Schlechte GPS Genauigkeit durch abgelaufene EPO Daten

Aktuell scheint es eine Störung im Garmin GPS System zu geben. Die Positionsbestimmung dauert länger als gewohnt und ist ungenauer. Alle aktuellen Infos hier zusammengetragen.

Veröffentlicht: 2. Januar 2021
Letzte Aktualisierung: 5. Januar 2021
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Der gewohnt schnelle GPS fix ist aktuell gestört.

Bereits bei einer gestrigen Neujahrstour ist mir aufgefallen, wie lange der Garmin Edge 1030 Plus weit abseits der Strecke war. Ein zeitgleich am Lenker montierter Wahoo ELEMNT ROAM hatte keine Probleme.

Heute (2. Jan) neue Tour. Diesmal mit dem Garmin GPSmap 66st. Ähnliches Bild 10 Minuten, eine viertel Stunde war die Positionierung nicht wirklich toll.

UPDATE

Das Problem mit den abgelaufenen EPO Daten ist seit 4. Januar wieder behoben. Mit einem Sync (Garmin Express, WLAN oder Garmin Connect App) sollten wieder frische Daten auf dem GPS Gerät sein.

EPO Daten abgelaufen

Die EPO Daten im Garmin Edge 1030 Plus sind abgelaufen
EPO Daten im Garmin Edge 1030 Plus abgelaufen

Kurze Recherche und siehe da. Die Garmin Foren sind voll mit ähnlichen Problemen.

Betroffen sind vor allem Fenix Uhren, aber auch Edge Radcomputer und auch GPS-Geräte anderer Hersteller wie Suunto, Coros und Polar.

Übereinstimmendes Merkmal bei allen mit Problemen: Die ECP- oder EPO-Daten sind abgelaufen.

Was bedeutet EPO auf dem Garmin Gerät?

EPO-Informationen (Extended Prediction Orbit) geben dem GPS-Gerät vor, an welcher Stelle am Himmel die GPS-Satelliten zu erwarten sind. So kann das GPS-Navi sich schneller mit den GPS-Satelliten verbinden.

Auch im GPSmap 66st: abgelaufen
Auch im GPSmap 66st: abgelaufen

EPO-Dateien sind nur rund 3-14 Tage gültig, bevor sie ablaufen. In den System Informationen kannst du prüfen, ob die Daten aktuell oder abgelaufen sind.

Mit jedem Sync der Navigation werden auch aktuelle Daten heruntergeladen und installiert. Dabei ist es egal ob du per WLAN, Garmin Connect Mobile App oder Garmin Express die Synchronisation startest.

Sony Chipsatz schuld?

Vor allem die Seite the5krunner vermutet den Sony Chipsatz als Hauptproblem.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass es entweder ein Problem mit dem Jahreswechel gibt oder einfach nur ein Server down ist und schon länger keine aktuellen EPO Daten ausliefert. Und zufällig am 1. Januar sind dann die letzten aktuellen Dateien abgelaufen.

Persönliche Einschätzung

Es gibt erst mal keine echte Lösung. Außer warten.

Erstens etwas länger warten, bis der GPS-Empfang steht – Stichwort längerer GPS-first-fix – und dann losradeln oder mit dem Laufen beginnen.

Zweitens warten, bis das Problem auf Serverseite gelöst ist und unsere GPS-Geräte wieder mit frischem EPO versorgt werden.

Hast du auch Probleme mit dem GPS-Empfang? Dauert eine genaue Positionsbestimmung länger als gewohnt? Schreib mir deine Erfahrungen in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

14 Gedanken zu „Schlechte GPS Genauigkeit durch abgelaufene EPO Daten“

  1. Nach meiner Erfahrung war der Satellitenfix bei Garmin-Geräten schon immer grottig. Mal mehr, mal weniger. Im Vergleich zu anderen Herstellern an Lenker und Handgelenk kam der Fix bei Garmin jedenfalls immer als letztes. Und er blieb meist die ersten 4, 5 Kilometer ziemlich neben der eigentlichen Spur. – Wenn’s mir wichtig ist, zeichne ich eine Aufzeichnung durchaus mal mit vier Geräten gleichzeitig auf. Erstaunlicherweise ist der Fix am Smartphone (egal welche App!) sofort da (wenige Sekunden), während der am Garmin (vor allem, wenn das Gerät schon eine zeitlang nicht im Einsatz war, oder nach Ortswechsel der Einsatzregion) bis zu 10 Minuten brauchte.
    Überhaupt finde ich es ein technologisches Unding, dass so ein hoch entwickeltes und entsprechend teures Gadget überhaupt eine Datenprothese benötigt. Das ist wie einem Blinden über die Strasse helfen.

    Antworten
  2. Fenix 3 HR – Kein Problem
    Forerunner 245 – Langsamer Fix – Trackaufzeichung völlig daneben
    Venue – Langsamer Fix – Trackaufzeichung völlig daneben
    Edge 830 – Kein Problem
    GPSMAP62s – kein Problem

    Antworten
  3. ich habe das GPS-Problem seit etwa 4 bis 5 Monaten. Ich navigiere mit dem Smartphone HTC One Generation 8. Der GPS-Aufbau dauert ca. 10 Minuten.. Aber auch in der Stadt bei engen Straßenfolgen
    verlässt es mich regelmäßig.. um sich dann irgendwann nach ca. 10 km; aber auch mit weiteren Unterbrechungen zurückzumelden.

    Antworten
  4. Kann mich der negativen Beurteilung vieler Vorredner nur anschließen.
    Es scheint sich aber nicht auf ein spezielles Gerät zu kristallisieren, vielmehr muss ich seit 4-5 Monaten eine Verschlechterung des GPS feststellen. Ich fahre momentan mit Komoot am Smartphone und bin nicht nur nahezu immer neben der Strecke, Kreuzungen oder Abzweige werden mit 30-40m Genauigkeit angezeigt und wenn er mal eine Routenneuberechnung durchführen muss, leg ich am Besten eine Kaffeepause ein. Selbst bei der Frage welche Richtung ich von meinem Grundstück einschlagen soll (Rechts- oder Linksrum) lässt GPS mich häufig im Stich.

    Antworten
  5. Kann das Problem vlt damit zusammen hängen, dass viele User ihre Daten überwiegend per BT syncen, die Updates aber nur per Garmin Express übertragen werden?

    Antworten
  6. Vermute ein ähnliches Problem bei meinem Edge 830. Verwende diesen auch für Schitouren. Wenn ich bergauf gehe (langsam) und dieselbe Strecke runterfahre dann erkennt der 830 rauf z.B. nur 1,8 Km und runter satte 3,4 Km. Das gab‘s letzte Saison mit dem 820 nicht. Daher tippe ich nun auf das beschriebene Thema als Grund. Werde mal etwas abwarten, gibts keine Besserung wende ich mich an den Support…

    Antworten
  7. nach nur 5 Tagen sind die EPO wieder abgelaufen. Da das iPhone mal wieder keine Verbindung zum Edge aufbauen konnte gab es auch keinen Sync. Nach neuanmelden und sync waren die EPO wieder aktuell. Geht der Sync nur übers Handy und Garmin Express? wlan ist aktiviert.

    Antworten
    • Leider scheint das Problem weiterhin zu bestehen, bereits nach einem Tag sind die EPO wieder abgelaufen und das auf mehreren Geräten in meinem Freundeskreis. Das einzigste was hilft ist ein sync mit Connect. Dazu muss man aber vor jeder Fahrt die App starten. Gibt es inzwischen eine andere Lösung?

      Antworten
  8. Ea betrifft zwar nicht Garmin. Ich habe das Garmin Edge 1030 ausgemustert. Das Display wurde immer schlechter und das anmelden, na ihr schreibt es. Momentan nutze ich das Wahoo Element road, was sehr zuverlässig ist und am Pedelec das neue Nyon. Das neue Nyon ist einigermaßen gut. Bei diesem Gerät gibt eine unerklärliche Navigation, denn ab einer bestimmten Position navigiert wie es will und nicht wie es soll. Die GPX Datei wurde auf das Wahoo und auf das Nyon 2021 gespielt. Das Wahoo Gerät navigiert richtig und das Nyon nach ca. halber Strecke will sie mich über Feldwege führen obwohl eine Straße vorhanden ist. Es soll nach rechts anzeigen es zeigt nach links usw. Zum Ziel sind es noch ca. 3 km und beimNyon werden es immer mehr. Um sicher zu Reisen werde ich beide am Lenker haben, das Nyon muss und zur Kontrolle das Wahoo.

    Dieter

    Antworten

Schreibe einen Kommentar