Fahrrad Navigation mit Wechselakku dazu viele verschiedene Karten und Notfall Benachrichtigung. Im Review zeige ich dir den TwoNav Horizon Bike.

Eine Navigation, die du sowohl am Fahrrad als auch beim Wandern nutzen kannst.

Der TwoNav Horizon bietet klassische Navi Funktion wie Wechselakku, Track Navigation und Fitness Sensoren. Dazu noch eine eingebaute Notfall Benachrichtigung wenn du mal Hilfe brauchst.

[Update] Neue TwoNav Horizon Generation
Bei dem hier getesteten Gerät handelt es sich bereits um die neue Generation.
Einzige Neuheit: ein kapazitiver Bildschirm mit verbesserter Sichtbarkeit.
Erkennbar ist die neue Generation an der grauen Farbe.

Transparenzhinweis:
Das Testgerät wurde mir kostenlos und ohne Auflagen vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

TwoNav Horizon Bike Highlights

Beim Horizon Bike von TwoNav erwarten dich diese besonderen Eigenschaften und Funktionen:

  • Wechselbarer Akku
  • Große Kartenauswahl
  • Integrierte Notfall Benachrichtigung
TwoNav Horizon Bike am Fahrradlenker
TwoNav Horizon Bike am Fahrradlenker

TwoNav Horizon und TwoNav Velo Familie

TwoNav hat ein großes, teilweise schon unübersichtliches Angebot an verschiedenen GPS Geräten. Bevor ich auf die Details des von mir getesteten Horizon Bike eingehe, stelle ich dir einen Teil der TwoNav Verwandschaft vor.

Die TwoNav Familie im Vergleich
Die TwoNav Familie im Vergleich (Quelle: TwoNav)

Für Radfahrer, Wanderer und Outdoor Aktive sind die Horizon und Velo Geräte interessant.

Die TwoNav Velo Geräte haben einen identischen Bildschirm, sind schlanker und besitzen einen fest eingebauten Akku. Somit entfällt auch die microSD Karte unter dem Akku.

TwoNav Trail und TwoNav Aventura sind die größeren Geräte. Auch Auto, Motorrad und Co geeigneter.

Was ist der Unterschied zwischen TwoNav Horizon und TwoNav Horizon Bike?

Die Bike Variante wird mit einem speziellen Akkudeckel geliefert, mit dem du ihn über eine Quick Lock Halterung am Fahrrad befestigen kannst.

TwoNav Horizon Bike mit Fahrradhalterung
TwoNav Horizon Bike mit Fahrradhalterung

Stört dich die Halterung, kannst du auch einen Akkudeckel ohne QuickLock als Zubehör kaufen.

Bei den Software Funktionen sind alle Geräte gleich, es gibt keine Unterschiede.

Hardware TwoNav Horizon Bike

Das Gehäuse vom Horizon ist 60 x 105 x 23 mm groß und wiegt einschließlich Akku (nachgewogene) 129 Gramm.

TwoNav Horizon Bike Gewicht
TwoNav Horizon Bike Gewicht

Auf der Vorderseite gibt es unterhalb vom Display zwei Tasten. An der Seite noch den Power Button und das war es schon mit den physischen Tasten. Der Rest wird über den Touchscreen gesteuert.

Horizon Bike Akkulaufzeit

Alleinstellungsmerkmal und heutzutage selten zu finden ist der austauschbare Akkupack.

Laut Aufdruck hat er eine Kapazität von 1.700 mAh. Im TwoNav Shop bekommst du Zusatzakkus für 29 Euro.

Geladen wird der Akku im Gerät über die microUSB Buchse.

Als absoluter Murks hat sich in der Praxis die Gummi Abdeckung der USB Buchse erwiesen. Ein winzig kleines Teil muss in einer Aussparung des Akkudeckels reingefummelt werden. Ohne Sicherung ist das nur eine Frage der Zeit bis es verloren geht.

Winzige Gummiabdeckung der microUSB Buchse
Winzige Gummiabdeckung der microUSB Buchse ohne Sicherung

In der Praxis hat eine Akkuladung bei mir 5 bis 7 Stunden gehalten.

Speicher im TwoNav Horizon

Im Horizon sind 16 GB Speicher eingebaut. Nachdem alle Systeme aktualisiert sind, zeigte der Windows Explorer bei mir noch 7,94 GB freien Speicherplatz an. Das sollte erst mal reichen.

Eine Speicherkarte für mehr Platz kannst du unter dem Akku einlegen.

