Outdooractive mit Garmin verbinden und Strecken übertragen

Stelle eine direkte Verbindung zwischen Outdooractive und Garmin her. Übertrage geplante Touren aus Outdooractive an Garmin zur Navigation und Garmin Aufzeichnungen zurück zur Auswertung.

Veröffentlicht: 27. Januar 2022
Letzte Aktualisierung: 27. Januar 2022
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Ab sofort können auch geplante Touren von Outdooractive direkt an die Garmin Navigation übertragen werden.

Dabei werden die beiden Online Portale direkt miteinander verbunden und die geplante Strecke wird im Hintergrund direkt von deinem Outdooractive Profil in deine geplanten Strecken im Garmin Connect Portal synchronisiert. Garmin kümmert sich dann um den Weg aus Connect auf dein GPS-Gerät.

Auch mit dem Garmin aufgezeichnete Aktivitäten werden so an Outdooractive übertragen und landen in deinem Tour-Tagebuch.

Outdooractive hat ganz schön lange gebraucht um die Garmin Courses API umzusetzten.
Strava und komoot waren da deutlich schneller mit der direkten Verbindung zum übertragen geplanter Strecken.

✔ Outdooractive – Garmin Verbindung einrichten

In dieser Schritt für Schritt Anleitung zeige ich dir wie du die Verbindung zwischen deinem Outdooractive Profil und Garmin Connect für den automatischen Sync einrichtest.

Lieber Video schauen statt lesen?

Die Verbindung wird immer von der Outdooractive Seite gestartet. Dabei kannst du direkt über die Outdooractive App oder auf outdooractive.com in deinem persönlichen Profil einrichten.

Ich bevorzuge den Weg am großen Computer Monitor.

Melde dich bei Outdooractive mit deinen Zugangsdaten an und gehe über einen Klick rechts oben auf dein Profilbild in deinen persönlichen Bereich.

Dein persönliches Outdooractive Profil aufrufen
Dein persönliches Outdooractive Profil aufrufen

Dort findest du das Zahnradsymbol um in die Einstellungen zu kommen.

Zu den persönlichen Outdooractive Einstellungen
Zu den persönlichen Outdooractive Einstellungen

Weiter zu den Verknüpfungen und dort kannst du die Verbindung mit Garmin herstellen.

Outdooractive und Garmin verknüpfen
Outdooractive und Garmin verknüpfen

Erst mit deinen Garmin Login Daten anmelden. Anschließend kannst du wählen welche Daten in welche Richtung übertragen werden sollen.

Im oberen Block geht es um den Weg von Garmin nach Outdooractive.
Also um die mit dem Garmin aufgezeichneten Aktivitäten in Outdooractive Tracks zu bringen.
In der ersten Version der Verbindung gab es da noch „Tägliche Gesundheitsstatistiken“ übertragen. Das wurde jetzt rausgenommen.

Im unteren Block geht es um den Weg von Outdooractive nach Garmin.
Also um deine Outdooractive Planungen auf das Garmin GPS zu übertragen. Hier kannst du beides aktivieren, obwohl es sich bei den Outdooractive Planungen um Strecken handeln sollte.

Welche Daten sollen zwischen Outdooractive und Garmin synchronisiert werden?
Welche Daten sollen zwischen Outdooractive und Garmin synchronisiert werden?

Zum Schluss noch der Übertragung zustimmen und damit steht die Outdooractive – Garmin Verbindung.

✔ Outdooractive – Garmin Sync

Ist die Verbindung zwischen Outdooractive und Garmin einmal hergestellt, drängt sich die Frage auf:
„Was wird von Outdooractive an Garmin übertragen?“

Erst mal alle deine neu geplanten Touren wandern von Outdooractive an Garmin.

Dabei ist es egal welche Sportart du gewählt hast. Auch Wanderungen werden an den Edge Radcomputer weitergereicht.

Wenn du bereits geplante Touren in Outdooractive hast, die auf den Garmin sollen, öffne sie kurz und nehme eine kleine Änderung vor. Und sei es nur am Dateinamen. Abspeichern. Dann ist es eine neue Tour und wird an Garmin Connect übertragen.

Auch die fertigen Outdooractive Tourvorschläge kannst du an Garmin senden.

Klicke dazu am Desktop in der Seite mit den Tour-Details rechts oben auf den drei Punkte Button und wähle: „An verknüpfte Konten senden„.

Fertigen Tourvorschlag von Oudooractive an Garmin senden
Fertigen Tourvorschlag von Oudooractive an Garmin senden

Alternativ kannst du die Tour kopieren (auch über den drei-Punkte-Button) und individuell anpassen. Dann wird sie wie eine selbst geplante Tour übertragen.

So schauen die Touren dann in Garmin Connect aus:

Die Outdooractive Tour in Garmin Connect
Die Outdooractive Tour in Garmin Connect

Um die Übertragung von Garmin Connect auf Edge, Fenix & Co kümmert sich dann Garmin – ganz automatisch und meist im Hintergrund.

Sync der Outdooractive Touren auf den Garmin Edge
Sync der Outdooractive Touren auf den Garmin Edge

Ansonsten kannst du eine Synchronisation auf dem betreffenden GPS Gerät per Hand anstoßen und findest anschließend die Tour in den geplanten Strecken.

❓ FAQ

Einige häufig gestellte Fragen zur Verbindung Outdooractive – Garmin kurz beantwortet:

Brauche ich für den Garmin Sync ein Outdooractive Pro Abo?

Nein! Jede Tour die du in Outdooractive planst wird an Garmin übertragen.

Welche Garmin Geräte sind kompatibel?

Im Prinzip alle Garmin GPS Geräte die mit Strecken arbeiten können.
Also alle Garmin Edge Modelle und die Uhren der Fenix und Forerunner Serie.
Die Garmin Outdoor Geräte (GPSmap, Oregon & Co) leider nicht.

Werden auch Outdooractive Wegpunkte an Garmin übertragen?

Nein! Zum aktuellen Zeitpunkt werden die Wegpunkte aus Outdooractive noch nicht als Streckenpunkte an Garmin übertragen.

Persönliches Fazit

Sehr schön, dass jetzt auch Outdooractive die Garmin Courses API nutzt. So kommen in OA geplante Strecken ganz einfach auf Edge, Fenix, epix & Co.

Toll wäre, wenn sich Outdooractive das mit den Streckenpunkten noch mal genau anschaut. Denn bei vielen Tourvorschlägen von Outdooractive gibt es interessante Wegpunkte. Wenn die als Garmin Streckenpunkte mit übernommen würden, wäre das toll.

Nutzt du diese Art der Übertragung auf dein Garmin GPS Gerät? Oder navigierst du gleich mit der Outdooractive App auf dem Smartphone? Schreib mir deine Erfahrungen doch mal in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

2 Gedanken zu „Outdooractive mit Garmin verbinden und Strecken übertragen“

  1. @Matthias

    Ich habe am WE verzweifelt versucht „fertige Touren“ rüberzuspielen, nachdem das mit den neu geplanten gleich geklappt hat!
    Gewusst wie, vielen, lieben Dank, für die vielen hilfreichen Tipps die ich auf deiner Homepage und auf YouTube von dir bereits bekommen habe!!

    Danke, Gerry

    Antworten
  2. Jetzt fehlt nur noch eine app auf dem Garmin. Damit die strecken direckt abrufbar sind. So wie es Komoot macht.
    Oder gibt es da schon eine Lösung?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar