Verve stellt InfoCrank IC2 Leistungsmesser vor

Verve stellt die zweite Generation vom InfoCrank Leistungsmesser vor. Alles über InfoCrank IC2 erfährst du beim GPS Radler.

Veröffentlicht: 16. August 2022
Letzte Aktualisierung: 16. August 2022
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Verve Cycling hat die InfoCrank IC2 angekündigt – den neuen Standard für Radsport-Leistungsmesser.

InfoCrank Powermeter gelten als die genauesten Leistungsmesser der Welt. Bisher konnte ich das noch nicht testen, hoffe aber darauf, dass ich von dem neu vorgestellten Powermeter ein Testgerät für ein ausführliches Review bekomme.

InfoCrank IC2 Powermeter

Aufbauend auf dem innovativen Design und der Technik der ursprünglichen InfoCrank bietet die IC2 eine unvergleichliche Genauigkeit.

Wie bei allen Leistungsmessern von Verve Cycling misst der IC2 das Drehmoment und die Trittfrequenz des Fahrers innerhalb der Kurbelarme.

InfoCrank IC2 Kurbelarm
InfoCrank IC2 Kurbelarm

Das Design des Kurbelarms und die Platzierung des Dehnungsmessstreifens isolieren vollständig die Tangentialkraft, die die einzige Kraft ist, die Sie vorwärts treibt, sodass eine ständige Neukalibrierung oder Nullung nicht erforderlich ist.

„Die InfoCrank ist bereits bei den Besten der Branche für ihre Genauigkeit bekannt und diese neue Kurbel unterscheidet sich nicht in Bezug auf die Datenqualität.
Das Redesign wurde jedoch grundlegend überarbeitet – neue Kurbelarme, modulare Spider, proprietäre Tretlagerachse, verbesserte Konnektivität und Elektronik“

Bryan Taylor, CEO von Verve Cycling

Der IC2 übernimmt die vorhandene InfoCrank-Technologie und fügt sie in ein völlig neues und verbessertes Design ein. Die IC2 verfügt über neue Kurbelarme mit Aero-Profil, einen modularen Spider, der 4-Arm- und 5-Arm-Kompatibilität ermöglicht, und eine proprietäre 24-mm-Tretlagerwelle.

Leistungsmesser InfoCrank IC2
Leistungsmesser InfoCrank IC2

Mit seinem modularen Design wird der IC2 leicht zwischen verschiedenen Disziplinen umschaltbar sein, wobei zusätzliche Spider für Offroad- und Rennstrecken-Disziplinen in der Entwicklung sind. Die InfoCrank IC2 verfügt außerdem über eine neue und verbesserte Elektronik und Konnektivität (einschließlich BLE) sowie eine erhöhte Steifigkeit und eine Gewichtsreduzierung.

Und mit 256 Drehmoment- und Trittfrequenzmessungen pro Sekunde misst die InfoCrank das linke und rechte Bein unabhängig voneinander, um physiologische Ungleichgewichte zu erkennen.

Vorverkauf & Preis

Die neuen InfoCrank IC2 Systeme sollen ab Dezember 2022 im Handel verfügbar sein.

Als UVP gibt Verve 1149 Euro für beidseitige Messung an.

Zum Start hat Verve ein Vorverkaufsprogramm gestartet. Die ersten 100 IC2 gibt es für 976,64 Euro also mit 15% Rabatt. Anschließend gibt es noch Pakete mit 10% und 5% Preisnachlass.

InfoCrank IC2 Video

Von Verve gibt es ein erstes Video:

The InfoCrank IC2 power meter has arrived

Persönliche Einschätzung

Von den InfoCrank Leistungsmessern habe ich schon viel gutes gehört. Dabei gilt er vielen als „Gold-Standard“ in Sachen Präzision. So wie das früher für viele SRM war.

Mal sehen, ob ich ein Testgerät vom Hersteller bekomme. Dann kann ich den Leistungsmesser im Detail testen und hier auf dem Blog sowie im YouTube Kanal darüber berichten.

Was hälst du von InfoCrank? Hast du vielleicht schon einen Leistungsmesser von denen? Schreib mir gerne deine Erfahrungen in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar