Uhrzeit im Bosch Intuvia Display einstellen

Uhr im Bosch Intuvia Display einstellen. Sommer- auf Winterzeit umstellen. In diesem Ratgeber zeige ich dir, wie du die Uhrzeit einstellen kannst.

Veröffentlicht: 29. Oktober 2017
Letzte Aktualisierung: 24. Oktober 2020
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Es ist wieder mal so weit – Zeitumstellung.

Ende der Sommerzeit? Ende der Winterzeit? Oder einfach nur die falsche Zeit auf dem Intuvia Display?

So einfach stellst du die Uhrzeit im Bosch eBike Display um.

Video vom GPS Radler

Zeitumstellung

Jedes Jahr zwei mal das selbe Spiel: in Mitteleuropa werden am letzten Oktober Sonntag die Uhren von Sommerzeit auf Normalzeit (auch Winterzeit genannt) umgestellt.

Auf Sommerzeit wird immer am letzten Sonntag im März umgestellt.

Die Umstellung erfolgt immer in der Nacht von Samstag auf Sonntag.

In welche Richtung die Uhr umstellen?

Da habe ich einen einfachen Merksatz für dich:

Im Sommer holst du das eBike aus dem Schuppen vor.
Im Winter stellst du es in den Schuppen zurück.

Uhrzeit im Bosch Intuvia einstellen

In wenigen Schritten stellst du die Uhr in den Intuvia Einstellungen um.

  • eBike einschalten
  • „RESET“ und „Info“ Taste gleichzeitig für etwa 2 Sekunden drücken um ins Einstellungsmenü zu kommen.
Zu den Einstellungen mit On/Off und Info gleichzeitig
Zu den Einstellungen mit On/Off und Info gleichzeitig
  • Erster Punkt in den Einstellungen ist gleich die Uhrzeit.
  • Mit der linken Taste (On/Off) die Uhrzeit zurück stellen – vorstellen mit der „Licht“ Taste auf der rechten Seite
Mit Power Taste Uhrzeit zurück stellen
Mit Power Taste Uhrzeit zurück stellen
  • Wenn die Uhrzeit passt, drücke 3 Sekunden auf die „RESET“ Taste und du bist wieder in der normalen Anzeige.
Lange auf RESET drücken um Einstellungen zu verlassen
Lange auf RESET drücken um Einstellungen zu verlassen
  • Fertig!

Uhrzeit im Bosch Nyon umstellen

Bei dem großen Farbdisplay mit Navigation musst du nichts tun. Das hat GPS und bekommt darüber die aktuelle Information zu Datum und Uhrzeit. Stellt sich also selbst um

Bosch Nyon am Fahrrad
Bosch Nyon am Fahrrad

Wenn du mehr über die Bosch Navigation erfahren willst, schau doch mal in meinen Bosch Nyon Praxistest rein.

Persönliches Fazit

Ohne GPS musst du die Uhr im Intuvia Display selbst von Winter- auf Sommerzeit umstellen. Mit ein paar Klicks auf den Tasten am Display geht das ganz einfach. Man muss halt wissen, wie es geht

Für mich war es jedenfalls neu, da sich normalerweise meine GPS-Geräte selbst umstellen.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

19 Gedanken zu „Uhrzeit im Bosch Intuvia Display einstellen“

  1. Hallo, Die Umstellung der Uhrzeit bei meinem Intuvia hat gut geklappt. DANKE!!!
    Kritik an Intuvia: Du schreibst, dass das Display sehr gut lesbar ist auch bei Sonnenschein. Wir haben in unserer Radwandergruppe alle Boschtechnik und sind sehr zufrieden mit Motor und Akku. Das Intuvia ist gut komfortabel. Leider haben wir alle mit der Lesbarkeit Probleme und würden uns da eine verbesserte Lesbarkeit wünschen. Es einfach nicht gut lesbar und gerade bei Sonneneinstrahlung ist nicht erkennbar. Bitte verbessern !!!
    Über eine Antwort würde ich mich freuen damit ich meine Radsportfreunde informieren kann.

    Antworten
      • Hallo Matthias, habe deine Antwort vom 3.5. erst jetzt gefunden. Ich habe da wohl übersehen, dass dieser Text nicht von dir sondern von Bosch kommt. Vielleicht sind wir ja nicht die einzigen Intuvia – Nutzer die sich über die schlechte Lesbarkeit des Displays beklagen. Da ist wohl Bosch mein richtiger Ansprechpartner. Ich wrde es mal probieren. Hast Du auch schon mal Klagen gelesen???

        Antworten
  2. So, dann will ich mal meinen Senf auch noch dazu geben, es geht um die Methode, wie man die Uhrzeit am Intuvia Display einstellen kann. Bisher habe ich die Zeit immer so eingestellt, wie in diesem Artikel beschrieben, nämlich mit der Einschalt-Taste für minus und mit der Licht-Taste für plus. Geht aber auch noch anders, und, wie ich finde, einfacher. Am Bedienschalter für den Akku, also da, wo man die Unterstützungsstufe hoch- oder runterschaltet, da kann man mit der Plus- oder Minus-Taste auch die Zeit verändern. Finde ich einfacher deshalb, weil die Plus-Taste auch die Zeit erhöht und die Minus-Taste die Zeit reduziert.

    Antworten
  3. Vielen Dank Herr SCHWINDT,
    ohne Ihre anschauliche Anleitung hätten wir die Uhrzeit am Intuvia nicht geschafft umzustellen 👍
    Grüße von Familie Schneider

    Antworten
  4. Hallo,

    weil hier die Lesbarkeit des Intuvia Displays angesprochen wurde möchte ich mich auch mal dazu äussern. Wir haben die Räder Ende 2019 gekauft. Über den Winter konnte man am Display auch alles einwandfrei ablesen. Aber jetzt im Sommer war praktisch alles schwarz was schwarz werden konnte. Man hat weder die Geschwindigkeit, noch die aktuelle Unterstützungsstufe erkennen können. Ich habe die Displays steiler gestellt, dann wurde es etwas besser, aber nicht wirklich gut. Ich habe den Eindruck, dass das auch mit der Temperatur zu tun hat, weil es in der Garage besser lesbar ist als draussen, aber auch da finde ich es zur Zeit nicht wirklich gut.

    Freundliche Grüße
    Reinhold

    Antworten
    • Hallo, ich gehe davon aus, dass im abnehmbaren Display sich ebenfalls eine Batterie bzw Akku befindet.
      Ansonsten würde es nach dem Abnehmen nicht funktionieren.
      D. h. es könnte ein Batteriewechsel helfen

      Antworten
    • Genau das Problem habe ich auch. Wenn die Sonne ein paar Minuten direkt auf das Display scheint, seh ich nur 888888, und keine Unterstützungsstufe, Licht wird als eingeschaltet angezeigt…

      Nach einiger Zeit im Schatten sind die Anzeigen wieder lesbar

      Antworten
  5. Hallo Matthias,
    vielen Dank für den hilfreichen Content. Meine Chancen, pünktlich bei der Arbeit zu erscheinen, sind gerade erheblich gestiegen… Gruß Till

    Antworten
  6. @ Eddi und Max Anschütz:
    Das Bosch Intuvia ist dafür bekannt das es die Zeit nicht konstant halten kann. Es gibt Kunden denen ist die Uhrzeit auf der Steuereinheit nicht so wichtig bzw. sie tolerieren es die Zeit regelmäßig neu zu justieren. Offensichtlich hat Bosch minderwertige Quarz Taktgeber verbaut, die in den Parametern Temperatur und Batteriespannung keine stabilen Werte liefern, so das hier die Uhrzeit langsam(er) abläuft (im wahrsten Sinne des Wortes). Andere Kunden, die sich in der heutigen Zeit an eine verlässliche Uhrzeit gewöhnt haben bei ihren Geräten, mögen das als Störung empfinden. Wer eine Verabredung, den Bus oder die Bahn pünktlich erreichen möchte oder auch einfach nur den Wunsch verspürt grundsätzlich pünktlich zu sein, auch wenn er mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann das verstehen.
    Ich habe eine ganze Odyssee mit meinem Intuvia hinter mir. Intuvia Einschicken zu Bosch – Prüfung – Software-Update. Intuvia Einschicken zu Bosch – Tausch der Einheit. Effekt: Keiner, die Uhr tickt immer noch nicht richtig, wird langsamer, von Monat zu Monat.
    Übrigens, die Händler werden von Bosch allein gelassen mit dem Problem. Sie können nichts dafür und versuchen nur die Kunden zu vertrösten.
    Lösung: Intuvia zurückgeben und eine alternative Steuereinheit (per Aufpreis) kaufen oder den Mangel akzeptieren und regelmäßig die Uhr stellen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar