Falk Outdoor bringt für alle TIGER Outdoor Navigationssysteme eine aktuelle Outdoor Karte zum kostenlosen Download. Alle Infos zur Karte und der Installation liest du hier.

Eine komplett neue Outdoor Karte für den Falk TIGER.

Nachdem Falk Outdoor von der Firma Baros übernommen wurde kam die Meldung, dass es weiter geht.

Jetzt sehen wir den ersten Schritt: Es gibt ein kostenloses Karten-Update für alle TIGER Modelle. Sowohl den TIGER Geo als auch den TIGER BLU hatte ich bereits im ausführlichen Praxistest. Zum TIGER Geo gibt es auch ein Video.

Das Update wird über den Falk Activity Manager durchgeführt. Dieses Programm gibt es für Windows auf der Falk Outdoor Webseite zum kostenlosen Download.

TIGER aktualisieren

Bevor es losgeht, solltest du die richtige Reihenfolge beachten:

Erst den TIGER einschalten, dann mit dem Computer verbinden, warten bis er im Explorer eingebunden ist und zum Schluss den Activity Manager starten.

Bevor es an das Karten Update geht, zeigt mir der Activity Manager im Bereich „Software“ ein „Software Patch für Outdoor 6.0“ an.

Software Patch für Falk TIGER installieren
Software Patch für Falk TIGER installieren

Also installiere ich erst mal die neueste Version 6.5. der TIGER Firmware.

[Update 12.4.2018]
Ab sofort steht Version 6.7 zum Download bereit. Damit werden die Bugs der Darstellung auf der Karte behoben.

Neuer Patch auf Version 6.7
Neuer Patch auf Version 6.7

Mit dem Update der Firmware sind alle deine Einstellungen und bisherigen Touren weg. Vorher als unbedingt deine Touren sichern.

Neue Falk Outdoor Karte

Was ist neu an der Karte?

Erst mal hat sie jetzt einen neuen Namen. Statt „Basiskarte Plus“ heißt die neue Karte jetzt „Outdoor Karte„.

Kartenansicht im Falk TIGER
Kartenansicht im Falk TIGER

Übrigens kannst du die Basiskarte und die Outdoor Karte nicht gleichzeitig auf dem TIGER nutzen. Wenn du die neue Outdoor Karte installierst, wird die alte Basiskarte gelöscht.

Die Outdoor Karte umfasst aktuelles Kartenmaterial von OpenStreetMap sowie verbesserte Orte, Ortsteile und Hausnummern für ein noch genaueres Routing.

Gegenüber der alten Basiskarte ist die Outdoor Karte riesig geworden. Statt bisher 644 MB benötigt die Outdoorkarte Deutschland jetzt 1,43 GB internen Speicher.

Falk Outdoor Karte installieren

Nachdem der TIGER wie oben beschrieben angeschlossen wurde, gehst du in den Bereich „Länderkarten„.

Falk Outdoor Karte herunterladen und installieren
Falk Outdoor Karte herunterladen und installieren

Dort weiter zu „Kostenlose Karten“ und suchst hier die gewünschten Outdoor Karten aus. Ein Klick auf Installieren… fragt dich nach dem Speicherort, ich wähle den internen Speicher und dann geht es auch schon mit dem Download los. Direkt im Anschluss noch die Installation. Sobald keine aktuellen Vorgänge mehr am laufen sind, kannst du den TIGER auswerfen und neu starten.

Persönliches Fazit

Sehr schön, dass es für Altkunden vom Falk TIGER ein kostenloses Karten-Update gibt. Bei mir lief das Update gut durch.

Falk TIGER GEO
Für den Falk TIGER geht es mit neuer Outdoor Karte weiter

Bei einem ersten Blick in die Karte sind mir Umrisse von Häusern aufgefallen. Aber auch, dass kleinere (Bade-) Seen nicht sichtbar sind. Bei einigen Zieleingaben haben zwar immer noch Hausnummern gefehlt, aber insgesamt sah das ganz gut aus.

[Update]
Die Problem die ich bei einem ersten kurzen Test gesehen habe scheinen deutlich größer zu sein. Von Falk habe ich die Info, dass es Probleme mit der Karte gibt und an einem Update mit Verbesserung der Qualität gearbeitet wird. Wann die neue Karte zum Download bereit steht konnte man mir noch nicht sagen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Was sagst du zum Falk Oudoor Karten Update? Schreibe mir deine Erfahrungen mit der neuen Karte doch in die Kommentare.

 

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(14 Bewertungen, Durchschnitt: 4,14 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

14 Kommentare, sei der Nächste!

  1. Hallo,
    ich habe mich sehr über das Karten Update gefreut.
    Leider bin ich ein wenig enttäuscht. Die Häuser Siedlung, in der ich wohne gibt es nicht in dieser Karte.
    Die Straßen sind nicht eingezeichnet. Parkplätze sind an dieser Stelle einfach auf einer
    grünen Fläche ohne Straßen. Seit dem Karten Update kam es auch schon vor das der FALK Tiger Geo
    bei einer Routen Berechnung das Gerät komplett abstürzt und einen Fehler in der
    „FALKNAVIGATOR.EXE“ im Windows CE Fenster anzeigt. Dann ist es schon ein wenig Aufwand das Gerät
    wieder zum laufen zu bekommen, was ich nicht so toll finde.

    Gruß Andreas

  2. Ist schon traurig, dass es wohl nur für die Tiger Modelle Kartenupdates gibt und ältere wie mein Pantera 32 nicht mehr unterstützt werden, obwohl es sicher machbar gewesen wäre. Schon Schade.

    Gruß Ronny

  3. Hallo Matthias,
    die neue Outdoor Karte zeigt auf meinem Gerät jetzt z. B. in Parks Treppen an, die Verbindungswege dazwischen fehlen allerdings. Eine Route durch solch ein Gelände wird berechnet, aber ohne Abzweigungen oder kreuzende Wege anzuzeigen. Gibt es eine Erklärung dafür?
    Gruß
    George

  4. Hallo,
    habe mich sehr über das Kartenupdate gefreut (Tiger Geo). Leider kam relativ schnell die Ernüchterung: es wimmelt von Fehlern. Im OSM-Original sind Wege vorhanden bzw. als MTB-tauglich ausgewiesen, die im Kartensatz Outdoorkarte D fehlen (Beispiel: nördlich vom Oderteich / Harz, Bild kann ich leider nicht anfügen). Hier funktioniert auch kein Routing, da der Weg dort einfach „aufhört“.
    Habe Falk mal angemailt, mal sehen (ob) was zurück kommt.
    Gruß
    Kai

  5. So, die Antwort von First Service Center ist da. Sie teilen mir mit „bis vor kurzem waren auch auf OSM genau diese falschen Daten. Auf diesem „älteren“ OSM Material bestehen unsere Karten. Dies werden wir mit kommenden Updates anpassen.“

    „Bis vor Kurzem“ ist nun ein dehnbarer Begriff. Mit einem Garmin und der Freizeitkarte OSM fahre ich im Harz (auch am Oderteich) schon mindestens zwei Jahre. Wegaussetzer wie bei Falk hatte ich aber bisher noch nie. Stellt sich mir die Frage wie alt das Kartenmaterial für den Tiger tatsächlich ist bzw. ob es sich bei den Fehlern tatsächlich um „altes“ Kartenmaterial handelt.

  6. Es gibt seit kurzen (12.04.18) ein neues Software Update für die Falk Tiger Serie.
    Ich habe das Update gestern gemacht und siehe da, die neue Outdoor Karte ist jetzt zu gebrauchen.
    Es werden sehr viele Details angezeigt. Auch eine Legende ist jetzt vorhanden.
    Bei den POIs sind auch ein paar Punkte hinzugekommen.
    Jetzt muß ich erst mal Testen ob ich mit den vielen Information auf dem kleinen Bildschirm klar komme.

    Gruß
    Andreas

  7. Danke Andreas für die Info. Habe heute ebenfalls das Update durchgeführt. Und siehe da: am Oderteich sind alle Wege vorhanden! Also doch kein „altes Kartenmaterial“.
    Nach dem Update ist mein Tiger bei der Darstellung (Scrollen, Bedienung) aber deutlich laaaaaangsamer, bietet jetzt aber mehr Infos auf dem Display. Wäre schön, wenn man den Grad der Details einstellen könnte.
    Und wenn die Softwareprogrammierer jetzt noch die Kompasskalibrierung hinbekommen (so schnell kann kein Mensch das GPS drehen wie die Kalibrierung es verlangt) bin ich fast auch schon wieder zufrieden.

  8. Ich habe heute den neuen Falk Tiger blu in Gebrauch genommen und die aktuelle Software installiert. Nun zeigt mir mein Falk Acivity Manager nicht einen POI an. Woran kann das liegen und wie beseitige ich das Problem?

    Gruß Volker

  9. Hallo zusammen,
    wie sehen denn Ihre Erfahrungen mit der neuesten Software und den neuesten Karten für den Tiger aus? Kann man dieses Update jetzt getrost installieren? Ich hatte mir den Tiger Geo Ende letzten Jahres gekauft. Damals wurde in den einschlägigen Foren überwiegend davon abgeraten, ein Firm-/Software-Update aufzuspielen, denn der Tiger soll danach öfter abstürzen und nur noch durch einen Reset wiederbelebt werden können usw.. Aus diesem Grund habe ich bisher auf jegliches Update für den Tiger verzichtet und nutze ihn im Ausliefernugszustand. Auf der anderen Seite würde ich schon gerne aktuellere Karten auf dem Grät haben und die Verbesserungen der Software nutzen können. Wie sind die Erfahrungen der Kommentatoren mit der neuen Software und den neuen Karten? Wer wagt gewinnt?

    Gruß Rolf

  10. Dietmar
    Hallo Matthias,
    auch ich fand es prima, dass der Falk Tiger wieder unterstützt wird. Voller Freude habe ich die neuen Outdoorkarten installiert und den Software Patch 6.5 für Outdoor in der Version 6.7 aufgespielt. Wegen der Größe habe ich die Karten auf der SD installiert.
    Doch meine Enttäuschung musste ich aber feststellen, das sich die Verarbeitungsgeschwindigkeit auf dem Gerät verlangsamte und dass der Tiger nun häufiger „einfriert“, heir half nur ein Reset, bzw. einfach neu startet. Dies tritt insbesondere bei Änderungen der Route, hier bei der Wahl von Alternativrouten oder auch beim Ziehen der Route auf.
    Ich hoffe, dass sich hier in Form eines Updates etwas tut, da ich auf die aktuellen Karten nicht verzichten möchte.

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!