[Video] Garmin Oregon 750t im Hands-on Test

Veröffentlicht: 9. Juli 2016 — Letzte Aktualisierung: 1. Januar 2019

Ein erster exklusiver Blick auf die neue Garmin Oregon 700 Generation.

In diesem ausführlichen Hands-on Video geht es um die neuen Funktionen der vierten Generation von Garmins Outdoor GPS-Empfänger Serie.

[Update Oktober 2016]
Der ausfĂĽhrliche Garmin Oregon 750t Praxistest ist jetzt online.

Neue Oregon Funktionen

Besonders schaue ich auf das neue Aktivitätsmenü um zwischen den einzelnen Profilen umzuschalten.

Auch das Live Geocaching ist ein Thema.

Garmin Oregon 750t Hands-On Video

Schau dir das Video an und abonniere meinen YouTube Kanal. So verpasst du in Zukunft kein Video mehr.

Hast du noch Fragen? Auf welche Punkte soll ich im ausfĂĽhrlichen Praxistest besonders eingehen? Schreib mir deine Meinung in die Kommentare!

10 Kommentare, sei der Nächste!

    • Da gebe ich dir absolut recht. Bei diesem Termin war es nur leider nicht möglich mit dem Oregon nach drauĂźen zu gehen, geschweige denn in eine Schlucht
      Im Praxistest mit einem Seriengerät werde ich das aber sicher nachholen.

  1. Wie der Touch im Regen reagiert, wäre auch noch spannend zu erfahren.
    Bei dem 6xx-er konnte die Touchempfindlichkeit variiert werden. Zudem liess sich der Touch ja auch noch sperren, trotzdem kommt bei jedem Tropfen die Meldung, dass der Touch gesperrt ist
    Ist das beim Neuen auch so ?

  2. Hallo Matthias,
    wird demnächst ein Nachfolger vom Garmin Oregon 750t kommen? Ich möchte mir im Mai das Oregon 750t kaufen, aus Deinen Berichten kann ich entnehmen, dass es ein gutes Gerät ist.
    Ăśber eine Antwort wĂĽrde ich mich freuen.
    Beste GrĂĽĂźe Frank

    • Schwer zu sagen, da die Update Zyklen von den Outdoor Geräten sehr unregelmäßig sind. 700er Serie gibt es seit 2016. Sehe da noch keinen wirklichen Bedarf fĂĽr ein Update. Eher sind da andere Modelle dran.

  3. Hallo Matthias,
    danke fĂĽr Deinen informativen Blog! Ich nutze zur Navigation ausschlieĂźlich die Funktion „Auf Karte anzeigen“, d.h. ich fahre dem Track auf der Karte nach. Im Gegensatz zu meinem alten Edge 800 (da war die Tracklinie deutlich und auch bei schwierigeren Lichtverhältnissen recht gut sichtbar) ist sie bei den Nachfolgern Edge 1000 und 1030 fĂĽr meinen Geschmack viel zu dĂĽnn. Wie ist das denn bei den Oregon-Geräten gelöst? Ă„hnlich „dĂĽnn“ wie bei den aktuellen Edge-Geräten oder dicker? Klasse wäre es natĂĽrlich, wenn man neben der Farbe auch die Strichstärke der Tracks auswählen könnte. Ist so etwas beim Oregon einstellbar?

  4. Hallo Matthias ,
    warum zieht bei meinem Oregon 750t beim Track die gefahrene Strecke nicht mit
    einer blauen Linie nach ,wie eingestellt (Aktivitätsprotokoll , Current Activity , Auf Karte anzeigen -Ein )
    Ich freue mich auf Deine Antwort und sage Danke
    mit freundlichen GrĂĽĂźen
    Claus

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!