Teasi aktualisiert bei den One Geräten einmal alles. Neues ROM, neue Tahuna Software und neue Karten stehen zum Download zur Verfügung.

Für dein Teasi Gerät steht ein größeres Update bereit.

Aktualisiert werden die Software, auf Tahuna CAPH, die Karten und das Betriebssystem (ROM).

Was es neues gibt und wie du die Updates aufspielst zeige ich dir in diesem News Artikel.

Tahuna CAPH Update

Was gibt es Neues in der Tahuna Software CAPH?

  • Kartenupdate
  • Fehlerbehebung bei Kompass-Kalibrierung
  • Behebung der aufgetretenen Abstürze im Speicher-Menü und bei Bluetooth-Deaktivierung
  • Fehlerbehebung bei Auslesen der Daten von Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensoren
  • VOLT-Modelle erhalten Non-Bike-Funktionen (z.B. Profil Wandern)
  • Schnelleres Abschalten des Gerätes
  • Erweiterte Schriftzeichen (z.B. für Rumänisch)
  • Generelle Fehlerbeseitigung

[Tipp]
Vor dem Update solltest du aufgezeichnete Strecken noch sichern, sofern du sie später noch nutzen möchtest. Mit dem Update von Firmware und ROM werden auch Daten und Einstellungen gelöscht.

Für das Update habe ich erst das Tahuna Tool gestartet. Dann bekam ich die Meldung über ein Update. Also erst das Tahuna Tool auf den neuesten Stand gebracht.

Wird das eingeschaltete Teasi Gerät bei geöffnetem Tahuna Tool mit dem Computer verbunden werden die Updates (Software und Karte) sofort angezeigt.

Update für Tahuna Software und Karten stehen bereit
Update für Tahuna Software und Karten stehen bereit

Während das Software-Update lief kam die Info zu aktualisierten Karten. Hier noch Haken setzten und mit OK bestätigen.

Gewünschte Kartenupdates anhaken und bestätigen
Gewünschte Kartenupdates anhaken und bestätigen

Teasi ROM Update

Deutlich seltener als Software Updates kommen die ROM Updates von Teasi. Damit wird die Software eine Ebene tiefer aktualisiert. Im aktuellen Update betrifft das ROM Update nur die Teasi One3 eXtend und Volt Modelle.

Konkret geht es bei dem Teasi ROM Update um verbesserte Bluetooth-Unterstützung für Fitness-Sensoren (und möglicherweise die anstehende Verbindung zum Smartphone mit Tahuna App?)

Nach dem Software Update nochmal den Teasi mit dem Computer verbunden und die Meldung zum ROM Update taucht auf.

ROM Update für Teasi verfügbar
ROM Update für Teasi verfügbar

Ist das Update runtergeladen, wist du aufgefortert eine microSD Karte einzulegen und anschließend das USB Kabel abzuziehen.

microSD Speicherkarte für ROM Update einlegen
microSD Speicherkarte für ROM Update einlegen

Daraufhin startet der Teasi neu und installiert das neue ROM mit sehr technischer Anzeige. Zum Schluss gibt es ein kleines WindowsCE Fenster mit der Aufforderung die Speicherkarte wieder zu entfernen. Mit Klick auf OK Startet der Teasi neu und somit sind alle Komponenten auf dem neuesten Stand.

Persönliches Fazit

Das Update hat bei mir in den zwei Durchgängen gut funktioniert. Auf die Schnelle habe ich in der Software aber noch keine großen Veränderungen festgestellt.

Wie sind deine Erfahrungen mit dem Tahuna CAPH Update? Schreibe sie mir in die Kommentare.

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(40 Bewertungen, Durchschnitt: 3,48 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

49 Kommentare, sei der Nächste!

  1. Eigentlich wollte ich meine Touren nach Strava laden. Nach dem Update sind die alle weg, ebenso die Einstellungen für die Computer-Anzeige, nun ja, dafür habe ich ja jetzt wenigstens rumänische Schriftzeichen zur Verfügung.

  2. Ich möchte das Navigerät am Lenker des neuen I- Bike installieren. Dort ist bereits ein Lenkradcomputer (in der Mitte des Lenkers) installiert. Wird das klappen ?

  3. Das Update hat super geklappt wenn ich das Tool jetzt öffnen will kommt Tahuna CAPH Länder laden und friert ein .Wie kann Ich das Gerät wieder zurücksetzen?

  4. Habe neues Update ausprobiert. Die erste Verbesserung ist dass das Navi bei Abweichungen vom Track
    jetzt wesentlich toleranter reagiert und nicht endlos zum Abweichepunkt zurückführen will. Absturz ist seither auch nicht mehr aufgetreten. (Vielleicht auch noch nicht oft genug benutzt ?)
    Sollte ein Reset notwendig sein muss die Taste nur noch 15s statt 25s gedrückt werden.
    Zum ersten mal in der langen Zeit habe ich das Gefühl dass wirklich relevantes upgedatet wurde.
    Ob die leidigen Abstürze (auf manchen Touren bis zu 3 mal) weiterhin auftreten wird sich zeigen.
    Noch ein Tipp: microSD Karte mit aufgespieltem Rom nicht in anderes Teasi stecken da sonst dort Rom upgedatet wird und danach nichts mehr ausser windows CE 6.0 erscheint. Also Dateien vorher auf der Karte löschen.
    Grüße Wischo

  5. Das Karten-update ist nach 99% eingefroren. Zum ROM update bin ich erst gar nicht gekommen. Habe das Gerät jetzt vom netz genommen. Die Karte ist auf dem teasi nun nicht mehr vorhanden. Momentan ist das Gerät unbrauchbar.

    Ich würde vom update Abstand nehmen, zumal man ja nicht weiß, was genau geändert wurde.

  6. Bei mir ist das Update, Software und Rom, einwandfrei durchgelaufen. Bluetooth läßt sich nicht mehr einschalten. Das hat vorher einwandfrei funktioniert. Ich habe den First-Support informiert.

    • Das Teasi habe ich zum First Service Center von Tahuna geschickt und heute repariert wiederbekommen. Offensichtlich war wohl beim Update-Vorgang nicht alles einwandfrei gelaufen. Alles wieder ok. Bluetooth funktioniert wieder. Der Herzfrequenz-Brustgurt von Medisana wird einwandfrei und schneller erkannt, als bei der alten Software. Allen die Probleme mit Ihrem Gerät haben, kann ich nur empfehlen sich mit dem First-Service-Center in Verbindung zu setzen.

  7. Tue mir bitte einen Gefallen , Matthias. Ich hatte 3 Teasi’s und alle hatten Probleme gehabt. Ich kann es echt niemand mehr empfehlen.
    Und verschone alles anderen auch mit dieser indirekten Werbung und Erfahrungsbericht für diese Firma. Für 100 € mehr gibt es super stabile Navigationsgeräte, die ohne Problem laufen.
    Die dauernden Abstürze und alle anderen Probleme bei Teasi sind mehr als lästig.

  8. Ich wurde aufgefordert, ein Update runter zu laden. habe es gemacht. Die Folge war ein weißer Bildschirm mit englischem Text und ein Kreuz in der Mitte, welches sich bei Berührung verschieben lässt. Ansonsten keinerlei Reaktion. Was kann man hier tun?

  9. Das Softwareupdate klappte einwandfrei. Bei dem Romupdate saß ich zum Schluss mit einem Fadenkreuz auf weißem Display fest, welches ich durch Druck in alle 4 Ecken bewegen kann… Habe mich dann jedoch im Netz schnell schlau gelesen. Sobald das Fadenkreuz eine neue Position erreicht hat, muss man mit einem schmalen Ggegstand, ich habe noch so einen Touchstift mit Gummispitze, hier im „Fundus“ http://amzn.to/2IbR4D4 genau in die Mitte des Fadenkreuz drücken, also in jeder Ecke einmal, dann ist das Display wieder vermessen, und das Teasi one 3 funktioniert wie gewohnt.
    Testen werde ich die neue Software bei Gelegenheit, wenn die Temperaturen hier wieder reichlich im Plus sind.

  10. Hallo Gabi, drücke mit einem Finger in eine beliebige Ecke auf dem Display, ist das Fadenkreuz nun dort, dann mit einem feinen, stumpfen Gegenstand, z.b. Kugelschreiberspitze ohne die Mine rauszudrücken, genau in die Mitte des Fadenkreuz drücken, mit Gefühl, das machst du bei allen vier Ecken und dann sollte dein Teasi wieder voll verfügbar sein.

  11. Update war nicht ganz so, wie beschrieben (vonwegen Update-Nachricht ohne eingestöpseltes TEASI, und erst das TAHUNA-Tool updaten: da lief überhaupt nix !), aber nach dem Einstöpseln des TEASI lief das Update dann sauber durch; die Aufgabe mit dem ROM-Update auf dem TEASI startete erst, als ich das Speicher-Symbol oben links am Bildschirmrand anklickte: o.k., also dann beim 2. Versuch.
    Enttäuscht war ich, als das TEASI danach den Trittfrequenz- u. Geschwindigkeits-Sensor wieder nicht erkannte, und ich erneut erst einmal das Ding löschen und danach „wieder-entdecken“ lassen musste. Vonwegen Fehlerbehebung … !
    Na gut: heute war Saison-Beginn – erst einmal wieder Kondition auftanken, und dann kann ich mich ja bei Bedarf wieder über mein TEASI aufregen …

    Grüßla aus Franken, Gerhard

    • Da schau her:
      Mit einem Mal erkennt das Teasi (sporadisch) wieder meine Sensoren. Muss wohl so eine Art „Winterschlaf“ gewesen sein …
      Einen Zusammenhang mit dem Update kann ich eher nicht erkennen.

      Nochmaliges Grüßla aus Franken, Gerhard

  12. Moin!
    habe gestern auch Üpdate auf mein Pro gezogen! Klappte alles sehr gut bis mir aug gefallen ist das allle meine Sensoren nicht mehr funktionierten. Wollte darauf sie suchen lassen aber sie werden einfach nicht gefunden. Kann man das Teasi Pro wieder zurück setzen?

  13. Ich habe meinen Teasi One3 von Hydrogen 8 (2016!) zu CAPH upgedatet. Alles ist gut gelaufen. Man muss warten, weil manche Schritte s-e-h-r lang dauern. Mein ROM ist auch upgedatet worden. Der Schrift auf dem Bildschirm ist manchmal SEHR klein, z.B. bei ROM-Update und Kalibrieren. Eine Lupe ist hilfreich! Die Hinweise auf dem Teasi-Tool konnte klarer sein. Ich brauche einfach eine Liste: was wird gemacht mit Haken, wenn die erfolgreich gemacht worden sind. Kann nicht so schwierig sein?

    Ich habe noch nicht alle Funktionen getestet. Mein Eindrück ist, dass das Gerät insgesamt schneller reagiert. Die Karten sind etwas klarer geworden. Bin gespannt zu sehen, ob meine OSM Änderungen dabei sind.

    Es ist jetzt in Settings möglich die GPS Frequenz zu ändern. Im originalen Zustand schreibt die Teasi alle 1 Sekunden einen neuen Wert. Ich habe die Frequenz auf 2s gesetzt. Die gespeicherte GPX Dateien sind nun nur halb so groß. Ich vermute auch, dass die Akkulaufzeit länger ist.

    Fazit: Ganz in Ordnung. Danke Teasi und GPSTuner.

  14. Habe eben genau wie auch von Dir geschrieben ROM aktualisiert. Aber bei mir erscheint nur der Windowsbildschirm. Die Navigation ist weg. Please install… Aber auch mein Rechner findet jetzt das Teasi nicht mehr: E/A-Gerätefehler. Großer Mist also

  15. Seit ich auf CAPH upgedatet habe, stürzt das Gerät immer ab, wenn ich es bei der Trackaufzeichnung in den Pause-Modus versetze oder 15 bis 20 Minuten nicht bewege (z.B. bei einer kleinen Pause). Tolle Verbesserung.

    • Es tut mir Leid. Ich nutze auch den Pause-Modus, aber das Problem taucht bei mir nicht auf. Teasi One3, nur Aufzeichnung (kein Navi), GPS-‚Frequenz‘ = 2s, Helligkeit = Minimum.

  16. … nach Abziehen des USB-Steckers und Einlegen der SD-Karte lief kurz ein Balken von links nach rechts mit „Dateien werden kopiert. Bitte warten!“. Seit dem passiert nichts mehr?! Wie lange dauert das denn?

  17. Hallo, ich hatte letztes Jahr Probleme als ich einen Track nachfahren wollte, wo sich Start und Ziel überschnitten haben. Dabei wurde ich mitten im Track vom Teasi immer wieder zurück zum Ziel (anstatt auf dem Track zu bleiben) geleitet Ich habe daraufhin mit einem Mitarbeiter von Teasi gemailt, der mir gesagt hat, dass das Problem mit dem nächsten Update erledigt sein sollte.

    Werde das Update heute mal runterladen und hoffe, dass es dann passt.

    LG Alex

    • Hallo,

      Ich hatte schon ein paar mal etwas ähnliches, dachte erst ich wäre zu anfängerhaft (also doof), aber jetzt wo Du das schreibst…
      jedesmal wenn ich Touren von einem Portal herunter lade (zuletzt der Limes-Radweg aus dem Bayern-Netz für Radler) führt mich das Teasi vom Start aus erst ein paarmal im Kreis herum! Zuletzt eine nette Sightseeing-Tour durch Gunzenhausen. Zuletzt musste die genervte Gattin („Männerspielzeug“ !) eine ortskundige Passantin nach dem Zielort fragen. Das hat man nun davon …

      Weiß jemand einen Trick ?

      Grüßla aus Franken, Gerhard

        • Hmmm: Wenn ich weiß, dass (lt. Bayern-Netz für Radler) die Tour am jeweiligen Ort startet, was ist dann falsch daran, vom Bahnhof aus erst einmal zum Startpunkt der Tour zu fahren ? Ich vermute, auch Dein Tipp hätte uns auch erst einmal im Kreis herum geführt, denn der Limes-Radweg beginnt sicherlich innerorts, ebenso wie der Bahnhof liegt, der Zirkelweg-lt.-Teasi führte uns aber immer wieder vom Zentrum (einer Kleinstadt !) an die Peripherie und wieder zurück …
          Könnte es sein, dass das Teasi erst einmal 20 Min braucht, um alle GPS-Satelliten zu verorten, und erst dann die Haupt-Richtung vorzugeben ? Wie gesagt, das ist mir sinngemäß auch schon andernorts passiert …

          zweifelndes Grüßla, Gerhard

  18. Nachdem ich mein Teasi One 3 eXtend nach fehlgeschlagenem Update auf CAPH vom First-Service repariert zurückbekommen habe, ist mein Fazit: Das Update wurde offensichtlich mit „heißer Nadel“ gestrickt und ohne Test auf die User losgelassen. Auch den Updateablauf hätte man vorher kommuniziern müssen, dann hätte das weniger Probleme bereitet. Die vermeintliche Verbesserung der Bluetooth-Funktion ist offensichtlich nur eine sogenannte „Verschlimmbesserung“. Die Anmeldung erfolgt schneller als bei der alten Version. Jedoch verliert mein Pulsgurt während der Fahrt „nicht immer, aber immer öfter“ den Kontakt zum Teasi. Wenn der Kontakt wieder hergestellt wird, bleibt das Display auf der Bluetooth-Anmeldung hängen und benötigt eine Wisch um wieder in den Navimodus zu kommen. Das lief auf der alten Version deutlich stabiler! Zudem gibt es hin und wieder noch einige „Hänger“ wenn Bluetooth eingeschaltet ist. Manchmal sind auf dem Monitor einige Bereiche ausgegraut. Nach einem Wechsel zum nächsten Bildschirm und wieder zurück ist alles wieder ok. Oder das Gerät hängt sich komplett auf (Neustart notwendig). Im Navi-Modus konnte ich noch nichts nachteiliges feststellen. Auch den o.g. Fehler bei der Trackaufzeichnung (Pausenmodus) konnte ich nicht beobachten. Da bleibt für das Teasi-Tahuna Team noch einiges zu tun.

  19. Heute ist ein neues Update freigegeben worden („CAPELLA“). Ich vermute, dass einige der geschilderten Probleme beseitigt wurden. Genaues kann ich erst nach einigen Testfahrten sagen.

    • Ich habe mein Teasi One 3 eXtend mit dem neuen Update „capella“ bei einigen Touren getestet. Der Fehler, das bei eingeschaltetem Bluetooth mein Brustgurt die Anbindung zum Teasi während der Fahrt verliert, ist immer noch nicht beseitigt. Beim Navigieren ist ein weiterer Fehler aufgetreten. Die Abbiegehinweise (auf der Karte rot dargestellt) wurden bei einer Tour nicht mehr korrekt angezeigt. Nach der Hälfte der Tour habe ich dann das Teasi ausgeschaltet (und nicht wie bisher auf Stand-by gestellt). Nach dem Einschalten sind, auf der zweiten Hälfte der Tour, die o.g. Fehler nicht mehr aufgetreten. Da scheint offensichtlich noch ein Fehlerteufel aktiv zu sein.

  20. Hallo zusammen,
    ich habe heute über Tahuna Tool das neue Update runtergeladen, aber dann passiert nichts mehr. Es will sich einfach nicht Installieren.

    Gruß Andy

  21. Hallo.
    Ich habe ein Problem mit dem ROM-Update auf Teasi One 3 Extend. Das Update funktioniert ordnungsgemäß, aber Tahuna Toll zeigt weiterhin an, dass das Update verfügbar ist. Das Problem war sowohl auf Caph als auch auf Capella. Als ob es überhaupt nicht aktualisiert wurde. ROM-Version: PF 221.7218.46M8DA8N

  22. Hallo,
    ich benutze seit einiger Zeit ein Teasi (alle Updates aktuell) und mir ist jetzt schon mehrfach aufgefallen, dass die Teasi Deutschland-Karte nicht aktuell ist. Auf OpenStreetMap sind wahrscheinlich zwischenzeitlich neue Wege oder neue Relationen entstanden. Daher meine Frage: Wie oft werden die Teasi-Karten aktualisiert? Kann ich irgendwie einen „manuellen“ Abgleich mit den OSM-Grunddaten machen?
    Vielen Dank für Eure Antwort. Viele Grüße – Daniel

    • Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Zum Beispiel wird im Tour Creator die aktuelle Karte mit neuer Ortsumgehung angezeigt. Auf der mit dem Tahuna Tool auf den PC heruntergeladenen Karte ist die Ortsumgehung nicht vorhanden. Ich habe gestern den Service informiert und die Eingangsbestätigung der Firma
      Kapps GmbH [Adresse entfernt]
      erhalten. Ich bin auf die Auskunft gespannt.

  23. Habe auch den Rom Update durchgeführt, bisher ging das immer gut, nicht so hier bei Teasi one 3.
    Habe zweimal mit guter Hotline gesprochen aber letztendlich war das Navi Stillgelegt und musste zum
    Service Center eingesandt werden. Von dort bekam ich weder Eingangsbestätigung noch Reperaturdauer zugesandt. Auch sehr mager! Alles in der Hauptsaison. ein Update im winter wäre viel eleganter.
    Hätte ich das gewusst ,wäre der update nie in Frage gekommen, auch wenn ich gerne Bahnhöfe als Poi ,super gebrauchen könnte (warum eigentlich erst jetzt).
    Würde mir den „Nochmals Kauf“ auch gut überlegen.
    Gruß Reinhold

  24. neugeraet,
    modell one volt mit dem bluetooth connect zum ebike accu
    frisch aus der schachtel

    tahuna konto angelegt

    am macbook:
    die app spring nach den login sofort wieder auf „anmelden/registrieren“ zurueck
    ungefaehr jedes zehnte mal ist ein screen „bitte warten zum redirect oder so aehnlich zu lsen“ geht aber sehr schnell, dann springt der screens weder auf „anmelden/regstrieren“ zurueck

    am iphone:
    login funktioniert, die app will weitere 179MB daten runteraden aber in einem durch connection failure, daher nicht verwendbar

    irgendwer irgendwelche ideen?

  25. Habe nach dem update das Gerät zum Service Center eingesandt,es ging garnix mehr trotz Hotlineanruf. Nachdem ich vom Service Center nix mehr gehört habe, ich die Hotline kontaktiert. Die bestätigten mir den Eingang und die baldige Rücksendung. Nach mehr als weiteren zwei Wochen ist das Gerät nun nicht mehr auffindbar und ich habe nur die mündliche Bestätigung, was mir so scheint`s nix nützt.Die Hotline hat mich an den Service Center weiterverwiesen,die melden sich hartnäckig nicht. Die(Teasi Hotline) stellen sich doof und ich habe den Schaden. Nicht nur das Navi, sondern SDcard ,Halterungen, ZusatzAkku ect ca.250€ kann ich wohl abschreiben. Absolut kein akzeptables Geschäftsgebaren. Nie mehr Teasi

  26. Ich habe zwei Teasi im Einsatz. Das erste Upgrade auf Capella lief sehr gut und unkompliziert so dass ich ich mich gestern Abend mal daran gegeben habe das andere zu aktualisieren.
    von Beid->Caph->capella.
    um es kurz zu machen nach zig erfolglosen Versuchen (Reset, Neustart, alles löschen, komplette Neuinstallation, xfaches herunterladen der Maps & brutal langsames auf Teasi kopieren, kopieren des kompletten lauffähigen Teasi auf das nicht funktionierende….) verweigerte das Navi die Adresseingabe (Feld war ausgegraut) und in der Map wurden keine Wege oder Bereiche angezeigt. nur meine Favoriten. Das Navi war somit unbrauchbar, da es keine möglichkeit eines „Downgrades“ gibt. Dann sah ich auf Tahuna.com dass es eine „Beta“ Version gäbe. Heruntergeladen, Update aufgespielt, Karten aufgespielt und siehe da, die Beta Version funktioniert die offizielle nicht. Adreefeld verfügbar und Karten werden richtig dargestllt.

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!