Smart-Tech-Service wird eingestellt. Auch ein Bike-GPS-Tracker betroffen

Vodafone stellt seinen Smart-Tech Geräte Service ein. Aus dieser Produktfamilie gab es auch einen GPS-Tracker fürs Fahrrad. Wie geht es jetzt weiter?

Veröffentlicht: 27. Mai 2024
Letzte Aktualisierung: 27. Mai 2024
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Der Verkauf von Smart-Tech-Geräten wurde von Vodafone schon vor knapp zwei Jahren eingestellt.

Jetzt geht Vodafone einen Schritt weiter. Der Service Smart Tech wird zum 1. August 2024 eingestellt. Damit werden die Produkte zu Elektroschrott gemacht.

Vodafone Curve Light & Tracker
Vodafone Curve Light & Tracker

Auf der Smart-Tech-Übersichtsseite steht weiterhin nur die Aussage, dass der Verkauf eingestellt wurde. Ein Hinweis auf die komplette Abschaltung des Smart-Tech-Dienstes fehlt dort. Erst auf einer Support Seite findet sich der Hinweis mit der Einstellung von dem Smart Tech-Service zum 1. August 2024.

Welche Smart-Tech Geräte sind von der Abschaltung betroffen?

Diese Vodafone-Geräte verfügen über eine integrierte Smart-SIM-Karte, die nicht ausgetauscht werden kann. Daher können diese Geräte zukünftig nicht mehr betrieben werden:

  • Curve Bike Light and GPS Tracker
  • Neo Kids Watch
  • Curve Smart GPS Tracker
  • V-SOS Band
  • V-Bag (TrackiSafe Luggage)
  • V-Pet (Kippy)
  • V-Multi – (TrackiSafe Multi)

In dem FAQ-Artikel wird darauf hingewiesen, dass mit der Abschaltung des Dienstes auch alle gespeicherten Bilder und Daten gelöscht werden.

Vodafone Curve Bike light & GPS Tracker

Von den Vodafone Smart-Tech Geräten betrifft meine Leser vermutlich am ehesten der GPS-Tracker Curve Bike light.

Das schaut nicht nach einer unauffälligen Rücklicht Halterung aus.
Das schaut nicht nach einer unauffälligen Rücklicht Halterung aus.

Dieses System hatte ich 2022 im ausführlichen Praxistest. So wirklich überzeugen konnte er damals allerdings nicht.

Persönliches Fazit

Sehr schade für Kunden, die solch ein Gerät nutzen. Aber bei geschlossenen Systemen ist man immer irgendwie vom Anbieter abhängig. Einfach eine andere SIM-Karte reinstecken ist dabei zumindest nur die hälfte der Lösung. Auch die Server für eine Verarbeitung der Daten müssen am laufen gehalten werden. Da waren die Stückzahlen von diesen Smart-Tech-Geräten sicher nicht hoch genug, dass sich dieser Weiterbetrieb lohnen würde.

Hast du einen Vodafone Curve Bike Tracker und bist von der Abschaltung betroffen? Was wirst du jetzt tun? Schreib mir deine Meinung dazu gerne in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

1 Gedanke zu „Smart-Tech-Service wird eingestellt. Auch ein Bike-GPS-Tracker betroffen“

Schreibe einen Kommentar