Einen Wegpunkt weitergeben, eine Radtour als Track an die Mitfahrer verteilen. Mit dem mobilen Datenaustausch klappt das zwischen vielen Garmin Geräten.

Deine Freunde verwenden genau wie du eine Outdoor Navigation von Garmin? Ihr fahrt gemeinsam mit dem Fahrrad oder sucht im Team Geocaches? Dann schicke doch in Zukunft GPS Daten direkt von deinem Garmin auf eine andere Outdoor Navigation.

Um unterwegs GPS Daten auszutauschen bieten moderne Garmin Navigationsgeräte eine Datenschnittstelle an.

In diesem Ratgeber geht es um die Handhabung und Details des mobilen Datenaustausches bei Garmin Geräten und wie ich es in der Praxis nutze.

Datenaustausch Garmin zu Garmin

Bluetooth vs. Drahtlose Übertragung
Bluetooth vs. Drahtlose Übertragung

Den mobilen Datenaustausch gibt es bei Garmin schon länger. Der hat übrigens nichts mit den neuen Bluetooth Funktionen, die ich in diesem Artikel genauer vorstelle, zu tun.

Gerade bei Geocachern ist das Weitergeben von Cache-Koordinaten als Wegpunkt sehr beliebt. Denn ist abtippen oder diktieren ist echt nervig.

Ich nutze die Funktion gerne um meine vorbereitete Fahrradstrecken an die Tourkollegen zu verteilen.

Mobiler Datenaustausch Schritt für Schritt

Am Beispiel Garmin Oregon 650t (Praxistest) und GPSmap 64s (Praxistest) zeige ich den mobilen Datenaustausch in der Praxis.

Los geht’s im Hauptmenü des sendenden Garmins mit dem Punkt Drahtl. Übertr.

Daten vom Oregon 650 versenden
Daten vom Oregon 650 versenden

Nach einem Klick auf Senden kannst du wählen, was du übertragen möchtest. Möglich sind:

  • Wegpunkt
  • Route
  • Track
  • Geocache
  • Foto
  • Benutzerdefinierte Karte
GPS Objekt auswählen und los
GPS Objekt auswählen und los

Element auswählen und mit Senden bestätigen.

Ist der andere Garmin zum Empfang bereit, startet jetzt die Übertragung.

Garmin als Empfänger
Garmin 64s als Empfänger

Nach wenigen Sekunden ist der Wegpunkt oder die Tour auf dem anderen Gerät.

Datenaustausch bei Edge Geräten

Auch die Edge Fahrradcomputer von Garmin können Daten untereinander austauschen.

Outdoor und Edge Datenaustausch

Obwohl beide Gerätefamilien (Garmin Edge Radcomputer und Outdoor GPS) den Datenaustausch problemlos beherrschen, klappt der Austausch zwischen den Familien nicht.

Ich habe es mit mehreren Outdoor und Edge Geräten versucht – keine Chance. Die finden sich einfach nicht.

Schade eigentlich, dass Garmin hier keinen Datentransfer möglich macht.

Persönliches Fazit

Daten senden ganz einfach
Daten senden ganz einfach

Die Übertragung unterwegs geht schnell und problemlos.

Ich nutze das gerne um die vorbereitete Route an die anderen Teilnehmern einer Radtour weiter zu geben.

Leider kann immer nur ein Element übertragen werden. Schön wäre es mehrere Elemente (Tracks und Wegpunkte) auf einmal übertragen zu können.

Richtig ärgerlich ist, dass kein Datenaustausch zwischen Outdoor GPS und Edge Radcomputern möglich ist.

Nutzt du den Datenaustausch in der Praxis? Schreib mir deine Erfahrungen in die Kommentare.

5 Kommentare, sei der Nächste!

  1. Danke für die Erklärung. Funktioniert tadellos mit Oregon und GPSMap. Vom Oregon zum Edge bzw. umgekehrt, kann ich keine Daten übertragen. Mach ich etwas falsch???

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!