Micro SD Kartenslot für Zusatzspeicher unter dem Akku
Micro SD Kartenslot für Zusatzspeicher unter dem Akku

TwoNav Horizon Display

Beim Display handelt es sich um ein 3 Zoll Touchscreen Display mit kapazitiver Technik.

Das TwoNav Horizon Bike Display in der Sonne
Das TwoNav Horizon Bike Display in der Sonne

Die Erkennungsgenauigkeit kommt nicht ganz an die Top Outdoor Geräte heran. Besonders wenn sehr kleine Buttons wie auf der Tastatur zu treffen sind, wird es schwierig mit der Erkennung.

Die Helligkeit kannst du vorgeben oder über den Lichtsensor steuern lassen. Für meinen Geschmack ist die automatische Beleuchtung etwas zu dunkel und sehr grob abgestuft, so dass .

Bedienung vom TwoNav Horizon

Geht die Tour los, startest du ganz einfach mit der linken Taste unter dem Display die Aufzeichnung.

Super gefällt mir die rechte Taste unterhalb vom Display. Einfach mit einem Tastendruck die Trainingsseiten wechsel. Deutlich sinnvoller als die Runden-Taste bei Garmin.

Wie man das vom Smartphone gewohnt ist, liefert die Status Zeile am oberen Rand viele Informationen über den aktuellen Zustand.

Die Statuszeile des TwoNav Horizon während der Navigation
Die Statuszeile des TwoNav Horizon während der Navigation

Angefangen bei Akkustand und GPS Empfang über Profil und laufende Aufzeichnung bis hin zur Verbindung zu Sensoren bekommst du alles in Kurzform mitgeteilt.

Leider bleibt es bei der Information in der Zeile. Weder runterziehen noch antippen bringen mehr Möglichkeiten hervor.

Die virtuelle Tastatur und andere (Listen-) Elemente sind sehr klein, was ein treffen mit dem Finger teilweise sehr schwierig macht.

Da wird es schon recht schwer den passenden Punkt zu treffen
Da wird es schon recht schwer den passenden Punkt zu treffen

TwoNav Horizon Karten

Wenn du den Horizon aus der Packung holst, sind schon OSM-Vektor-Karten installiert. Weitere Länder kannst du über die TwoNav Seite runterladen.

Legst du einen kostenlosen TwoNav Account an, bekommst du eine Region hochauflösende Topo Karten zum kostenlosen Download freigeschaltet.

Die TwoNav Kartenverwaltung im Internet
Die TwoNav Kartenverwaltung im Internet

Die gesamte Auswahl, Freischaltung und Bestellung erfolg online auf der Website. Zum Download und zur Installation musst du ein kleines Tool auf dem Computer installieren.

Navigation mit TwoNav Horizon

Das TwoNav arbeitet bei der Navigation wie ein klassisches Outdoor Gerät.

Für die Track Navigation legst du eine GPX-Datei in den Ordner /Data

Wählst du die Strecke aus der Liste „Routen“ aus geht es von der Übersicht mit dem Zielflaggen-Button weiter. Du siehst die Strecke auf der Karte. Über die drei Punkte rechts unten kannst du Autorouting aktivieren und einstellen.

Auswahl der GPX-Datei, Übersicht und Start der Track-Navigation
Auswahl der GPX-Datei, Übersicht und Start der Track-Navigation

Während der Fahrt siehst du die farbige Linie auf der Karte. Farbe, Dicke usw. kannst du übrigens leicht selbst einstellen. Verlässt du die Strecke, bekommst du einen Abweichungsalarm, aber keine Abbiegehinweise oder Sprachansagen. Auch eine automatische Umrechnung findet nicht statt.

Bei der Ziel-Navigation gibst du einen Punkt ein und der Horizon Bike berechnet auf Basis seiner OSM-Karte die Route zum Ziel. Das ist wie bei den anderen GPS-Geräten nicht so toll und sollte nur für die spontane Kurzstrecke genutzt werden.

Zielpunkt definieren (hier Waypoint) und Naigation starten. Abbiegehinweis auf der Karte
Zielpunkt definieren (hier Waypoint) und Naigation starten. Abbiegehinweis auf der Karte

Dfür bekommst du Abbiegehinweise und Pieptöne als Unterstützung.
In den mitgelieferten Karten kannst du nicht nach Adressen suchen.

Die Funktion Online-Routen klingt erst mal spannend. Per WLAN Verbindung kannst du Tracks von IGN Rando, GPSies, TraceGPS, La Trace und UtagawaVTT runterladen. Ich habe nur GPSies getestet, die anderen kenne ich nicht mal

Dir werden einfach alle öffentlichen GPSies Strecken um deinen Standort angegeben. Wenn man sich in das eigene GPSies Profil einloggen könnte und nur eigene Strecken sähe, wäre das eine tolle Funktion. So bleibt es bei „Gut gedacht, schlecht gemacht“

Sensoren für TwoNav Horizon

Als Fahrradcomputer kannst du auch verschiedene Fitness Sensoren mit dem Horizon Bike koppeln. Möglich sind sowohl Bluetooth als auch ANT+ Sensoren.

Fitness Sensoren für den TwoNav Horizon Bike
Fitness Sensoren für den TwoNav Horizon Bike

Ich habe folgende Sensoren erfolgreich verbunden:

  • Trittfrequenz (ANT) – Wahoo RPM (Praxistest)
  • Puls (BT) – Polar H10 (Praxistest)
  • Puls (ANT) – Wahoo TICKR fit (Praxistest)
  • Puls (ANT) – BerryKing
  • Puls (BT) – Jabra Elite Sport

TwoNav Smartphone App

Wenn du dein Horizon Gerät in deinem kostenlosen TwoNav Account registrierst, bekommst du einen Registrierungsschlüssel für die TwoNav Premium App.

Gehe in den Google Play Store oder App Store von Apple und lade dir die kostenlose Version runter.

TwoNav GPS: Tracks & Maps
TwoNav GPS: Tracks & Maps
Entwickler: CompeGPS Team SL
Preis: Kostenlos+

In der App kannst du mit dem Code auf die Premium Variante upgraden.

Auf die TwoNav App will ich im Rahmen dieses Praxistests nicht weiter eingehen. Es ist eine komplett eigenständige Navi App. Nicht zum Übertragen von Touren und keine Hilfe bei Einstellungen.

Vielleicht schaue ich mir die mal in einem getrennten Test an. Interesse?

Notfallbenachrichtigung SeeMe

Eine Besonderheit beim TwoNav Horizon ist SeeMe mit dem eingebauten Mobilfunkteil und integrierter SIM Karte. Da ist alles dabei. Du brauchst also keine getrennte SIM Karte von deinem Telefonprovider.

Einstellungen am SeeMe Dienst erfolgen über die Webseite
Einstellungen am SeeMe Dienst erfolgen über die Webseite

Über das (ältere) 2G Netz kannst du jetzt Kontakt zu den Daheimgebliebenen halten. Einmal kontinuierlich per Live Tracking und im Notfall kannst du auch Hilfe holen.

Der Service ist für ein halbes Jahr nach Kauf kostenlos dabei. Anschließend kostet dich das 29 Euro pro Jahr.

TwoNav Horizon Bike Erfahrungen

Die Einstellung ist ein ziemliches Geduldsspiel. Besonders die sehr kleinen Elemente in den Listen machen die Auswahl nicht leicht.

TwoNav Horizon Bike Datenseite mit Höhenprofil
TwoNav Horizon Bike Datenseite mit Höhenprofil

Die Pieptöne während der Navigation sind ziemlich leise. Auch piepst die Navi öfters ohne ersichtlichen Grund.

Stärken
  • Wechselakku
  • Notfall Benachrichtigung
  • Karten Auswahl
Schwächen
  • Preis
  • Bedienung
  • Adresssuche
  • Kartenhandling

TwoNav Horizon kaufen – ja oder nein?

Eine große Auswahl an Karten und der wechselbare Akku sprechen für eine TwoNav Navigation.
Bei Navigation und Bedienung besteht noch einiges an Nachholbedarf.

Spannend und einzigartig ist die Kommunikationsmöglichkeit per SeeMe.

Alternativen zum TwoNav Horizon Bike

Garmin Edge Explore

Ebenfalls mit 3 Zoll Display, aber etwas einfacher, da reduzierter in der Bedienung. Karten von ganz Europa sind dabei und bekommen kostenlose Updates. Bietet im Gegensatz zum TwoNav keine Profile für unterschiedliche Räder. Zum ausführlichen Garmin Edge Explore Praxistest

Sigma ROX 12.0

Der Sigma ROX 12.0 Sport am FahrradDeutlich sportlicher ausgelegt als der TwoNav ist der ROX 12. Nur die mitgelieferte Karte ist möglich. Besser umgesetzte Online-Portal-Anbindungen. Zum ausführlichen Sigma ROX 12.0 Sport Praxistest

Praxistest Bewertung
GPS-Empfangsqualität
Ausstattung
Verarbeitung
Bedienung
Karten
Akkulaufzeit
Preis

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!