Garmin Edge 820 Edge Explore 820 im Hands-on Test
Veröffentlicht: — Letzte Aktualisierung: 13. Januar 2017
6 515

Ein exklusiver Blick auf die neuen Garmin Edge Geräte. Edge 820 und Edge Explore 820 im ausführlichen Hands-on Video.

Die Möglichkeit, einen der ersten Vorserienmodelle vom Garmin Edge Explore 820* in die Hand zu bekommen, habe ich genutzt um ein Hands-on Video zu drehen.

[Update]
Der ausführliche Garmin Edge 820 Praxistest ist jetzt online!

Garmin Edge 820 Serie

Mit der 820 Reihe füllt Garmin die Lücke zwischen Edge 520 und Edge 1000. Fast alle Funktionen vom Edge 1000 in einem kompakteren Gehäuse, das dem 520er ähnlich ist. Gegenüber dem Edge 520 ist eine vollständige Navigation integriert und der Touchscreen für die Bedienung.

Mehr über die Edge 820 Serie im Produkt-Vorstellungs-Beitrag hier im Blog.

Garmin Edge Explore 820 Hands-On Video

Schau dir das Video an und abonniere meinen YouTube Kanal. So verpasst du in Zukunft kein GPS Radler Video mehr.

Hast du noch Fragen? Auf welche Punkte soll ich im ausführlichen Praxistest besonders eingehen? Schreib mir deine Meinung in die Kommentare!

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

6 Kommentare, sei der Nächste!

  1. Ich wüsste gerne, ob man die Neuberechnung einer Route/Tracks vor dem Laden ausschalten kann, also genau die Strecke nachfahren kann, wie in Basecamp geplant. Funktioniert beim 1000er, beim Edge Touring z.b. nicht.

  2. Hallo,

    Betrifft den Garmin 820….
    Ich wüsste gerne, ob man bei einer vom Internet heruntergeladenen Tour nicht nur zum Startpunkt,
    der zb. 50km entfernt sein kann, sondern direkt zur nächst gelegenen Stelle der Tour ( zb. 5km ) navigieren kann ?
    Danke
    D Böck

  3. Hallo,ich habe Probleme die Velomap in den internen Speicher von Edge 820 zu plazieren.Über map install
    habe ich dabei keinen Erfolg.Die karte ist zwar bei map install,wenn ich versuche die Karte auf das Gerät zu laden,kommt der Hinweis,dass dadurch die Garmin cycle map unwiderruflich gelöscht wird,was ich auch nicht
    möchte.

Dein Kommentar zum Artikel