Bosch eBike Portal GPX Import 🚴 Geplante Stecke auf Nyon & KIOX bringen 🏁

[Video] GPX-Track Import ins Bosch eBike Connect Portal

Veröffentlicht: 27. Februar 2021
Letzte Aktualisierung: 4. Juni 2021
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Statt im Bosch Portal zu planen kannst du auch fertige Strecken als GPX-Track importieren. Im Video zeige ich dir Schritt für Schritt die beiden Varianten des Imports einer GPX-Datei ins Bosch eBike Connect Portal.

Du planst lieber deine nächste Radtour in einem Streckenplaner oder lädst dir einen Tourvorschlag aus dem Internet runter. Dann muss diese Strecke ins Bosch eBike Connect Portal um sie auf Nyon oder KIOX zu bekommen.

Die direkte Planung und die Probleme damit habe ich dir im letzten Video gezeigt.

Anschließend kannst du die Strecke komfortabel auf der Bosch Nyon Navigation nachradeln oder dir über das Smartphone auf dem Bosch KIOX Display anzeigen lassen.

GPX-Import mit Abbiegehinweisen

Im ersten Teil zeige ich dir, wie du im eBike Connect Online Portal eine GPX-Datei importieren kannst.

Importierte GPX-Datei auf das Wegenetz von Bosch übertragen
Importierte GPX-Datei auf das Wegenetz von Bosch übertragen

Die Strecke wird dann auf das im Bosch System bekannte Wegenetz angepasst, was schon mal zu kleinen Abweichungen führen kann.

Import ohne Hinweise

Nimmst du am Anfang vom Import den Haken raus, wird die Strecke aus der GPX-Datei als das importiert was es ist, ein Track.

Für Import ohne Hinweise den Haken entfernen
Für Import ohne Hinweise den Haken entfernen

Dann hast du auf dem Fahrrad eine einfache Track Navigation. Du siehst eine blaue Linie und fährst der nach. Weichst du von der Strecke ab, gibt es keine Neuberechnung.

Strecke an Nyon oder KIOX schicken

Ist die Tour importiert, findest du sie in deinen persönlichen Routen. Beim nächsten Sync landet die Tour auf deiner Bosch Nyon Navigation.

Alternativ kannst du die Route am Handy aufrufen und auf dem KIOX Display zur Navigation anzeigen lassen.

Bosch KIOX Navigation im Praxistest

Per Software Update wurde beim kompakten KIOX Display eine Basis Navigation nachgerüstet. Ich zeige dir die Möglichkeiten der Smartphone Zielführung. 

Besser als direkt planen, aber…

Der Import einer fertigen Strecken ins Bosch Portal ist zwar schon besser als das Planen im Portal. Leider stimmt die Strecke nach dem Import nicht zu 100% mit deiner Planung überein. Das ist erst mal kein Problem, das passiert bei anderen Systemen auch. Aber im Bosch Portal hast du keine Möglichkeit solche Ungenauigkeiten zu korrigieren.

Damit kannst du jetzt alle drei Varianten, eine Tour im Bosch Portal vorzubereiten.

Wie bereitest du deine Radtouren für Nyon oder KIOX vor? Schreib mir dein Vorgehen doch mal bitte in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

2 Gedanken zu „[Video] GPX-Track Import ins Bosch eBike Connect Portal“

  1. Hi, als alter Garminer plante ich bisher ausschließlich mit Basecamp und der Garmin Topo. Als Route geplant, in Track konvertiert und meist beides aufs Navi geholt. Der Track war immer meine Rückfallebene, falls es Probleme mit der Route gibt.
    Nachdem ich hier den BRouter kennen lernte nutze ich auch diesen gerne und übernehme die Tracks fürs das Nyon. Da beide mit OSM-Karten arbeiten erwarte ich weniger Probleme der der Übernahme der Strecken. Im BRouter verwende ich die OpenTopoMap mit Radfahren. Damit lassen sich tanz fix Strecken auf beschilderten Radwegen planen.
    Finde ich super schnell 6nd ganz einfach. Vor allem gibt es offenbar auch keine Begrenzung von „Zwischenzielen“.
    Aufmeinen Pc’s habe ich einen Ordner mit gesammelten Tracks für den Transfer nach EBC/Nyon. So kann ich die Streckenübersicht auf dem Nyon immer übersichtlich halten. Alles Erledigte lösche ich in EBC. Bei Bedarf habe ich den Track ja auf dem PC.

    An der ständigen Verbindung mit Komoot stört mich, dass permanent alles hin und her synchronisiert wird.

    Übrigens lassen sich die Aktivitäten aus EBC problemlos nach Garmin Connect importieren.

    Antworten
  2. Hi,
    vielen Dank für das gute Video – funktioniert auch bei mir soweit.
    Aber noch eine Frage:
    Gibt es auch eine Möglichkeit in den Aktivitätenbereich des Bosch Portals zu importieren? Hintergrund: Ich habe ein paar Touren mit dem Nyon-System / dem Fahrrad meiner Frau gemacht und hätte diese Aktivität nun eigentlich auch gerne in meinem Bosch-Nyon-Portal. Als Aktivität sind als Route zum späteren erneuten Fahren! Sicher eine etwas aussergewöhnliche Anfrage, doch wenn Du hierzu eine Idee hast, wäre ich für eine Antwort dankbar.
    Gruß
    Thomas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar