Teasi Update – Tahuna EDASICH

Mit Tahuna EDASICH bringt Teasi ein kleines Update für alle Teasi One Geräte. Alle Teasi & Tahuna Neuerungen erfährst du in diesem Artikel.

Veröffentlicht: 30. April 2020
Letzte Aktualisierung: 9. Mai 2020
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Für dein Teasi Gerät steht ein kostenloses Software Update zur Verfügung.

Die Software vom Teasi wird auf Tahuna EDASICH aktualisiert.

Was es neues gibt und wie du die Updates aufspielst zeige ich dir in diesem News Artikel.

Tahuna EDASICH Software

Was gibt es jetzt Neues in der Tahuna Software EDASICH?

  • Kartenupdates (Madagascar, Trinidad & Tobago, Kambodscha, Laos)
  • Verbesserte Sichtbarkeit des Ladezustands
  • Integration der Gezeiteninformation
  • Fehlerbehebung des unerwarteten Sprungs zum Einstellungsmenü
  • Stabilisierung der Adresssuche in Großstädten
  • Behebung der Fehler beim Importieren von Garmin-Tracks
  • Allgemeine Fehlerbehebung und Bugfixing

Ich habe den Teasi ans Tahuna Tool angeschlossen und es wurde die neue Firmware gemeldet.

Teasi Update durchführen

Als erstes schaltest du das Teasi an. Jetzt am Computer das Tahuna Tool öffnen. Eventuell gibt es hier erst mal ein Update. Das solltest du durchführen. Wird jetzt das eingeschaltete Teasi Gerät bei geöffnetem Tahuna Tool mit dem Computer verbunden, wurde bei mir das Update samt Kartenupdate sofort angezeigt.

Tahuna EDASICH Update im Tahuna Tool
Tahuna EDASICH Update im Tahuna Tool

Ein Klick auf den linken Button startete das Update. Nach kurzer Zeit noch das Kartenupdate bestätigen. Warum? In den Release Notes steht doch gar nichts von Deutschland drin. Nach dem Download war ich einfach zurück im normal aussehenden Tahuna Tool.

Kurz bestätigen, welche Teasi Karten aktualisiert werden sollen
Kurz bestätigen, welche Teasi Karten aktualisiert werden sollen

An dieser Stelle würde ich mir nur eine Meldung wünschen, in der ich informiert werde, dass es jetzt fertig ist und das Tasi neu gestartet werden kann.

Beim nächsten Einschalten startete der Teasi bereits mit dem EDASICH Infoscreen auf der Startseite.

Der Teasi One4 startet mit EDASICH Info
Der Teasi One4 startet mit EDASICH Info

Deine persönlichen Einstellungen und Touren bleiben unangetastet. Lediglich die Aktivität war bei mir vom Tourenrad auf Wandern verstellt.
Somit sollte das Update sehr schnell aufgespielt sein.

Persönliches Fazit

Das Update hat bei mir problemlos im ersten Anlauf funktioniert.

Bei einem ersten kurzen Test habe ich keine Neuerungen feststellen können. War ja auch nix großartiges in den Release-Notes angekündigt

Wie sind deine Erfahrungen mit dem Tahuna DECRUX Update? Schreibe sie mir in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

55 Gedanken zu „Teasi Update – Tahuna EDASICH“

  1. Hallo gpsradler,
    Mein Teasi One lässt sich nicht mehr starten. Es bleibt jedes mal auf der TAHUNA Startseite hängen nachdem es wohl die neue Software EDASICH geladen hat und zwar immer beim „Einrichten der Umgebung…“. Längere Betätigung der An/Aus Taste hilft weder aus dem eingeschalteten noch ausgeschalteten Zustand heraus. Was kann ich machen?

    Antworten
    • Falls Du noch Zugriff über den Dateimanager von Windows auf Dein Gerät hast, solltest Du die aktuelle Version löschen und neu installieren. Den nachfolgenden Tipp habe ich vom Tahuna Service bekommen und selbst schon zweimal erfolgreich angewendet.

      Verbinde Dein TEASI mit dem PC
      Öffne den Dateimanager und greife auf das Gerät zu
      Öffne den Ordner „Bikenav“ und lösche die Datei „packages.xml“
      Öffne den Ordner „Settings“ und lösche die Datei „settings.xml“
      Öffne den Ordner „Maps“ und lösche alle Dateien darin (Dateien und Ordner)
      Eventuell noch vorhandene Temporäre Dateien löschen ( tmp)
      Starte das Tahuna Tool und schließe Teasi an führe die Updates aus
      Lade Dir bitte die gewünschten Karten neu runter

      Viel Erfolg!

      Antworten
      • Vielen Dank für den Hinweis, aber das wäre zu einfach gewesen. Das Teasi one wird zwar vom Windows Dateimanager als USB-Laufwerk erkannt. Aber es kann nicht darauf zugegriffen werden. Im Fehlermeldungsfenster kommt die Nachricht „Die Anforderung konnte wegen eines E/A Gerätefehlers nicht ausgeführt werden“.

        Antworten
        • Auf https://www.first-servicecenter.de/ findest Du eine Datei mit der du dein Gerät (mit Hilfe einer SD-Karte) wieder zurücksetzen kannst.
          „Unser Kundenservice“ anwählen und dein Gerät wählen.
          >> TEASI Navigationssoftware / Das Teasi startet nicht mehr << anwählen. Dort findest Du eine Anleitung was zu tun ist, damit das Teasi wieder startet.

          Antworten
  2. Guten Tag, das Update EDASICH kam automatisch und ließ sich problemlos laden wie auch die Karte. In meinem Umfeld ist nun auch die Weelitzer Brücke bei Schkeuditz wieder berücksichtigt.Sie ist seit Sommer 2019 i.B. und die Tourenplanung per Tool des Teasi one 4 auf dem Elsterradweg ging sehr umständlich über Schkeuditz.

    Mein Problem ist ein Energiesparmodus: sowohl bei Standby, Bildschirm sperren oder Abbrechen laufen Navigation und Aufzeichnung unverändert weiter. Aufzeichnung war allerdings erwünscht.

    Weiterhin habe ich Befahren entgegen der Einbahnstraße eingegeben. Einbahnstraßen – Radfahrer frei akzeptiert das Gerät nicht und plant/navigiert auf sehr verkehrsreiche Alternativen (Beispiel: Rosentalgasse in Leipzig).

    Auch ohne erkennbaren Grund verweigert Tahuna Tool oft gut fahrbare Wege einschließlich ausgeschilderter Radfernwege (z.B. Elsterradweg in Halle), schlechte Fahrbahn oder ehemalige Baustellen oder?

    Ich kaufte das Gerät etwas unvorbereitet auf einer Reisemesse in Leipzig am 23.11.19 in Leipzig, da im Vortrag alles ganz einfach klang. Praktische Hilfe unter der angegebenen Ruf-Nr. ergab nur den Verweis auf das Handbuch.
    Glück auf! Jürgen Heimbucher

    Antworten
    • Das Teasi Tool taugt einzig und allein zum Updaten des Endgeräts. Zum Planen von Routen nehme ich „Komoot“ oder seit neuestem den „BRouter“ und lade jeweils die im gpx-Format exportierte Route per Rechner auf mein Teasi.
      So macht Routing mit dem Teasi Spaß.

      Antworten
      • Danke für den Tipp ! Der Routenplaner „BRouter“ (Web-Version) ist wirklich gut. Die OSM-Karte glänzt mit vielen Details. Offizielle Radwegenetze lassen sich einblenden. Die Routen lassen sich blitzschnell und einfach planen. Für die Weiterverarbeitung benutze ich RoutYou. Dort werden POI´s automatisch zur gewählten Route hinzugefügt. Die mit „RoutYou“ exportierten GPX-Dateien enthalten die Tourbeschreibung (Start- und Zielpunkt und Tourinfos) und POI´s (incl. Infos). Diese werden dann auf dem Teasi auch übernommen und werden dort auch angezeigt. Bislang konnte man sich auf „RoutYou“ direkt vom Tahuna Tool einloggen und die Routen per Tool auf das Teasi übernehmen. Das geht leider nicht mehr, aber auch die händisch auf das Teasi übertragenen GPX-Files enthalten die o.g. Infos.

        Antworten
  3. Hi !

    Ganz so einfach, wie Du Matthias es beschreibst, ist es wohl doch nicht. Ich habe Deutschland auch so heruntergeladen, wie es angegeben war. Danach habe ich die Slowakei heruntergeladen. Nachdem es fertig war, war alles weg, auch Deutschland.
    So habe ich zu dem normalen Verfahren gegriffen, nämlich zum Teasi Werkzeug. So versuche ich es und ich melde mich, wenn ich mit Deutschland und noch 3 Länder fertig bin.
    Gruß Georg

    Antworten
  4. Sei wieder gegrüßt Matthias!

    So wie ich es hier sehe, mein vorheriger Kommentar wurde gelöscht.
    Nun habe ich zwar zeitaufwendig, aber Deutschland und die 3 Länder (Tschechei, Slowakei, Ungarn)
    heruntergeladen. So wie ich in meinem vorherigen Kommentar geschrieben habe.
    Das was ich überprüfen kann (meine Umgebung um Cottbus) ist prima!
    Die anderen werde ich sehen, wenn ich wieder nach Süden Fahren darf!
    Gruß: Georg

    Antworten
  5. Das TEASI Tool liess sich schon seit Monaten nicht mehr unter MacOS benutzen, angeblich ein Fehler von Apple – warum man dann allerdings über 5 Monate braucht um das zu beheben bleibt rätselhaft. So viel Geduld hatte ich dann doch nicht und bin inzwischen auf Wahoo umgestiegen – und siehe da: es funktioniert alles ganz einfach. Ich bin jedenfalls froh mich nie wieder mit der TEASI Software beschäftigen zu müssen.

    Antworten
  6. Hallo,
    Ich habe das Gefühl, daß das Update ein ziemlicher Akkuräuber ist. War etwa 4 h unterwegs und froh, eine Powerbank dabei gehabt zu haben.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Antworten
  7. Für mein Teasi Pro kann ich das bisher nicht bestätigen. Da hat sich seit den letzten Updates nichts zum schlechteren verändert. Das von dir beschriebene Gefühl der plötzlichen „Akkuräuberei“ hatte ich allerdings bereits nach dem Update von Caph auf Capella. Allerdings hat der leider fest verbaute Akku bei meinem Teasi Pro seine besten Tage schon lange hinter sich. Jedenfalls kann ich seit Capella und folgenden keine Tour mehr ohne externe Powerbank fahren.

    Antworten
  8. Kann jemand bestätigen, daß das Teasi mit Edasich signifikant schneller hochfährt als mit Decrux oder den Sofwareständen davor. Mein Teasi Pro „rast“ jetzt mit Edasich geradezu hoch, innerhalb von 27 Sekunden. Davor benötigte es quälende 3-4 Minuten wenn nicht noch länger.

    Antworten
  9. Hallo an alle Tahuna-Unentwegten,

    habe heute das EDASICH Update auf mein Teasi Pro aufgespielt. Das Update ist problemlos durchgelaufen, anschließend wurde bei mir aber auch (grundlos?) die Deutschlandkarte aktualisiert.

    Veränderungen in der Funktionsweise des Teasi Pro habe ich nach dem Update noch nicht festgestellt.

    Allerdings verliert man beim Update einige Daten, die auf dem Gerät gespeichert sind.
    Dazu zählen die Bestzeiten (dargestellt durch kleine Pokale hinter den gespeicherten Touren) in der Trainingschronologie .

    Außerdem gingen bei den importieren Touren die (nur auf dem Endgerät) ausgewählten Symbole für bestimmte POI’s verloren. Deren Übertragung vom Tool auf das Navi hat übrigens noch NIE funktioniert.

    Beim Tahuna-Tool bin ich mir nichtmal sicher ob es upgedatet wurde. Allerdings stürzt es jetzt reproduzierbar beim Hochfahren ab, wenn kein Navi angeschlossen ist. (Das funktionierte bei früheren Versionen schonmal.) Als Verbesserung kann man das wohl nicht bezeichnen.

    Ebenso läßt sich im Tool immernoch die direkte Verbindung zu Bikemap.net aufrufen. Diese Verbindung wird aber schon seit dem letzen Update nicht mehr unterstützt. Was Tahuna aber nicht daran hindert auf Ihrer Website immernoch mit genau diesem Feature zu werben.

    Ich kann mich einem der vorigen Kommentare nur anschließen: Das Tool taugt allenfalls noch um neue Software aufzuspielen.

    Wie mir ein Mitabeiter von Tahuna auf einer Messe anfang Februar erklärte, treten diese ganzen Probleme aber wohl ausschließlich bei mir auf. ER hatte keine Informationen darüber, dass es mit den Softwareupdates überhaupt Probleme gibt. Das ist dann wohl die beworbene Tahuna-Welt in der er lebt.

    Solange der Akku meines Teasi Pro noch durchhält werde ich es wohl weiter benutzen um anderweitig geplante Tracks abzufahren. Ein Nachfolgegerät kommt dann aber ganz sicher nicht mehr von Teasi. Irgendwann ist es eben auch genug.

    Bedanken möchte ich mich aber bei Matthias dafür, das er den Tahuna-Geplagten immernoch diese Plattform bietet.

    Danke dafür!

    Antworten
    • Hi!
      Nach paar Wochen könnten eigentlich alle Karten aktualisiert werden. Ich kartiere aus Hobby für OSM in der Woche so etwa 2x. Wenn ich in Urlaub bin, kartiere ich dort. Es gibt immerwas neues.
      Und wir sind paar tausend Leute, die so denken. Also wenn Tahuna 1x im Jahr Kartenupdate macht, dann ist das ein minimum!
      Gruß Georg

      Antworten
  10. Gestern bin ich zufällig auf einen recht ärgerlichen Bug von EDASICH in Verbindung mit meinen Teasi4 gestoßen. Ich hatte ein anderes Datenfeld in der Anzeige auswählen wollen und dabei aus Versehen auf „Batterie Hinterrad“ getippt. Ergebnis war ein Einfrieren des Systems, das sich nur mit langem Drücken des Einschaltknopfs beheben ließ. Die aufgezeichnete Tour war damit auch flöten.
    Der Fehler ist bei mir reproduzierbar, taucht aber z.B. nicht auf, wenn ich „Batterie Vorderrad“ wähle…

    Antworten
    • Mein Gerät: Teasi One 4
      Das ist ein offensichtlicher Programmierfehler, denn dieser Fehler taucht auch bei „Temperatur Hinterrad“ auf. Bei „Temperatur Vorderrad“ alles ok. Ob diese Fehler auch bei vorhandenen und eingeschalteten Ventil-Sensor auftauchen kann ich nicht sagen, da ich diesen nicht benutze.

      Zwei weitere Fehler sind mir aufgefallen:
      1) Wenn ich den Herzfrequenzsensor benutze und mich ein paar Meter vom Rad entferne, dann taucht standardmäßig die Popup-Meldung auf, dass die Verbindung zum Sensor nicht mehr besteht. Wieder am Rad angekommen, kann man normalerweise die Verbindung wieder bestätigen und einschalten. Wenn diese Meldung aber etwas länger auf dem Gerät angezeigt wird, dann läßt sich die Meldung nicht mehr wegdrücken. Man kann sich aber helfen, in dem man die Rücktaste am Teasi drückt. Dann flackert der Bildschirm kurz auf und die Meldung läßt sich wieder normal betätigen.

      2) Wenn das Teasi One 4 ausgeschaltet (nicht Standby) ist und dann zum Aufladen angeschlossen wird, dann wird das Teasi in den Werkszustand zurückgesetzt. Alle Einstellungen sind dann verloren.

      Ich vermute auch hier einen Programmierfehler.

      Antworten
      • Die oben beschriebenen Fehler „Batterie- und Temparatur Hinterrad“ und die von mir beschriebenen Fehler „Herzfrequenzsensor“ und „Teasi in den Werkzustand“ sind offensichtlich mit der 2. Version von EDASICH behoben worden.

        Antworten
    • Kannst Du mit dem Windows Explorer auf die Karte zugreifen ?
      Wenn nicht, solltest du die Karte auf Datenfehler checken. Wenn ja, solltest du die Teasi Software neu aufsetzen.

      Antworten
      • Habe das tahuna Tool neu installiert, alle maps im Explorer gelöscht und dann neu auf die Karte kopiert. Seitdem ist es o.k.

        Antworten
  11. Ich habe das Update auf meinem ³er ebenfalls installiert und bin der Ansicht das es jetzt auch bei laengeren Routen, die inportiert wurden, eine Ecke schneller laeuft. Ohnehin habe ich bei mir feststellen koennen, soweit alle Routen auf der Karte gespeichert sind und nicht auf dem Speicher des Geraetes, die Perfomence ein wenig besser ist. Wie sich das Routing an sich ver- oder gaeandert hat muss sich noch zeigen.

    Antworten
  12. Bin bis jetzt nicht so beeindrukt von Edasich auf One 4. Schirmaufbau nach manuel verschieben scheint mir viel langsamer als auf Pro mit Decrux. Ich muss jetzt merkbar warten bis Schirmaufbau so weit ist das eine Karte wieder erkenbar und lesbar ist
    Und ich denke der Ton bei Navigation dauert jetzt viel langer als fruher (sag vor ein halbes Jahr, etwa).
    Ich bin auch nicht sicher ob die Frekwenz waehrend Navigation einstelbar ist. Fur „Schirm“ ist sie deutlich zu andern.
    Ich habe Edasich uber Decrux installiert, habe 5 Karten installiert und benutzte keine mikroSD.
    Muss vielleicht ein Reset durchfuhren, neu installieren und nochmahl testen.

    Antworten
  13. Hallo,
    ich habe versucht EDASICH auf meinem One4 zu installieren, allerdings hat sich die Installation irgendwann aufgehangen. Daraufhin habe ich versucht das ganze neu zu installieren. Ich werde beim Konektieren darauf hingewiesen, dass es ein neues update gibt, allerdings lässt sich dieses nicht (mehr) installieren.
    Gibt es eine Möglichkeit die Software komplett neu aufzuspielen?

    Antworten
  14. Teasi One 4
    Heute meldet das Tahuna Tool eine „neue“ Version EDASICH (RomVersion: PM23 T 70 30)
    Update einwandfrei installiert. Karten usw. bleiben erhalten. Änderungen konnte ich noch nicht feststellen. Auf der Tahuna-Seite unter Changelog steht dazu keine Info !

    Antworten
  15. Hallo,
    ich habe gestern mein neu überarbeitetes Teasi zurück erhalten und möchte gerne von Komoot Touren übertragen. Jedoch funktionieren manche installierte Programme nicht, um die Datenkonvertierung durchzuführen. Bei easygps zeigt mir das Teasi dauernd eine Strecke von mehr als 300 km an. Obwohl es nur 23 km waren. Eigentlich. Liegt das am Konvertier-Programm oder an den Teasi Einstellungen? Ich weiß, Thema verfehlt, aber ich weiß mir anders nicht zu helfen.
    Welches Programm nutzt Gpsradler zur Umwandlung? Vielen Dank für eine kleine Hilfestellung!
    Herzliche Grüße

    Antworten
  16. Ich hatte da eigentlich nie Probleme, wenn ich da die Option „Für GPS-Gerät herunterladen“ ausgewählt habe. Dann di geladene Datei ins entsprechende Verzeichnis bei angeschlossenem Tahuna-Gerät kopieren und gut war…
    War immer mein Trost, wenn das Tahuna-Programm auf meinem Mac nicht wollte. Die Navi-Funktion für bestimmte Routen war so immer möglich.

    NB: Und jetzt wo ich eine Weile mit einem Garmin-Gerät experimentiert habe, finde ich die Möglichkeit bei Tahuna direkt auf die Route gelotst zu werden, als absoluten Pluspunkt.

    Antworten
  17. Hallo gpsradler,
    mein Teasi One lässt sich wohl nicht die neue Software EDASICH updaten.
    Das TAHUMA TOOL (neue Version) startet mit dem Hinweis dass ein Update verfügbar sei. Es startet dann auch, wird aber nie fertig. Es bleibt bei 99% und einer angezeigten Zeit 00:00:01 stehen.
    auch ein zurücksetzen auf Werkseinstellung ändert daran nichts.

    Hat jemand eine Idee?

    Antworten
  18. Update und neue Deutschlandkarte auf TEASI 3 problemlos.
    Danach Kompass neu kalibriert.
    Startzeit 37sec.
    Vermisse immer noch die offizielle Möglichkeit,
    beispielsweise im Splashscreen 2 im Falle eines Geräteverlustes
    eMail-Adresse, Urlaubsanschrift oder Telefonnummer zu hinterlassen.

    Antworten
    • Du kannst doch einfach deine Mobilnummer mit Tesa auf der Rückseite der Halterung bzw. des Gerätes kleben. Die Adresse bzw
      E-Mail halte ich aus Sicherheitsgründen für nicht ratsam.

      Antworten
      • Ich nutze das Gerät auf Wanderungen im Ausland.
        splash_480x800.png modifiziere ich vorher mit Unterkunft,
        Name und eMail. So erhoffe ich mir eine schnellstmöglichen Rückerhalt.
        Ein entsprechender Aufkleber dürfte wegen Handschweiß und mechanischer Last
        nicht lange lesbar sein.

        Antworten
  19. Ich halte es so das ich meine Kontaktdaten, auf der Speicherkarte hinterlege.
    Mache ich eigentlich bei allen mobilen Endgeraeten., egal ob Mobilfon, Actioncam, Drohne usw. so auch beim Teasi.

    Antworten
    • Ich habe ein Update mit Kartenupdate versucht.
      Wegen Verbindungsprobleme während der Aktion geht nichts mehr.
      Meldung auf dem Tease One 4 : Sorry, reinstall the application.
      Was kann ich tun?

      Antworten
      • Hallo,
        Verbinde Dein TEASI mit dem PC
        Öffne den Dateimanager und greife auf das Gerät zu
        Öffne den Ordner „Bikenav“ und lösche die Datei „packages.xml“
        Öffne den Ordner „Settings“ und lösche die Datei „settings.xml“
        Öffne den Ordner „Maps“ und lösche alle Dateien darin (Dateien und Ordner)
        Eventuell noch vorhandene Temporäre Dateien löschen ( tmp)
        Starte das Tahuna Tool, schließe dein Teasi an und führe das Updates aus.
        Lade Dir danach die gewünschten Karten neu runter.
        Viel Erfolg !

        Antworten
        • Hallo,
          ich habe bereits mehrfach ein Update mit meinem One2 durchgeführt und wollte die Karte von Deutschland runterladen. Das dauert Stunden und wird nie zum Abschluß gebracht. Ich bin wie oben angegeben vorgegangen und habe die Dateien usw. gelöscht.
          Die Datei „Germany_osmarea.v20200123“ im Ordner Countries lies sich nicht löschen.
          Ist das evtl. der Grund für das Misslingen des Kartendownloads?
          Andere Länder lassen sich schnell runterladen.
          Beim Anschluss an das Tool erscheint: „Unbekannte Kartendateien wurden …gefunden. Um ein Update durchzuführen, müssen diese… gelöscht werden.“
          Auch das habe ich mehrfach getan, leider erfolglos.

          Antworten
          • Die stehengebliebene Datei blockiert die Installation der Karte. Wenn du diese nicht löschen kannst, bleibt wohl nur die Wiederherstellung des Systems mit einer Wiederherstellungsdatei via S-Karte. Die Datei bekommst du vom Firstservice-Center. Wie, das geht, habe ich weiter oben schon einmal beschrieben.
            Viel Erfolg !

            Antworten
  20. Hallo Zusammen,

    mein TAHUNAtool startet nicht „TAHUNAtool wurde unerwartet beendet“
    System: macOS Catalina 10.15.6; TAHUNAtool habe ich frisch von TAHUNA runter geladen. Kennt jemand das Problem und kann mir helfen? Im Verlauf habe ich gelesen, dass Probleme mit der neusten macOS Version eigentlich behoben sein sollten…

    Besten Dank!

    Antworten
  21. Hallo Christian ich habe genau das gleiche Problem.Ich benutze ein Mac Book Air mit Softwarestand Catalina 10.5.6 mehrmaliges löschen und neu installieren des Tahuna tool’s war erfolglos.Auch die mehrmalige Anfrage über die Hotline brachte keine Lösung vielleicht hat ja jemand noch einen Tipp.vielen Dank im voraus.

    Antworten
  22. Hallo zusammen,
    Gerät verbunden und Tool gestartet, soweit ok. Karten werden auch angezeigt, aber kein Datum oder Versionsnummer, wie kann man sehen, ob die Karten aktuell sind. Da das Gerät letztens meinte, ich solle die Karten aktuell halten, sind sie wohl etwas älter. Bekomme aber keinen Updatevorschlag. Was kann ich tun? Liebe Dank.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar