Das smarte System 🚴 Bosch eBike Neuheiten 2022 🆕 BES3

[Video] Bosch Neuheiten 2022 – Das smarte System

Veröffentlicht: 11. September 2021
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Das smarte System von Bosch in der ausführlichen Video Vorstellung. Erfahre alle Details zu LED Remote, KIOX 300 und eBike Flow App.

In diesem Video stelle ich dir die Bosch eBike Neuheiten zum Modelljahr 2022 im Detail vor.

Bosch nennt es „Das smarte System“ oder intern kurz BES3 für Bosch eBike System 3. Generation.

Im Video geht es vor allem um die smarten Komponenten und die App.

Bosch eBike System Gen3

Das neue smarte System besteht vor allem aus folgenden Komponenten auf die ich im Video auch genauer eingehe:

  • LED Remote
  • KIOX 300
  • eBike Flow App
  • PowerTube 750 Akku
  • Performance CX Motor

LED Remote

Herzstück vom neuen System ist der Bedien-Satellit am linken Lenker.

LED Controller mit Akku-LEDs und Unterstützungsstufe
LED Controller mit Akku-LEDs und Unterstützungsstufe

Der LED Controller Gehe also in die Nyon Einstellungen, zur Kartenverwaltung und lade die Länder und Regionen runter, die du benötigst.

KIOX 300

Wenn du nicht das ganz cleane Cockpit bevorzugst, kannst du noch ein Display am Lenker montieren.

Das neue Bosch KIOX 300 Display
Das neue Bosch KIOX 300 Display

Das KIOX 300 ist eng mit dem bisherigen KIOX verwandt, bietet aber keine eigenen Funktionen. Einfach nur Display. Abnehmen ist möglich um Diebstahl zu verhindern oder später die Lock Funktion umzusetzten.

eBike App

Schaltzentrale soll künftig immer mehr die App werden. Bosch nennt sie eBike Flow App.

Der Motor lässt sich per App feintunen
Der Motor lässt sich per App feintunen

Im Video zeige ich dir kurz, wie du die Unterstützungsstufen gezielt an deine Wünsche anpassen kannst und so individuelle Einstellungen bekommst.

Kritik

Alles gefällt mir nicht wirklich. Im Video habe ich mir zwei Hauptkritikpunkte herausgeholt und erkläre dir genauer, warum ich in diesem Bereich nicht mit der Umsetzung von Bosch zufrieden bin.

Persönliche Einschätzung

Ab und zu muss man auch mal alte Zöpfe abschneiden um aufs nächste Level zu kommen. In der Saison 2022 ist es bei Bosch so weit.

Keine der bisherigen Komponenten ist mehr mit dem neuen System kompatibel.

Ob ein einfacher Systemwechel genug ist, wird sich zeigen. Schließlich hat das neue BES3 System nichts neues, was es nicht anderswo bereits gäbe und die wirklich erlebbaren Neuheiten sind rar.

Was sagst du zum smarten System von Bosch? Schreib mir deine Meinung doch mal bitte in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar