Mit der Shimano E-Tube Ride App kommen Informationen vom Shimano E-Bike Antrieb auf das Smartphone. Vorstellung der App und mögliche Kombinationen.

Das Smartphone wird jetzt auch bei Shimano zur eBike Zentrale.

Mit der neu vorgestellten E-Tube Ride App wird das Smartphone zur Fahr-Informationszentrale. Entweder als Ergänzung oder als minimalistische Einzel-Lösung.

Funktionsumfang E-Tube App

Die App steht kostenlos für Android und iPhone in den Shops bereit.

E-TUBE RIDE
E-TUBE RIDE
Entwickler: SHIMANO INC.
Preis: Kostenlos
E-TUBE RIDE
E-TUBE RIDE
Entwickler: SHIMANO.INC
Preis: Kostenlos

Nach der Installation stehen dir folgende Funktionen zur Verfügung:

Auch Wartungshinweise kann die Ride App ausgeben
Auch Wartungshinweise kann die Ride App ausgeben
  • Anzeige von wichtigen Fahrdaten wie Geschwindigkeit, aktueller Gang, Distanz
    Unterstützungsmodus, Automatikmodus, Drehmoment-Niveau, Uhrzeit, Beleuchtung,
    Akkuladezustand oder verbleibende Reichweite
  • Anzeige von Warnhinweisen wie niedriger Akkustand oder andere Systemhinweise (z.B.
    Speed Sensor falsch ausgerichtet, Antriebseinheit muss kalibriert werden etc.) inklusive
    Verlinkung zu einer Web-Adresse, die weitere Informationen zum jeweiligen
    Warnhinweis bereitstellt
  • Regionale Anpassungen im Hinblick auf Sprache oder Maßeinheiten
  • Farbdisplays lassen den aktuellen Unterstützungsmodus auf einen Blick erkennen
  • Touch-Screen-Funktionen, mit denen die Bildschirmanzeigen per Fingergesten
    angepasst werden können
  • Anpassung der Leistungscharakteristik der Antriebseinheit durch den Akku sparenden
    Explorer Modus, den auf schnellere Beschleunigung ausgelegten Dynamic Modus oder
    individuelle Custom-Einstellungen
Unterschiedliche Anzeigen der Shimano E-Tube Ride App
Unterschiedliche Anzeigen der Shimano E-Tube Ride App

E-Tube Ride kompatible STEPS Komponenten

Die App lässt sich per Bluetooth mit den Steps Displays SC-E7000 und SC-E6100 verbinden.

Alternativ kannst du auch die Bluetooth-Einheit EW-EN100 in die Steps Verkabelung einbauen. Diese Einheit verfügt zudem über einen Druckschalter, der es ermöglicht, den Unterstützungsmodus auch ohne verbauten linken Wahlschalter am Lenker zu
wechseln. Damit kannst du ein absolut cleanes Cockpit realisieren.

Mögliche Kombinationen aus Motor und Anzeigeeinheit für E-Tube Ride App
Mögliche Kombinationen aus Motor und Anzeigeeinheit für E-Tube Ride App

Ganz wichtig:
Das weit verbreitete eMTB Display SC-E8000 ist NICHT mit der Ride App kompatibel. Wenn du unbedingt die Ride App nutzen willst, kannst du dein bisheriges Display gegen die Shimano Box EW-EN100 tauschen. Finde ich dann zwar doof, da für mich eine App eine Zusatzoption ist, kein Ersatz für ein fest montiertes Display.

Unterschiedliche E-Tube Apps

Die neu vorgestellte Shimano E-Tube App darf nicht mit der bisherigen E-Tube App verwechselt werden.

Shimano E-Tube Project App mit SC-E8000 Display beim Firmware Update
Shimano E-Tube Project App mit SC-E8000 Display beim Firmware Update

Unterschied zwischen E-Tube Project und E-Tube Ride:
E-Tube Project ist hauptsächlich für Firmware Updates und für die Konfiguration von Di2 Schaltungen gemacht. Das habe ich bereits im Synchro-Shift Ratgeber gezeigt.
E-Tube Ride ist für die tägliche Fahrt gemacht.

Persönliche Einschätzung

Eine Verbindung zwischen eBike und Smartphone finde ich sinnvoll, um die Möglichkeiten zu erweitern.

Mit der E-Tube Ride App unterwegs auf dem eBike
Mit der E-Tube Ride App unterwegs auf dem eBike

Offen bleibt noch, wie gut Shimano das Thema Connected eBike umsetzt. Bei der bisherigen E-Tube App sagen die Store Bewertungen im 2er Bereich schon viel über die Qualität der Shimano App Entwickler.

Ich werde mir in jedem Fall ein geeignetes Shimano eBike für einen ausführlichen Test besorgen.

Was sagst du zur Einbindung des eBikes in Smartphones? Schreib mir deine Meinung in die Kommentare.

12 Kommentare, sei der Nächste!

  1. Es wäre gut wenn Schimano bei der APP keine Unterschiede für die Modellreihen machen würde.
    Ich habe einen Steps E8000 mit DI2 und hätte gerne eine Anbindung ans handy bzw. Navi und zwar ohne Zusatzteile.
    Vieleicht kommt da noch was.

    • Ja, da wäre ein Firmware Update wirklich schön. Denn das würde reichen. Bluetooth kann der E8000 ja bereits. Ich glaube aber nicht dran, dass Shimano das auf die Reihe bekommt/bekommen will – schade.

  2. Ich teile voll die Ansicht von helmut und verstehe nicht, warum wir E8000-Kunden außen vor bleiben sollen. Immerhin haben wir ordentlich in Shimano-Produkte investiert mit E8000 und Di2 (Scott e-Spark).

  3. Hi,
    hast du zufällig rausgefunden, wie man den Trip Zähler zurücksetzt, wenn nur EW-EN100 und Handschalter SC-e7000 montiert sind? Hatte vorher das 8000er Display dran, da hab ich bis zur Trip Anzeige gewechselt und dann den kleinen Knopf laannng gedrückt für den Reset.

    • …das würde mich auch interessieren! Ich nutze die App jetzt einen Monat und habe es noch nicht geschafft den Trip Zähler zurückzusetzen – ärgerlich ! Ansonsten ist die App TOP.
      Matthias ! ????

  4. Canyon Neuron:ON mit USB Anschluss auf den Oberrohr sogar „Ready on board“ , da Motor E8000 mit SC 7000 Display kombiniert wurde. Auch bei MD 2019 Canyon Spektral:ON implantiert.

  5. Ich habe mir die besagte Box EW-EN100 wegen dieser Aussage (Ganz wichtig:
    Das weit verbreitete eMTB Display SC-E8000 ist NICHT mit der Ride App kompatibel. Wenn du dein bisheriges Display mit der Ride App nutzen willst, brauchst du die Shimano Box EW-EN100) oben im Text gekauft um festzustellen, das beides zusammen gar nicht funktioniert. Es funktionieren entweder das Display mit dem Schalter SW-E8000-L, oder diese Box.

  6. Hallo zusammen,
    ich schaffe es auf einem iPhone die e-Tube App mit dem EW-WU111 zu verbinden, die Firmware zu aktualisieren, Einstellungen zu ändern, ….. Was nicht klappen mag, ist danach eine Verbindung mit der e-Tube Ride App aufzubauen. Diese findet einfach nichts zum Verbinden, auch wenn ich vorher definitiv in der „normalen“ e-Tube App die Verbindung getrennt habe. Hat hier jemand noch eine Idee für mich?

      • Oh man, dann bin ich total falsch. Ich hab ein Rennrad mit einer DI2 und dachte ich hätte endlich eine iOS App gefunden, die ich über Bluetooth verbinden kann. Also kein eBike – Danke für den Hinweis.

        Kann jemand eine App empfehlen, die sich per Bluetooth mit der DI2 verbinden lässt?
        Grüße/Carsten

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!