[Video] GPX-Tracks mit Adapter zwischen iPhone und Garmin austauschen

Veröffentlicht: 13. Januar 2020
Letzte Aktualisierung: 9. Juni 2020
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Mit dem Apple Adapter kannst du direkt auf deinen Garmin zugreifen und GPX-Dateien austauschen. Im Video zeige ich dir den Zugriff Schritt für Schritt.

In diesem Video zeige ich dir, wie du mit dem neuen Apple Lightning 2 USB3 Adapter auf deine GPX-Tracks im Garmin zugreifen kannst.

Sprich: so kommen deine GPX-Tracks vom iPhone auf den Garmin.

Den Apple Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter kannst du hier bestellen*.

GPX-Track Übertragung

Im Video zeige ich dir folgende Wege und Varianten:

  • Dropbox ⇒ iPhone ⇒ Garmin
  • E-Mail ⇒ iPhone ⇒ Garmin
  • Garmin ⇒ iPhone ⇒ OsmAnd

FE File Explorer als App

Als Datei Manager App nutze ich im Video die kostenpflichtige Pro Version vom FE File Explorer.

‎FE File Explorer Pro
‎FE File Explorer Pro
Entwickler: Skyjos Co., Ltd.
Preis: 5,49 €
‎FE File Explorer: File Manager
‎FE File Explorer: File Manager

Wenn du bereits mit anderen File Manager Apps gute Erfahrungen gemacht hast, kannst du sicher auch damit Daten zwischen Garmin und iPhone austauschen.

Lightning Adapter für aktuelle iPhones

Der Lightning 2 USB3 Adapter ist eigentlich für Fotografen gedacht, die unterwegs ihre Bilder von der Kamera auf das iPad übertragen wollen.

Lighning auf USB3 Adapter von Apple
Der Lighning auf USB3 Adapter von Apple

Es funktionieren aber auch viele andere USB-Speichermedien.

Der Adapter ist laut Apple mit allen iPhone Modellen seit dem iPhone 5 kompatibel. Bei den iPads funktioniert es laut Apple seit dem iPad Air (1. Generation).

Erfolgreich getestet habe ich es mit dem iPhone 7 und einem iPad (5. Generation)

Kabel und Zubehör

Für die Verbindung reicht der Adapter alleine leider nicht. Du brauchst eine externe Stromversorgung. Das kann entweder das normale iPhone Ladegerät sein oder die im Video gezeigte Powerbank*.

Unterwegs bevorzuge ich kurze Kabel um den ganzen Aufbau übersichtlich zu halten. Im Video nutze ich das Original Garmin USB Kabel und ein kurzes Lighning Kabel.

Nutzt du bereits eine der Möglichkeiten um unterwegs vom iPhone oder iPad auf den Garmin zugreifen zu können? Schreib mir deine Erfahrungen in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

13 Gedanken zu „[Video] GPX-Tracks mit Adapter zwischen iPhone und Garmin austauschen“

  1. Hallo Matthias, super Recherche. Gerade gestern hatte ich genau zu dem Thema eine Anfrage. Es ging darum Geocache von iPad auf ein Etrex Touch zu übertragen. Da habe ich gleich den Link auf diese Seite weitergegeben.

    Antworten
  2. Moin Matthias,

    gibt es vielleicht auch eine ähnliche Lösung für Android (Samsung S9) und Garmin Oregon 700?

    Möchte mich unterwegs nicht nur auf Connect IQ in Verbindung mit GPX aus Komoot verlassen,
    sondern würde auch gerne Komoot-GPX-Touren direkt vom Smartphone aus auf das O700 übertragen können…

    Antworten
  3. Hallo und vielen Dank für die Info!

    Habe mir jetzt das JSAUX USB C auf USB 3.1 Adapter OTG USB Typ C – Kabel bestellt und werde es so testen!

    Antworten
  4. Hallo Matthias,

    es funktioniert gut für mich mit einem iPhone und einem iPad Mini SE 5. Wenn ich es das erste Mal mit meinem iPhone und Oregon GPS ausprobierte, funktionierte es nicht sofort. Das USB-Netzteil meines iPhones hat nicht genug Strom geliefert, 1 Ampere war nicht genug. Es funktioniert hervorragend mit einem USB-Netzteil oder einer Powerbank, die 2,1 Ampere liefern kann.

    Antworten
  5. Moin Matthias,

    meinst Du der Lightning auf USB3 Adapter könnte auch mit einem Garmin Zümo oder Nüvi funktionieren?

    Das wäre echt der Brüller, dann könnte ich meine Touren von unterwegs aus auf dem iPad Air3 planen und dem schönen Wetter entgegenfahren

    Antworten
  6. Hallo Matthias,
    super Recherchen, sehr hilfreich:-)))

    leider hab ich mit dem FE FileExplorer das Problem das die Ext. Geräte erst ab iOs 13.xx unterstützt werden.
    Hab ein iPhone 6 und ein iPad Air mit iOs 12.4.8 und ein GPSMaps 64SX.
    Die Verbindung zum Garmin wird hergestellt, wie beschrieben, aber diese APP unterstützt die Verbindung nicht.
    Filebrowser findet das Garmin nicht.
    Hast du noch was Alternatives

    Antworten
  7. Moin Matthias!

    Die beschriebene Lösung ist für mich eine Alternative. Ich nutze ein eTrex 30 und ein iPhone 11.

    Würde es auch mit einem Ant+ Adapter für das iPhone funktionieren? Die gpx-Datei vom iPhone senden und beim Garmin auf Dateien empfangen stellen? Schon mal ausprobiert? Damit würde man sich die Verkabelung und die Powerbank sparen.

    Antworten
  8. Hallo Matthias,

    bei mir möchte das Oregon 600 leider nicht wie beschrieben in den USB Modus gehen. ich habe ein iPhone 6s mit der beschriebenen Methode an das Gerät angeschlossen. Trotz Powerbank oder sogar schon mal mit dem Original Ladekabel springt das Oregon nicht in den USB Modus. Im Garmin habe ich bei der Schnittstelle „Garmin seriell“ oder auch schon „Garmin Spanner“ eingestellt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar