[Video] Bosch Nyon mit komoot koppeln

Veröffentlicht: 23. November 2019 — Letzte Aktualisierung: 23. November 2019

Verbinde dein Bosch eBike mit komoot. Im Video zeige ich dir Schritt fĂŒr Schritt die Kopplung vom Bosch Portal mit dem komoot Tourplaner. Fahre in komoot geplante Strecken mit deinem Bosch Nyon nach

Verbinde deinen Bosch Nyon mit dem komoot Tourenplaner.

Seit November 2019 kannst das Bosch Update mit der komoot Integration nutzen.

Übertrage einfach und schnell eine in komoot geplante Tour auf deinen Bosch Nyon und radle die Strecke entspannt nach.

In diesem Video-Ratgeber zeige ich dir, wie du die beiden Online Portale koppelst und eine Tour auf dem Bosch Nyon fĂŒr die Navigation auswĂ€hlen kannst.

Passe den Start- und Zielpunkt individuell an und fĂŒge eine Zwischenziel der vergefertigten Strecke hinzu.

Bosch Portal mit komoot verbinden

Erster, und entscheidender Schritt ist die Verbindung zwischen den beiden Online Portalen Bosch eBike Connect und komoot.

Verbindung zu komoot herstellen
Verbindung zu komoot herstellen

Das geht zwar auch in der Bosch App, ich bevorzuge fĂŒr solche Sachen aber die Webseite im Browser vom großen Computer.

Strecke an komoot schicken

Im zweiten Teil vom Video fahre ich eine Tour und zeige ich dir, wie die Aufzeichnung erst in die AktivitĂ€ten vom Bosch Portal kommt und anschließend im Hintergrund vollautomatisch nach komoot ĂŒbertragen wird.

Von komoot ĂŒbertragene Strecken auf dem Bosch Nyon
Von komoot ĂŒbertragene Strecken auf dem Bosch Nyon

Bei dieser Übertragung kommt es aktuell allerdings noch zu Fehlern. Die Fahrzeit wird falsch ĂŒbernommen, wodurch sich eine unrealistische Geschwindigkeit ergibt.

KIOX und komoot

Die Übertragung der aufgezeichneten AktivitĂ€ten aus dem Bosch eBike Connect Portal an komoot funktioniert auch in Verbindung mit dem KIOX Display. Um da aber eine Strecke aufzeichnen zu können muss dein Smartphone mit dem KIOX gekoppelt sein.

Nutzt du in komoot geplante Strecken bereits fĂŒr die Navigation auf dem Bosch Nyon? Schreibe mir deine Erfahrungen doch bitte in die Kommentare.

Ein Kommentar, sei der NĂ€chste!

  1. Also ich habe das Nyon bei einem Freund kennengelernt. Damals hatte ich noch kein eBike und ich schielte aus die Cobi-Lösung. Heute bin ich mehr als froh dieses „old-Style“ Nyon genommen zu haben. Bis auf einen Absturz lĂ€uft es perfekt und ich liebe es damit völlig unbeschwert zu radeln und nicht dauernd auf Karte oder Handy zu gucken wo es lang geht. Klar könnte man das Nyon noch updaten aber wozu? Das was es machen soll macht es super. Und ich liebe die Statistik meine „Aktionen“ und super Halterung. Aber auch die Alltagsdokumentation motiviert mich nach 4000km diese Jahr den Winter „dran“ zu bleiben. Watt-Anzeige und die Bosch eBike-Connect Anbindung lĂ€uft wunderbar. Das jetzt auch Komoot so eben noch mit geht ist wirklich klasse.
    HĂ€lt, wackelt nicht und hat Luft fĂŒr noch ganz, ganz viele Touren.

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!