komoot fehlen dir noch? Schreib mir in die Kommentare, zu welchen Funktionen du noch Videos möchtest.

18 Kommentare, sei der NĂ€chste!

  1. Hallo wir haben ein Fahradnavi von Falk. Hatten uns bei Komoot angemeldet, bekommen aber leider die Touren nicht aufs Navi geladen. Können Sie mir weiterhelfen? Lg

  2. DANKE !!
    Endlich .. ich habe es nie geschafft das richtig zu Ă€ndern … das was ich nicht gewusst habe ist das was du bei ca 6.12 bis 6.14 zeigst … ,das seitliche wegziehen bis sich die Route Ă€ndert
    DANKE
    Mfg Gerhard

  3. Wie finde ich denn in Komoot Fernwarradwege? irgendwie sehe ich vor lauter BĂ€umen den Wald nicht. Suche zum Beispiel nach dem Werraradweg und finde ihn nicht. Ander aber auch nicht.
    Hat jemand einen Tipp fĂŒr mich?

  4. Hallo Andreas,
    habe es endlich begriffen wie man in Kommot die Route sinnvoll planen kann. Die Änderungen auf der berechneten Route sind einfach, nur ich wusste es nicht. Tolle ErklĂ€rung. Übrigens finde ich alle Deine BeitrĂ€ge interessant.
    Danke Dieter

  5. Hallo ich habe das Fahrradnavi Edge explore. Habe mich bei Komoot angemeldet, bekomme aber leider die Touren nicht aufs Navi geladen. Können Sie mir weiterhelfen? Vielen Dank

  6. In der Komoot App werden auf einem Android GerĂ€t die Wegpunkte auf einmal als Koordinaten angezeigt? Wie kann das rĂŒckgĂ€ngig gemacht werden?

  7. In der Tat: ein ausgezeichnetes Video. Zwei Fragen habe ich noch:
    Kann man die Wegpunkte in Komoot bezeichnen?
    Kann man mit Komoot die Entfernung zwischen Wegpunkten ermitteln?
    Beides wĂ€re fĂŒr die Planung am Desktop sehr hilfreich.
    Vielen Dank!

  8. Die Streckenplanung am PC ist mit Komoot super, was mich stört ist das man die Wegpunkte nicht benennen und seine erstellten Strecken nicht seperat in einzelne Ordner schieben kann. Und die Panung am Smartphone sollte auch nur zur Not genommen werden meiner Meinung.

    Was praktisch ist man kann komplette Strecken (GPX, Beispiel: Ruhrtalroute) importieren und dementsprechend durch löschen einzelner Wegpunkte die Strecke in Tagesetappen kĂŒrzen. Diese GPX Dateien lade ich nochmal in GPIES hoch und nehme einzelne kleiner Anpassungen vor.

    Wenn ich Kollegen die Strecke zeigen möchte lade ich die unter Maps „Meine Orte“ hoch, da fĂŒr sinnbildlichsten ist fĂŒr die

  9. Danke. Das Programm ist echt gut und stabil, aber die Umsetzungen neuer Features dauert schon recht lange. Aber gut man muss auch sehen fĂŒr 20 Euro einmalig hat man alle Features und lebenslange Updates auf Offlinekarten

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!