Das beste Wahoo ELEMNT ROAM Zubehör

Der Wahoo ELEMNT ROAM ist nicht nur ein GPS Trainingscomputer für Radsportler sondern auch eine tolle Tourennavigation. 
In diesem Ratgeber stelle ich dir sinnvolles Zubehör vor. 

Veröffentlicht: 26. Januar 2021
Letzte Aktualisierung: 4. Februar 2021
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Mit dem ELEMNT ROAM am Lenker auf Radtour gehen oder ein sportliches Radtraining absolvieren. Der Wahoo ist für alles geeignet. 

Im Prinzip ist der Lieferumfang schon recht gut. Aber etwas Zubehör kann in einigen Situationen nicht schaden. 

✔️ Sicherungsleine

Der ELEMNT sitzt zwar sehr stabil in der Halterung. Manchmal ist einem aber doch etwas unwohl. Um das GPS Gerät vor einem Absturz zu schützen kannst du es mit einer Fangleine zusätzlich sichern. 

Die Tether Fangleine als Zusatzsicherung am Fahrradlenker
Die Tether Fangleine als Zusatzsicherung am Fahrradlenker

Das geht nicht ganz so easy wie bei Garmin. Du brauchst die Sicherungsleine aus dem Wahoo Zubehör und musst sie mit einem winzigen Sechskant Schraubendreher in Gehäuse festschrauben. 

Wahoo ELEMNT ROAM Tether Sicherheitsschlaufe bestellen *

✔️ Fahrradhalterung

Klar, beim Wahoo ELEMNT ROAM liegen zwei Halterungen in der Packung dabei. Die Aero-Halterung und eine mit Kabelbindern befestigte Basis für den Lenker / Vorbau.

Aber es geht auch hübscher und edler.

K-Edge Halterung 

Wenn es mehr sein soll als die Standard Plastik Halterung, dann schau dir mal das Angebot von K-Edge an. 

Besonders die Minimal Halterung – Gravity Cap* – auf dem Ahead Vorbau hat es mir da angetan. 

Die Gravity Cap von K-Edge für den Wahoo ELEMNT ROAM
Die Gravity Cap von K-Edge für den Wahoo ELEMNT ROAM

Ansonsten kannst du jede K-Edge Basis mit dem Wahoo Einsatz* tauglich machen. 

Auch Wahoo hat im eigenen Online Store eine K-Edge Aero-Halterungen* für den ROAM. 

Garmin Adapter für Wahoo 

Wenn du bereits mit Garmin Halterungen für alle deine Räder ausgestattet bist, dann kannst du mit einem kleinen Adapter den Wahoo ELEMNT ROAM darauf befestigen.

Der Adapter um den Wahoo auf Garmin Haltern zu befestigen
Der Adapter um den Wahoo auf Garmin Haltern zu befestigen

Wahoo ELEMNT Adapter für Garmin Halterung bestellen *

✔️ Fitness Sensoren

Wie es sich für einen echten Sport-Trainingsbegleiter gehört, kannst du auch alle möglichen Sensoren mit dem Wahoo ELEMNT ROAM koppeln.

Wahoo ROAM mit TICKR Puls Sensor gekoppelt
Wahoo ROAM mit TICKR Puls Sensor gekoppelt

Wenn du die drei wichtigsten Sensoren möchtest, kannst du den Wahoo ROAM auch gleich als Bundle kaufen.

Wichtig dabei: Es sind nicht nur Wahoo Sensoren möglich, sondern auch Puls, Speed, Kadenz… Modelle anderer Hersteller. Der Wahoo kann sich per ANT+ und Bluetooth koppeln, womit quasi alle Sensoren kompatibel sind.

Hier meine Tipps für bewährte Fitness-Sensoren für den Wahoo ELEMNT ROAM:

Neben den klassischen Fitness Sensoren kannst da noch weitere Zubehör-Komponenten koppeln:

✔️ Stromversorgung

In der Praxis reicht mir eine Akkuladung für meine Touren. Falls du mal länger unterwegs sein möchtest, ist es möglich den Wahoo ELEMNT ROAM während der Fahrt zu laden. Ich empfehle dir allerdings, das nicht ständig zu machen. Der microUSB Stecker ist einfach nicht für Dauer-Gerüttel gemacht.

Der Wahoo ROAM kann auch per eBike Akku geladen werden
Der Wahoo ROAM kann auch per eBike Akku geladen werden

Wenn du trotzdem unterwegs nachladen möchtest, habe ich hier ein paar Tipps für dich.

Nabendynamo

Du kannst während der Fahrt den ROAM mit Strom aus dem Nabendynamo versorgen. Dazu brauchst du aber noch eine geeignete Ladeelektronik. Achte dabei auf einen eingebauten Pufferakku. Sonst wird die Ladung bei jedem Stop unterbrochen.

NC-17 AppCon 3000 Nabendynamo Ladeelektronik
NC-17 AppCon 3000 Nabendynamo Ladeelektronik

Die besten Ladeelektroniken für den Nabendynamo sind der NC-17 AppCon* oder der Forumslader. Bei kleinem Stromverbrauch wie beim Wahoo ist aber auch das günstige Busch&Müller USB-Werk möglich.

Alles über Laden mit dem Nabendynamo auf der Dynamo-Lader Themenseite.

Powerbank

Natürlich kannst du auch jedes normale Akkupack in Lenker- oder Oberrohrtasche verstauen und per microUSB Kabel verbinden.

Sehr gute Erfahrungen habe ich mit einer runden Powerbank, einem Befestigungsgummi und einem kurzen Kabel gemacht.

Anker Powerbank mit 5.000 mAh Kapazität
Powerbank mit Befestigung und Kabel für unter 20 Euro

Alle Infos und Bezugsquellen findest du im Zusatzpower für unter 20 Euro Artikel.

✔️ Displayschutzfolie 

Es gibt zwar passgenaue Folien für den Wahoo ELEMNT ROAM. 

Würde ich aber die Finger davon lassen. Es kann nur schlechter werden. 

Das Display aus Gorilla Glas 3 ist kratzfest, gegen Spiegelungen bereits leicht mattiert und somit optimal vorbereitet. 

Displayschutzfolie für Wahoo ELEMNT ROAM bestellen*

Mein Tipp:
Finger weg von Displayschutzfolien. 

✔️ USB-OTG-Kabel

Bei den meisten Android Smartphones und Tablets kannst du dank USB-OTG (On-The-Go) externe Speichergeräte anschließen.

Wahoo ELEMNT ROAM per USB-OTG mit Android verbunden
Wahoo ELEMNT ROAM per USB-OTG mit Android verbunden

Mit einem USB-OTG-Adapter* oder noch besser einem microUSB Spezialkabel* kannst du vom Smartphone mit microUSB Anschluss direkt auf den Wahoo ROAM Speicher zugreifen.
Wenn dein Smartphone über USB-C verfügt passt dieses USB-C OTG-Kabel*.

Persönliches Fazit 

So wirklich zwingend notwendiges Zubehör gibt es für den Wahoo ELEMNT ROAM eigentlich nicht. 

Am sinnvollsten finde ich noch die Sicherungsleine und eine Alternative Halterung. 

Nutzt du Zubehör für deinen Wahoo ELEMNT ROAM? Schreib mir deine Erfahrungen in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar