TwoNav Cross angekündigt

Ein GPS Gerät für Radfahrer und Wanderer. TwoNav bringt mit dem Cross in Kürze ein weiteres Navigationsgerät auf den Markt. Hier schon mal die ersten Daten. 

Veröffentlicht: 14. September 2020
Letzte Aktualisierung: 20. September 2020
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

TwoNav aktualisiert seine GPS Navis mit hoher Schlagzahl. 
Nach dem Trail 2 und dem Aventura 2 jetzt also das neue Cross Modell. 

Das Gerät wird die beiden Modelle Velo und Horizon ersetzen. Den Horizon Bike hatte ich bereits im ausführlichen Praxistest.

TwoNav Horizon Bike im Praxistest

Fahrrad Navigation mit Wechselakku dazu viele verschiedene Karten und Notfall Benachrichtigung. Im Review zeige ich dir den TwoNav Horizon Bike.

Also ein Gerät sowohl für das Fahrrad als auch für die Wander-Tour. TwoNav nennt es ein Multisport GPS Gerät für Wandern und Radfahren.

Hardware & Technik

Der komplette TwoNav Cross ist 110 x 63 x 20,5 mm groß und wiegt 172 Gramm. Gegen Wasser und Dreck ist der Cross nach MIL-STD-810 geschützt.

Der TwoNav Cross
Der TwoNav Cross

Der Multitouch fähige Bildschirm ist ein hochauflösendes 3,2 Zoll (480 x 800 Pixel Auflösung) Display, geschützt von Gorilla Glas.

Bedient wird über 4 Hardware Knöpfe an der Seite und 2 Touch Flächen unterhalb vom Display.

Die Stromversorgung wird von einem 3.300 mAh Akku übernommen. Die Akkulaufzeit soll bei 20 Stunden (50% Hintergrundbeleuchtung immer aktiv) liegen. Geladen wird über modernes USB-C, worüber auch Datenaustausch via USB-OTG möglich sein wird.

Die Position wird über einen dreifach GNSS Chip (GPS, GLONASS, Galileo) bestimmt.

An Connectivity ist WLAN, BT, BTLE und ANT+ an Bord. Somit können externe Fitness Sensoren gekoppelt werden und die Verbindung zum Smartphone hergestellt werden.

Auch die Verbindung zu vielen bekannten Online-Portalen ist über WLAN möglich. Komoot gehört leider noch nicht zu den unterstützten Tourplanern.

Die von TwoNav unterstützten Online Portale
Die von TwoNav unterstützten Online Portale

An internen Sensoren ist ein Barometer und ein digitaler Kompass verbaut. Für die Audio Ausgabe wird es lediglich einen Buzzer geben. Damit ist Sprachansage per Lautsprecher ausgeschlossen.

Bei der Verbindung zur Außenwelt gibt es eine Neuerung: Der SeeMe Service für Live Tracking und Notrufe wird nicht mehr per eingebauter SIM Karte realisiert, sondern über die erst kürzlich vorgestellte TwoNav Link App. Dafür ist er jetzt 3 Jahre kostenlos dabei.

Die TwoNav Link App auf dem Smartphone
Die TwoNav Link App auf dem Smartphone

Karten und Touren finden auf dem 32 GB großen internen Speicher Platz, von dem noch 28 GB frei sein sollen.

Fahrradhalterung und USB-C Kabel
Fahrradhalterung und USB-C Kabel

Im Lieferumfang ist neben einer Fahrradhalterung auch Kartenmaterial dabei. Weltweite Basis OSM Karte und eine topographische Karte von deinem Land.

Vorab Video

Hier gibt es bereits ein Video zum TwoNav Cross – allerdings auf spanisch.

Preis und Verfügbarkeit

Der neue TwoNav Cross soll bereits ab Ende September 2020 verfügbar sein.

Der Preis von 299 Euro ist dabei extrem attraktiv. Er liegt im Bereich von Garmin Edge Explore und Oregon.

Zum Start wird es einen Einführungsrabatt geben.

Persönliches Fazit 

Während der von mir ausführlich getestete TwoNav Trail 2 schon einen guten Eindruck hinterlassen hat, sollte der Cross da beim Thema Software anknüpfen. 

Die Hardware wirkt modern und nicht ganz so riesig wie die letzten beiden Geräte. 

Ein Testgerät wird (hoffentlich) bald kommen und dann kann ich es euch im Detail vorstellen. 

Was sagst du zum TwoNav Cross? Wäre das eine Navigation für dich? Schreib mir doch mal bitte deine Meinung in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar