Für die Teasi Navigationsgeräte steht ein kostenloses Update zum Download bereit.
Wie sich die neue Software in der Praxis bewährt, lest ihr in diesem Artikel.

Teasi kümmert sich mit Updates stetig um eine Verbesserung seiner Fahrrad Navigationsgeräte.

Hinzu kommt das Versprechen, lebenslang kostenlose Kartenupdates zu liefern.

Jetzt war es mal wieder so weit: Update aller Systeme.
Wie geht’s und was bringt’s – das habe ich in diesem Artikel für dich zusammen gefasst.

Update aller Teasi Komponenten

Teasi Tool Update
Teasi Tool Update

Bevor es mit der Aktualisierung von Teasi Software und Karten los gehen kann, muss erst mal das Teasi Tool auf den neuesten Stand (3.5.4.0) gebracht werden.

Beim Start vom Programm erscheint gleich eine Meldung über eine neue Teasi Tool Software. Mit wenigen Klicks ist das Update heruntergeladen und installiert.

Update für Navi und Karten
Update für Navi und Karten

Wird jetzt das Teasi Pro über USB mit dem Computer verbunden. Wieder informiert ein Pop-Up über neue Software und neue Karten.

Als erstes wird die Software auf die Version Hydrogen Edition 6 aktualisiert.

Anschließend geht es an die Karten.

Das Kartenupdate hat bei mir im ersten Versuch nicht geklappt. Alte Karten wurden zwar vom Gerät gelöscht aber nicht durch neue ersetzt. Erst im zweiten Anlauf hat das funktioniert.

Änderungen in der Software

In der Update Mitteilung spricht Teasi von folgenden Verbesserungen:

  • Verbesserte Navigation dank neuem U2U-Routing
  • Überarbeiteter Tripcomputer
  • Verbesserung des Kompasses
  • Kartenupdate
  • Generelle Fehlerbeseitigungen

Besonders spannend klingt dabei das U2U-Routing

Teasi hat dazu alle Tourendaten von bikemap.net in den Routingalgorithmus eingebaut. So liefern Millionen real gefahrener Kilometer eine bestimmte Gewichtung der Wege. Heißt Wege, die von vielen Nutzern gefahren wurden, werden mit höherer Priosierung ins Routing eingeschlossen.

Neue Software in der Praxis

Teasi Pro auf Test-Tour
Teasi Pro auf Test-Tour

Richtig spannend wird es natürlich erst draußen auf dem Fahrrad. Was bringen die Verbesserungen in der Praxis?

Auf einer kurzen Testfahrt mit Zielnavigation über etwa 23 km und einer Tour über 41 km mit Tracknavigation habe ich mir mal einen Eindruck von der neuen Software verschafft.

Im Teasi Pro Praxistest habe ich die zahlreichen unsinnigen Routingansagen kritisiert. Dabei werden „Abzeigungen“ angesagt, auch wenn es einfach gerade aus geht.

In der neuen Version sind die deutlich weniger geworden. Ich hatte nur 4 sinnlose Ansagen auf 63 km.

Persönliches Fazit

Sehr schön zu sehen, dass sich Hersteller um die Weiterentwicklung ihrer Produkte kümmern statt immer Neue verkaufen zu wollen.

Besonders die vielen von mir im Praxistest kritisierten sinnlosen Routenanweisungen gehören jetzt – größtenteils – der Vergangenheit an.

Meine Empfehlung: schleunigst updaten!

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(15 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

9 Kommentare, sei der Nächste!

  1. Hallo,
    ich habe gerade deine Seite entdeckt und finde sie klasse.
    Vor ungefähr 2 Jahren hatte ich mal einen TeasyPro bestellt, aber ihn aufgrund einiger Probleme zurückgeschickt.
    Nun wüsste ich gerne ob diese inzwischen beseitigt wurden.
    Zum Einen ist der Bildschirm zwar angenehm groß, aber die Karte war kaum zu lesen, weil sehr schwammig.
    Dann ist das Gerät beim Routing öfters abgestürzt, und musste neu gestartet werden.
    Die Routenvorschläge waren extrem abenteuerlich,
    Möglicherweise hatte ich auch ein Montagsgerät.

    • Danke für dein Feedback.
      Zwei Jahre sind bei der SW Entwicklung eine lange Zeit. Über eine schwammige Karte kann ich nicht klagen. Insgesamt sind Navis aber nicht so scharf wie die aktuellen hochauflösenden Smartphone Displays.
      Abstürze hatte ich bisher keine.
      Routing ist auch immer abhängig vom Kartenmaterial. Das kann schwanken. So schlimme Routen hatte ich jetzt nicht. Nur diese sinnlosen Abbiegehinweise, die aber schon weniger werden.

  2. hallo. ich habe mir das teasi pro vor zwei wochen gekauft. es ist schon gut. aber: die routen vorschläge sind nicht so besonders. ich wohne in hennigsdorf und bin öfters zwischen hennigsdorf und berlin unterwegs. habe mal versucht, was mir da als vorschlag angeboten wird! also, eigentlich nur einen. direkt über tegel nach mitte! in allen drei optionen! ich muß spandau extra als ziel eingeben, dann wird mir auch diese route über spandau vorgeschlagen!?! egal ob ich nur unbefestigte straßen eingebe oder nicht. ist bestimmt noch verbesserungswürdig!!

  3. Hallo Matthias,

    ich habe folgendes Problem: Nach aufspielen der neuen Software wurden die Karten gelöscht, neue lassen sich jedoch nicht mehr aufspielen. Wer könnte mir denn da weiterhelfen?

    Grüße
    Joachim

Trackbacks

  1. pocketnavigation.de

Dein Kommentar zum Artikel