Zeit, Distanz, Geschwindigkeit, Höhenmeter – das sind die Informationen zum Training für den ambitionierten Radfahrer. Im Mini-Format und superleicht bietet das Garmin mit GPS Empfänger an.

Garmin Edge 25
Garmin Edge 25

Für Einsteiger und Minimalisten bietet Garmin die GPS-Radcomputer der Edge Serie als 20er und 25er an. Nach eigenen Aussagen handelt es sich dabei um den kleinsten und leichtesten Fahrradcomputer mit GPS.

Mit nur 4 x 4,2 x 1,7 cm ist der Edge 20 ein winzling am Lenker. Auch die 25 Gramm Gewicht belasten das Fahrrad so gut wie nicht.

Das Display ist 2,3 x 2,3 cm Groß und löst mit 128 x 160 Pixel auf.

Funktionsumfang Garmin Edge 20 und Edge 25

Track Navigation
Track Navigation

Bedient werden Edge 20 und 25 über vier Tasten an der Seite. Das Gehäuse ist für regnerische Trainingseinheiten nach IPX7 Standard gegen Wasser geschützt.

Über GPS und GLONASS lässt sich die gefahrene Strecke aufzeichnen oder die aktuelle Position entlang eines Tracks darstellen.

Navigation mit digitalen Landkarten sind mit Edge 20 und 25 zwar nicht möglich, Track-Navigation wird aber angeboten. Einen vorhandenen Track im GPX Format auf das Gerät laden und nachfahren.

Der eingebaute Akku soll für eine Betriebsdauer von bis zu 10 Stunden ausreichen.

Bei DC Rainmaker gibt es bereits ein kurzes Hands-On Video:

Unterschiede Garmin Edge 20 und Edge 25

Bei den Basis Funktionen unterscheiden sich die beiden Modelle nicht. In Sachen Connektivität bietet der Edge 25 einen erweiterten Funktionsumfang gegenüber dem Edge 20.

  • Bluetooth
    Für die Anzeige von Smart-Notifications und Live-Tracking über die Garmin Connect App (Android und iOS)
  • ANT+
    Für die Verbindung zu Herzfrequenz- / Trittfrequenz- / Geschwindigkeitssensoren.

Anhand der Tasten und der Unterschale kann man beide Versionen auseinander halten.

Farbe zur Unterscheidung: Links - Edge 20, rechts Edge 25
Farbe zur Unterscheidung: Links – Edge 20, rechts Edge 25

Preise und Verfügbarkeit

Edge Dashboard
Edge Dashboard

Sowohl den Garmin Edge 20* als auch den Garmin Edge 25 wird es ab Juli 2015 im Handel geben.

Der Preis für den 20er wird bei 129 Euro liegen, während Garmin für den Edge 25* 169 Euro aufruft.

Ein Bundle mit Edge 25 und Herzfrequenzgurt wird es zu einem Preis von 199 Euro geben.

Ist so ein Mini Fahrrad Computer mit GPS etwas für dich? Schreib deine Meinung in die Kommentare.

QuelleGarmin

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(87 Bewertungen, Durchschnitt: 3,63 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

10 Kommentare, sei der Nächste!

  1. Hallo,
    vielen Dank für den Beitrag. Er war u.a. mit dafür verantwortlich, dass ich den Edge 20 gekauft habe Ist auch an sich ein gutes Gerät. Aber Deinen Hinweis „einen vorhandenen Track im GPX Format auf das Gerät laden und nachfahren“ kann ich leider nicht bestätigen. Ich bekomme einfach keinen Track auf das Gerät. Zumindest keinen GPX-Track. Mit Garmin Connect bekomme ich nur die Tracks auf den Edge, die ich entweder selbst vom Edge hochgeladen haben oder dort in der Karte manuell erstellt habe. Vorhandene Tracks werden mit dem Hinweis „Bei der Synchronisierung mit Garmin Connect ist ein Fehler aufgetreten“ abgelehnt. Auch der Trick der in einigen Foren beschrieben wird, man solle die GPX-Datei in den Ordern New Files laden, dann würde nach dem nächsten Einschalten der Track in FIT konvertiert, funktioniert nicht. Weder wird etwas konvertiert, noch ist die geladenen Datei vorhanden… Sie ist einfach gelöscht. Der Support reagiert leider nicht auf Kontaktanfragen und der telefonische Support ist eigentlich eine Frechheit (mind. 10 Minuten in der Warteschleife). Hast Du noch eine Idee was ich machen könnte?

    • Vielen Dank für dein ausführliches Feedback. Hier kann ich dir leider (noch?) nicht weiterhelfen. Ich warte noch auf ein Testgerät.
      Als Anregung: Woher stammt der Track und funktioniert er in anderen Geräten?

      • Hallo Matthias, der Track stammt von einem Garmin Gpsmap 62 und ist ok. Er wird ja auch z.B. in Garmin Connect ganz normal eingelesen und unter den Aktivitäten aufgeführt.

  2. Hallo

    Kann es sein, dass der Edge 25 keine GPX Dateien frisst? Ich muss in meinem Edge 810 die Strecken oder GPX-Tracks immer über http://www.gpsies.com ins Kurs Format umwandeln. (*.crs) Versuch mal das.

    Gruss Daniel

  3. Hallo!
    Mich würde auch interessieren, wie man GPX Tracks, die ich am liebsten auf Komoot plabe, auf den Edge 20 bekommt!
    Gibt es hier schon Neues?

Trackbacks

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!