Importiere deine komoot Strecken direkt zur Navigation in deinen Bosch Nyon eBike Computer.
Lese wie die Kopplung klappt und was die komoot Integration sonst noch bietet.

Bosch Nyon und komoot – findet da zusammen was zusammen gehört?

Der Nyon ist ein gutes Display mit Radcomputer und Navigation für dein eBike. Leider ist die interne Streckenberechnung nach meinen Erfahrungen grottenschlecht.

Also heißt es die Touren vorher zu planen und dann als GPX-Tracks zu importieren.
Mein bevorzugtes Planungstool ist komoot. Dazu findest du bereits viele Artikel und Videos hier auf dem Blog.

Im November 2019 hat Bosch das bereits im September auf der EuroBike vorgestellte Update mit der komoot Integration live geschaltet.

Übrigens brauchst du für diese Verbindung kein komoot Premium. Nur die komoot Kartenregion brauchst du für die Navigation. Hier empfehle ich das „Welt-Paket“ für 30 Euro. Dann musst du dir keine Gedanken mehr über Fahrgebiete machen.

Bosch eBike Portal mit komoot koppeln

Erster Schritt ist die Verbindung zwischen dem Bosch eBike Portal und deinem komoot Account.

Es geht zwar auch in der Bosch App auf dem Smartphone. Ich bevorzuge aber den Desktop Computer.

Logge dich auf dem Bosch eBike Connect online Portal in dein Profil ein und gehe auf RoutenplanungMeine Routen.

Meine Routen im Bosch eBike Connect Portal
Meine Routen im Bosch eBike Connect Portal

Dort siehst du gleich oben links den Hinweis auf komoot.

Verbindung zu komoot herstellen
Verbindung zu komoot herstellen

Anklicken und du wirst durch die Kopplung durchgeführt.

Schritt für Schritt komoot mit Bosch koppeln
Schritt für Schritt komoot mit Bosch koppeln

Route von komoot ans Nyon übertragen

Wie kommen jetzt die in komoot geplanten Strecken auf den Nyon?

Das passiert alles automatisch im Hintergrund – irgendwann. Es ist nicht so, dass du eine Strecke in komoot planst, speicherst und die sofort im Bosch Portal auftaucht.

Die geplanten Touren findest du nach Datum sortiert im Bosch eBike Connect Portal.

Die komoot Strecken in der Bosch Routenliste
Die komoot Strecken in der Bosch Routenliste

Beim nächsten Sync (WLAN oder Smartphone) wandern sie dann auf den Nyon.
Dort sind sie bei NavigationGespeicherte Routen zu finden.
Durch „komoot:“ vor dem Streckennamen weißt du sofort, woher die Tour kommt.

Von komoot übertragene Strecken auf dem Bosch Nyon
Von komoot übertragene Strecken auf dem Bosch Nyon

Alternativ kannst du unterwegs die Bosch eBike App öffnen und über den Tab Navigation – Suche Ziel oder Route zu Gespeicherte Routen gehen. Dort sind die komoot Strecken mit dem Logo markiert.

Auswahl der komoot Strecke auf dem Smartphone
Auswahl der komoot Strecke auf dem Smartphone
Start der komoot Route über die App
Start der komoot Route über die App

Drauf klicken und mit „Route auf Nyon starten“ wird die Tour per Bluetooth an den Nyon übertragen und die Zielführung gestartet.

Mir fehlt in der App die „Gummiband-Refresh-Funktion“ um unterwegs geplante komoot Strecken schnell in die Liste der verfügbaren Touren zu bekommen.

Aktuell muss man warten, bis sich das System irgendwann selbst aktualisiert.

eBike Tour nach komoot übertragen

Auch der Weg andersherum ist eingebaut. Deine mit dem Nyon aufgezeichneten Strecken wandern direkt nach komoot und sind dort unter den gemachten Touren zu finden.

Mit dem Bosch Nyon aufgezeichneten Strecken in komoot
Mit dem Bosch Nyon aufgezeichneten Strecken in komoot

Komoot und Bosch KIOX

Auch das kompakte Bosch KIOX Display kann mit der komoot Integration etwas anfangen.

Das Bosch KIOX Display mit gekoppeltem Smartphone
Das Bosch KIOX Display mit gekoppeltem Smartphone

Wenn dein KIOX mit dem Smartphone gekoppelt ist, werden die gesammelten Fahrdaten (Strecke per Handy GPS und Leistung/Trittfrequenz von Bosch) aufgezeichnet und im Bosch Portal abgespeichert.

Diese aufgezeichneten Touren werden dann aus dem Bosch Portal direkt nach komoot übertragen und tauchen dort als „Gemachte Touren“ auf.

Der umgekehrte Weg (komoot -> Bosch) ist sinnlos, denn der KIOX bietet keine Navigation an.

Persönliches Fazit

Die Integration von komoot finde ich total wichtig und praktisch.

Im Detail muss Bosch aber noch deutlich optimieren. Vor allem sollte der Datenaustausch schneller starten und eine Synchronisation muss auch per Hand zu starten sein.

Nutzt du bereits die Verbindung zwischen komoot und Bosch? Schreib mir deine Erfahrungen doch bitte in die Kommentare.

12 Kommentare, sei der Nächste!

  1. mir ist die Integration von komoot über die Smartphone nicht geglückt. Hier kommt immer die Meldung „sorry, aber wir konnten diesen Partner nicht identifizieren“.
    Mit Deinem Tip, es über den PC zu probieren, klappte anstandslos. Nun erscheinen die Komoot Touren auch in der app.
    Ein Jahr verwendete ich „cobi“ in Verbindung mit komoot. Leider glückt seit dem Oktoberupdate von cobi keine Verbindung mehr mit komoot. Vielleicht geht das anderen Nutzern ebenso
    Gruß Wolfgang

  2. Es werden alle geplanten komoot-Touren aller Aktivitätsarten übertragen. Was bitte soll ich mit einer Wander-, Klettertour auf dem Nyon anfangen ?

    • Berechtigte Frage. Auf Nachfrage hat man mir mitgeteilt, dass einige Nutzer ihre MTB Touren als Wander-Tour planen, da dann alle Wege zur Verfügung stehen. Deshalb werden auch Wandertouren & Co übernommen.

      • Okay Matthias, das ist nachvollziehbar. Gehöre allerdings nicht zu denen, die freiwillig ihr Bike auf Steigen schieben oder Felswände hinaufwuchten.

  3. Über den PC hat alles schnell geklappt, vielen Dank für den Hinweis.
    Aber bei der App werden bei mir, wenn ich auf suche Ziel oder Route gehe, nicht die nächsten 4 Auswahlmöglichkeiten, Nach Hause, zur Arbeit, Gespeicherte Routen, Standorte gespeichert angezeigt.
    Wenn ich auf „Suche Ziel oder Route“ gehe, werden nur Letzte in einer Auflistung angezeigt.
    (Es handelt sich um ein I-Phone)
    Wie bekomme ich das auf dem Handy hin?
    Vielen Dank für die immer wieder tollen Informationen, die sehr hilfreich sind.

  4. Noch ein Hinweis für alle, die die Verbindung von Bosch-EBIKE-connect komoot verwenden wollen. EBIKE-connect beendet eine Tour sobald man das Display (gilt für Nyon und Kiox) vom Sockel entfernt hat.
    Das bedeutet, ihr macht eine MTB-Tour, kehrt auf halber Strecke in einer Hütte ein, entfernt das Display, oder entnehmt den Akku, um die Pausenzeit auf der Hütte zum Nachladen zu nutzen. Die Tour (die ja eigentlich eine Teilstrecke ist) wird von EBIKE-Connect als gemachte Tour abgespeichert. Dasselbe gilt dann ebenso für den Rest der Tour. Ergebnis bei komoot ist, daß ZWEI Touren erscheinen.
    Dieses Phänomen kann man beheben, indem man bei EBIKE-connect die Tagestour selektiert und so einen manuellen Export auslöst. Der Import dieser Datei bei komoot zeigt dann zwar die komplette Tour, jedoch wird die Pause auf der Hütte von komoot als Fahrzeit eingerechnet, mit dem Effekt, daß der Wert der Durchschnittsgeschwindigkeit grottenhaft niedrig ist.
    Beispiel zum manuellen Ex-/Import der Tagestour: Fahrtlänge 60 km mit 15 km/h in Bewegung, Fahrzeit 4 Stunden. Bei einer einstündigen Pause ist eure Durchschnittsgeschwindigkeit nur noch 12 km/h

  5. Lustig sind auch die Durchschnittsgeschwindigkeiten die Komoot jetzt für die gemachten Bosch e bike touren anzeigt. 67,7 km/h da hat meine Frau gestaunt und mich gleich im Verdacht gehabt ich hätte das Fahrrad auf dem Autoanhänger gehabt. Ich bin froh, dass die Übergabe der geplanten Touren jetzt so einfach läuft. Sicher werden die kleinen Fehler beim nächsten update behoben. Ich kann nur sagen, Dankeschön Bosch! Weiter so!
    @ wolfgang. Du musst die Cobi App noch einmal neu installieren und den hub nochmal komplett neu einrichten. Dann nochmal mit deinem Komoot Konto verlinken. Danach sollte es wieder gehen.

    Gruß CHB

    • CHB die falschen Durchschnittsgeschwindigkeiten sind nur im Header, in den Details stimmt alles. Hast Du ein iPhone oder ein Android, ich kenne das von Dir beschriebene Problem bisher nur von iPhones. Benutzt Du Nyon oder Kiox ?

      • Nyon und iphone, ich weiß, ich finde das auch nicht problematisch, da wie du schon geschrieben hast in den Details ja alles passt. Das Wetter ist echt mies zur Zeit, deshalb habe ich keine große Lust auf ne längere Tour aber ich bin schon echt gespannt ob die Navigation da so problemloswie sonst. wenn ich die GPX-daten über das Webportal gezogen habe, läuft .
        So langsam lernt Bosch die guten Features von Cobi zu übernehmen.
        Ich glaube nicht, dass das KIOX eine Navi Funktion bekommt ich denke eher es wird eine Art Nyon für die Kiox Halterung geben. Das Kiox ist eifach zu klein.
        Gruß
        CHB

  6. Heute eine Tour in komoot geplant und an EBIKE-connect überleiten lassen, um sie mit dem Nyon nachfahren zu können.
    Vorbereitung: Die erstmalig gespeicherte Tour wurde blitzschnell an EBIKE-connect übertragen. In komoot habe ich die fertige Planung noch an meinen Startort angepaßt diese Änderung benötigte eine Stunde, bis sie bei EBIKE-Connect übertragen worden war.
    Navigation unterwegs: Zur Kontrolle habe ich während der Fahrt die komoot-Navigation auf dem Smartphone mitlaufen lassen. Beim Rerouting ohne Internetverbindung reagiert Nyon blitzschnell und routet sofort neu, hält sich aber sehr lange an die vorgeplante Strecke und führt auf Umwegen u.U. dorthin zurück, wo man die Route verlassen hat. Bei bestehender Internetverbindung spielt komoot ganz eindeutig seine Vorteile aus, das Rerouting erkennt etwas später, daß man die Route verlassen hat, routet aber nicht strikt auf dem geplanten Weg, sondern sucht auf intelligenterer Art den richtigen Weg.

  7. Habe heute mal von Unterwegs in Komoot den Heimweg berechnen lassen. Abgespeichert und die Bosch App gestartet. Die eben geplante Tour ist nicht vorhanden. Alle anderen von Komoot schon. Ok, dann warten wir mal kurz. Nach 10 Minuten weiterhin nix. Die Bosch App neu gestartet, nichts. Jetzt sind mittlerweile 3 Stunden um und die Tour ist immer noch nicht zu sehen. Naja, evtl. behebt ein Update das Problem.

    Ach ja, bin dennoch zu Hause angekommen. Hab den Wahoo Elemnt die Navigation überlassen.

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!