Eigene POI Sammlungen 📌 für Garmin Edge 🚴 Outdoor GPS 🚠 Sonderziele

[Video] Eigene POI Sammlungen für Garmin Edge & Co

Veröffentlicht: 22. Mai 2022
Letzte Aktualisierung: 22. Mai 2022
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Lade eigene POI Sammlungen kostenlos herunter, bereite sie für Garmin vor und nutze sie als Zielpunkt oder zur Orientierung.

In diesem Video zeige ich dir wie du eigene Sammlungen an Sonderzielen in deinen Garmin Edge GPS-Radcomputer oder Outdoor GPS Navigation integrieren kannst.

Du bekommst Tipps, wo du kostenlose POI Sammlungen herunterladen kannst.

Schau auch gerne im verwandten Thema der Favoriten Navigation rein:

POI Sammlungen herunterladen

Als erstes brauchst du natürlich geeignete POI Sammlungen.

Meine bevorzugte Quelle für kostenlose Sonderziele ist Pocketnavigation. Dort kannst du extrem viele POI Sammlungen im CSV Format runterladen.

Pocketnavigation als POI Quelle
Pocketnavigation als POI Quelle

POI Loader

Garmin bitet mit dem POI Loader ein eigenes Tool an, um aus der CSV Datei eine GPI Datei zu erzeugen.

Die Umwandlung von CSV in GPI erfolgt somit im POI Loader Tool.

Garmin POI Loader
Garmin POI Loader

Den POI Loader gibt es kostenlos für Windows PC und Apple Mac bei Garmin zum Download.

Hier geht es zur erwähnten Schritt-Für-Schritt Anleitung zum bearbeiten der POI Namen:

Übersichtlichere POI Bezeichnungen im Garmin

Eigene POI Sammlungen auf dem Garmin Edge sind schon praktisch. Bei der Zieleingabe wird aber viel Platz verschwendet. Ich zeige dir, wie du mehr Übersicht auf dem Display schaffst.

Kopieren auf Garmin

Die vorbereiten GPI Dateien musst du zum Schluss in den richtigen Ordner auf deinem Garmin GPS Gerät koipieren. Dabei ist es egal, ob du mit einem GPS-Radcomputer vom Typ Edge radelst oder für Outdoor Abenteuer ein Universal GPS Handgerät nutzt. Auch bei den Uhren oder Wearables ist der Ordner der selbe.

Ich zeige dir am Computer in welchen Ordner die GPI Dateien kopiert werden müssen und wie es anschließend weiter geht.

Navigation zu Sonderziel

Auf einer Testfahrt zeige ich dir noch, wie du einen Point of Interest als Ziel auswählst und die Navigation startest.

Alternativ zeige ich dir meine Einstellungen, wie du die eigenen POIs immer auf der Karte sehen kannst.

Kanntest du bereits die Möglichkeit, eigene POI Sammlungen deiner Garmin GPS Navigation hinzuzufügen? Nutzt du bereits eigene Sonderziele? Schreibe mir deine Erfahrungen gerne in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

1 Gedanke zu „[Video] Eigene POI Sammlungen für Garmin Edge & Co“

  1. Hallo Mathias,
    wie immer eine super Anleitung, die ich gleich am neuen Edge 1040 ausprobieren wollte.
    Das übertragen an den Edge hat super funktioniert, aber ich kann die Sonderziele nirgendwo finden.
    Hättest Du vieleicht einen Tip für mich wo ich noch suchen soll ?
    Gibt es eigentlich ein Limit, wie viele dieser POIˋs man so drauf spielen darf ?
    Viele Grüße,
    Alexander

    Antworten

Schreibe einen Kommentar