Erst mit der richtigen Ausrüstung macht die GPS Navigation am Fahrrad mit dem iPhone richtig Spaß. Praktische Fahrrad-Zubehörteile für das iPhone 5 / 5S und iPhone SE vorgestellt.

Mit dem iPhone 5, 5S oder SE von Apple auf Radtour. Warum nicht? Viele gute Apps gibt es ja.

Aber wie schaut es mit der sicheren Befestigung am Lenker aus? Und was tun gegen einen all zu schnell leer gesaugten Akku?

In diesem Beitrag findest du das beste Fahrrad Zubehör für das iPhone. Alle Teile haben sich bei mir in der Praxis bewährt.

Strom fürs iPhone

Ein ganz großes Problem bei der Navigation mit dem Smartphone ist die Akkulaufzeit. Permanent aktiviertes GPS und vor allem das Display saugen den Akku in wenigen Stunden leer.

Um das zu verhindern brauchst du unterwegs eine Stromquelle.

Akkupack

iPhone am Akkupack
iPhone am Akkupack

Ganz einfach und kostengünstig ist der externe Akkupack.

Ausreichend Strom für wenig Geld. Dazu relativ klein und leicht. Verstauen lässt sich so ein Zusatzakku am besten in der Lenkertasche.

Ich nutze hier gerne die Power Bank von EasyAcc* die ich in einem eigenen Artikel schon vorgestellt habe.

Dynamo Lader

AppCon GT#1 mit USB-Winkelstecker und Tasche

Eine stabile Stromversorgung liefert der Dynamo am Fahrrad. Es reicht allerdings nicht, direkt ein Kabel zum iPhone zu legen. Etwas Elektronik muss schon noch dazwischen.

Im Praxistest hat der AppCon GT#1 von NC-17* den besten Eindruck hinterlassen. Er liefert stabil 1 Ampere Ladestrom und kann durch den eingebauten Akku Stopps gut überbrücken.

Als Alternative gibt es noch das E-Werk von Busch & Müller*. Hier geht’s zum Praxistest.

E-Werk mit Pufferakku für iPhone
E-Werk mit Pufferakku für iPhone

Zwingend notwendig ist dazu der Pufferakku*. Sonst zickt das iPhone rum und lässt sich nicht richtig laden. Mehr dazu im Praxistest.

Meine Empfehlung geht ganz eindeutig an den AppCon GT#1 von NC-17. Mehr Leistung und großer, eingebauter Pufferakku sind klare Vorteile.

Solarpanel

GoalZero Set Inhalt
GoalZero Set Inhalt

Als exotische Lösung gibt es dann noch das Solarpanel. Auch hier wird ein Pufferakku benötigt.
Im Praxistest hatte ich da bereits das GoalZero Guide 10 Plus Kit*.

Insgesamt ist diese Möglichkeit schwer, sperrig und teuer. Wer aber lange in der Wildnis unterwegs ist und auch mal ohne Fahrraddynamo an Strom kommen möchte, für den ist eine Solarlösung ideal.

Solarpanel lädt Akkupack
Solarpanel lädt Akkupack

Fahrradhalterung für das iPhone

Die beste Navi App bringt nichts, wenn du das Display nicht sehen kannst. Also muss eine gute Fahrradhalterung her.

Aufgeteilt habe ich diesen Abschnitt in:

  • Passgenaue Fahrradhalterung
  • Wasserdichte Fahrradhalterung
  • Universal Fahrradhalterung

Passgenaue iPhone Fahrradhalterung

Das iPhone wird in einer genau auf das Modell abgestimmten Halterung am Fahrrad befestigt. Das sorgt für perfekten Halt und kompakte Abmessungen.

iPhone 5s in Richter Halterung
iPhone 5s in Richter Halterung

Mein absoluter Favorit bei den passgenauen Fahrradhalterungen ist die Richter Halteschale für iPhone 5 und 5s*. Zusammen mit einer sehr guten Lenkerbefestigung habe ich die im Praxistest vorgestellt.

Als Alternative zum Richter System gibt es auch eine iPhone 5 Halterung von RAM Mounts, die ich in diesem Praxistest ausführlich vorstelle.

RAM Mount iPhone Halterung
RAM Mount iPhone Halterung

Wasserdichte iPhone Fahrradhalterung

Soll die Radtour auch bei schlechtem Wetter weitergehen, brauchst du eine Fahrradhalterung die der Witterung trotz.

iPhone Fahrradhalterung mit externer Stromversorgung
iPhone Fahrradhalterung mit externer Stromversorgung

Dabei habe ich im Praxistest gute Erfahrungen mit der Arendo Halterung* gemacht.
Hauptvorteile:

  • Stabile Befestigung am Lenker
  • Abnehmbare Hülle
  • Durchführung für Ladekabel

Universal Fahrradhalterung

Wer häufiger sein Smartphone wechselt, der sollte besser in eine Universal-Fahrradhalterung investieren.

Smartphone sicher am Lenker befestigt
Smartphone sicher am Lenker befestigt

Gute Erfahrungen habe ich im Praxistest mit der Oso Cyclomount Halterung gemacht. Dabei wird eine Klemmbacken-Halterung mit einem Gummiband kombiniert.

Smartphone mit Finn Fahrradhalterung am Lenker befestigt
Smartphone mit Finn Fahrradhalterung am Lenker befestigt

Wer es ganz leicht und einfach haben möchte, schaut mal auf die Finn Halterung. Ein cleverer Gummi sorgt für stabilen Halt vom iPhone am Fahrrad-Lenker. Hier geht’s zum ausführlichen Praxistest.

Persönliches Fazit

Das Angebot an Zubehör für das iPhone 5 / 5S und SE ist riesig.

In diesem Artikel habe ich dir einige praktische Accessoires für die Smartphone Nutzung am Fahrrad vorgestellt. Alle gezeigten Teile kenne ich aus eigener Erfahrung und kann sie empfehlen.

Was ist dein Lieblings iPhone Zubehör für das Fahrrad? Schreib es in die Kommentare.

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!