Am eBike ist genug Strom dabei um auch die GPS Navigation oder das Smartphone laden zu können. In diesem Ratgeber zeige ich dir wie einfach das bei einem Brose Antrieb funktioniert.

Elektrische Verbraucher aus dem großen Pedelec Akku mit Strom versorgen.

Das ist die naheliegende Lösung für GPS-Navigation, Smartphone und Co. Aber ist das auch einfach und funktional?

Bisher habe ich bereits die Systeme von Bosch (Intuvia und Nyon) und Flyer angeschaut.
Zum eBike Strom Ratgeber für Bosch.
Zum eBike Strom Ratgeber für Flyer.

Ladebuchse unter dem Display

Die Lösung bei Brose ist das schon smarter. Unter dem Display im festen Teil der Halterung ist eine Standard USB Buchse eingebaut.

USB-Buchse in der Display Basis vom Brose Antrieb
USB-Buchse in der Display Basis vom Brose Antrieb

Schutzkappe öffnen, normales USB Kabel reinstecken und los geht’s.

Aber wie viel Strom liefert das Brose System? In meinen Messungen kam ich auf Werte von etwa 0,87 Ampere.

Das ist jetzt nicht super, kann sich aber durchaus sehen lassen. Damit kann man ein modernes Smartphone nicht nur am entladen hindern, sondern etwas aufladen.

Das passende Kabel zum Brose Bike

Welches Kabel ist für die Verbindung zwischen eBike und Smartphone am besten geeignet?

Hier empfehle ich dir in jedem Fall ein kurzes, qualitativ hochwertiges Kabel zu nutzen.

Kurzes, robustes Ladekabel am Brose Antrieb
Kurzes, robustes Ladekabel am Brose Antrieb

Lange Strippen sorgen für Unordnung am Lenker, neigen zum herausrutschen und können im schlimmsten Fall zum Unfall führen.

30 cm Kabel sollten für die meisten Halterungen am Lenker völlig ausreichend sein.

Für Smartphones mit microUSB Anschluss habe ich gute Erfahrungen mit diesem Anker Kabel* gemacht.

Das gibt es auch in einer Version mit Lightning Stecker* für Apples iPhone.

Die GPS Navigation bekommt über dieses Kabel mit miniUSB Stecker* seinen Strom.

Persönliches Fazit

Brose zeigt, wie ein Ladenschluss richtig funktioniert. Standard USB Buchse und ausreichend Strom verfügbar.

Brose Display mit USB-Anschluss unter dem Display
Brose Display mit USB-Anschluss unter dem Display

Wie sind deine Erfahrungen mit Smartphone laden am Brose eBike? Schreib mir einfach mal deine Meinung dazu in die Kommentare.

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(9 Bewertungen, Durchschnitt: 3,56 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!