GPS-Navi für Specialized eBike 🚴 Welches Display bietet beste Konnektivität? 🤔

[Video] Das beste Display für Specialized Turbo eBike

Veröffentlicht: 26. Juni 2021
Letzte Aktualisierung: 3. Juli 2021
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Für die Konnektivität zwischen Specialized Turbo eBike und GPS-Navigation stelle ich dir im Video 6 Radcomputer vor. Welches ist das beste Display?

In diesem Video Vergleich stelle ich dir 6 verschiedene Displays für Specialized Turbo Levo & Co vor. Welcher GPS-Radcomputer verbindet sich am besten mit dem ANT+ LEV Protokoll vom Specialized eBike?

Die Displays habe ich in zwei Gruppen aufgeteilt:

  • Kompakte Basis-Displays
  • Vollwertige GPS-Radcomputer mit Navigation

ANT+ LEV Konnektivität

Basis für die gesamte hier vorgestellte Connectivity ist das ANT+ LEV-Profil für eBikes. Damit werden Daten vom Pedelec über das ANT+ Protokoll standardisiert an Display, GPS-Radcomputer, Navigation oder Smartphone übertragen.

Die im Video gezeigten Radcomputer und Displays passen nicht nur für eBikes von Specialized sondern auch für die Räder von Giant. Beide Hersteller setzen auf die Übertragung der Daten per Standard ANT+ LEV Profil.

Kompakte Displays

Du möchtest ein cleanes Cockpit? Dann werden diese Displays und Mini-GPS-Radcomputer etwas für dich sein.

Die Mastermind TCU (Turbo Controll Unit) vom Turbo Levo des Modelljahres 2022 beinhaltet bereits ein eigenes kleines Display. Deshalb sehe ich hier die Geräte ohne GPS als nicht sinnvoll.

GPS-Radcomputer mit Navi

In der zweiten Gruppe geht es um die großen GPS-Radcomputer mit vollständiger Navigationsunterstützung.

Welcher der vorgestellten GPS-Radcomputer ist dein Favorit? Oder reicht dir ein einfaches Kompakt-Display? Schreib mir deine Erfahrungen oder Meinung in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar