Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen und da ist es Zeit auf die beliebtesten Artikel auf meinem Blog zu schauen. Du findest die meistgelesenen Tests, Ratgeber und Tipps für die Navigation am Fahrrad.

Es ist zwar erst Mitte Dezember, dennoch werde ich schon jetzt Bilanz ziehen und den Jahresrückblick 2017 veröffentlichen.

Bevor wir mit Zahlen und Fakten durchstarten, möchte ich all meinen treuen Lesern und Unterstützern meinen ganz herzlichen Dank aussprechen. Ohne eure Unterstützung wäre es nicht möglich, den GPS Radler Blog in dieser Form zu betreiben.

Aktuelle Zahlen

Im Jahr 2017 habe ich einschließlich diesem Artikel 79 neue Beiträge veröffentlicht.
Die Zugriffszahlen haben sich super entwickelt. Kein Tag unter 1.000 Besucher und am Spitzentag habe ich erstmals die 3.000 Besuchermarke geknackt.

Garmin GPS auf Yamaha eMTB
Vergleichstest auf dem eMTB

Mit dem Umzug auf einen neuen Server mit SSL-Verschlüsselung macht selbst dieser Besucheransturm der Technik keine Probleme.

Das Jahr 2017 hatte aber auch seine Schattenseiten. Unter anderem habe ich einen treuen Neider. Kurz nach Veröffentlichung eines neuen Artikels wird dieser sofort und regelmäßig mit einer 1-Sterne Bewertung bedacht. Irgendwie Kindisch, oder?

Aber gut, ich nehme das sportlich. Je bekannter und erfolgreicher dein Blog wird, umso mehr Neider und Hater kommen ins Spiel. Frei nach Georg von Frundsberg bedeutet das:

Viel Feind’, viel Ehr’!

Oder wie es mal Björn Tantau gesagt hat: „Wenn du Hater hast, dann hast du es geschafft!“

Ich zähle da auf euch, meine wahren Fans. Zeigen wir dem Neider seine Grenzen mit ganz vielen echten Bewertungen.

Die beliebtesten Artikel 2017

Hier die Top 10 Artikel des Jahres 2017 im GPS Radler Blog für gemütliches Schmökern:

  1. Teasi One 3 von a-rival im Praxistest
  2. komoot: Fahrrad-Touren-App im Praxistest
  3. Garmin Edge 1030 im Praxistest
  4. Garmin Edge 820 im Praxistest
  5. Falk TIGER Geo im Praxistest
  6. Garmin Edge Explore 1000 – Tipps und Tricks
  7. Warum ich Karten im Garmin immer auf die externe SD-Speicherkarte lege
  8. QuickTipp: Smartphone am Bosch eBike aufladen
  9. Vom Android Smartphone direkt auf das Garmin GPS zugreifen
  10. Bosch Nyon: eBike Navigation im Praxistest

Welcher Artikel hat dir am besten gefallen? Wovon soll es nächstes Jahr mehr geben? Sag es mir in den Kommentaren.

Ausblick auf 2018

Ich freue mich auf ein spannendes Jahr 2018 mit vielen neuen Gadgets für uns Radfahrer und tollen Radtouren.

Was habe ich mir für 2018 vorgenommen?

Auf dem Rad wird es für mich neben Touren mit Familie mehr eMTB geben. Auf meinen zwei Südtirol Urlauben mit einigen Trails bin ich da so richtig auf den Geschmack gekommen.

Cooler Trail mit dem eMTB in Südtirol
Cooler Trail mit dem eMTB in Südtirol

Auf dem Blog sind eigentlich nur kleine Sachen geplant. Über Details möchte ich aber jetzt noch nicht genauer sprechen. Lass dich überraschen

Und dann soll es noch mehr Video Content als Begleitung der Texte geben. Habe ich mir zwar schon für 2017 vorgenommen, aber 2018 wird alles besser…

Dir wünsche ich alles gute, vor allem Gesundheit und möge euch die Navigation immer sicher an’s Ziel leiten.

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(5 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!