Bad Elf GPS Pro+ High-Tech GPS-Logger im Praxistest
Veröffentlicht: — Letzte Aktualisierung: 17. Januar 2017
0 420

Mit dem GPS Pro+ bietet Bad Elf einen GPS-Logger der absoluten Spitzenklasse an.
Ein Review des Datensammlers mit besonderem Blick auf den Bike-Einsatz.

Du möchtest den zurückgelegten Weg einfach nur aufzeichnen?

Keine Navigation, kein Fahrradcomputer und keine Fitnessdaten. Dafür aber maximale Genauigkeit und lange Akkulaufzeit.

Ich stelle dir den Bad Elf GPS Pro+* im ausführlichen Praxistest vor und hoffe er hilft dir bei deiner Kaufentscheidung.

Transparenzhinweis:
Das Testgerät wurde mir kostenlos von Bad Elf zur Verfügung gestellt.

Funktionsumfang GPS Pro+

Der Bad Elf GPS Pro plus ist ein stand-alone Geo Tracker. Er bestimmt in regelmäßigen Abständen die Position und legt diese auf dem internen Speicher ab. Zusammengefügt ergibt das einen Track, den du im GPX-Format exportieren kannst.

Bad Elf GPS Pro+ als zuverlässiger GPS-Logger

Die Besonderheit: bis zu zehn Mal pro Sekunde bestimmt der GPS Empfänger seine Position.

Neben dem GPS Empfänger ist auch ein barometrischer Höhenmesser eingebaut.

Der Speicher für die gesammelten Daten ist mit 64 MB sehr groß bemessen. Klingt wenig?

Ist aber echt eine Menge und reicht für über 325.000 Wegpunkte.

Bei einem Wegpunkt pro Sekunde (1 Hz) sind so rund 90 Stunden Track Aufzeichnung möglich. Für eine normale Reise Aufzeichnung stelle ich auf einen Punkt alle 5 Sekunden ein. Das ist für mich der beste Kompromiss aus Genauigkeit und Speicherbedarf. Mit dieser Einstellung sind dann 450 Stunden Aufzeichnung möglich. Bei täglich 12 Stunden Action reicht das für einen Urlaub von über 5 Wochen.

Technische Daten in Kürze
Hersteller: Bad Elf
Modell: GPS Pro+ (BE-GPS-2300)
Größe: ca. 76 x 61 x 17 mm
Gewicht: 90 Gramm
Preis bei Test: ca. 329 Euro

Das Vorgänger Modell – Bad Elf GPS Pro* – habe ich bereits drüben im Geotagging Blog ausführlich vorgestellt.

Nach diesem Test fragt man sich:
Kann Bad Elf den GPS Pro wirklich noch besser machen?

Was den Pro plus auszeichnet, was verändert wurde und ob sich ein Upgrade lohnt erfahrt ihr in diesem Review.

Lieferumfang Bad Elf GPS Pro+

Neben dem GPS Empfänger liegen noch folgende Teile in der Verpackung:

  • miniUSB Lade- und Datenkabel
  • Kfz-Ladeadapter
  • Trageriemen
  • gedrucktes Handbuch
Lieferumfang Bad Elf GPS Pro Plus

GPS Pro+ App für iPhone

Die gesamte Steuerung und Einrichtung wird über eine Smartphone App erledigt. Leider ist die nur für iPhone und iPad (ab iOS 8 ) verfügbar.

Bad Elf GPS
Entwickler: Bad Elf, LLC.
Preis: Kostenlos

Die App ist optisch ansprechend und einfach zu bedienen. Hier ein paar Eindrücke von Trackverwaltung und den Einstellungen.

Trip Download auf das iPhone und Track Manager
iPhone Bad Elf Screenshots
Bad Elf Produkt Details, Satellitenansicht, Datenlogger Einstellungen
iPhone Bad Elf Screenshots
Trip Details vom Bad Elf GPS Pro+

Unterschiede Bad Elf GPS Pro und Pro+

Was hat der Hersteller am GPS Pro+ gegenüber dem GPS Pro verändert?

Bad Elf GPS Pro+ (grau, links) und Bad Elf GPS Pro (schwarz, rechts)

Im wesentlichen wurden drei Punkte optimiert:

  • Barometrischer Höhenmesser
  • GPS Tracks per USB auslesen
  • GLONASS Empfang

Barometrischer Höhenmesser
Neu hinzugekommen ist ein Barometer zur Bestimmung des Luftdrucks. Damit ist die Messung der Höhe deutlich genauer als dies per GPS möglich ist. Insbesondere die zurückgelegten Höhenmeter werden genauer aufgezeichnet.
In der iPhone App stehen viele verschiedene Möglichkeiten bereit, den Höhenmesser zu kalibrieren.

GPS Speicher per USB auslesen
Ein ganz großer Vorteil der Plus-Version ist die Möglichkeit, per USB an die GPS Tracks ran zu kommen. Einfach per USB Kabel mit dem Computer verbinden und wie auf einen USB Stick zugreifen. Egal ob vom Mac oder vom Windows PC, selbst mit einem Android Smartphone klappt das Auslesen der Daten. Kein Umweg mehr über iPhone oder iPad. Ein Apple Gerät ist somit nur noch für die Konfiguration nötig.

GLONASS Empfang
Der bestehende GPS Empfänger wurde beim Plus Modell um das russische GLONASS System erweitert. Schaut zwar auf dem Display cool aus, wenn 18 oder mehr Satelliten in Verwendung sind. In der Praxis wirkt sich das aber nicht auf die Genauigkeit aus. In kritischen Empfangssituationen kann GLONASS aber ein Vorteil sein.

Bad Elf GPS Pro+ Batterielaufzeit

Der GPS Pro+ ist mit einem fest eingebauten Akku ausgestattet. Geladen wird über die miniUSB Buchse.

Ladekabel im GPS Pro+
Speziell gewinkeltes Lade- und Datenkabel liegt bei – ein normales Kabel geht aber auch

Trotz mehr Funktionen hat es Bad Elf geschafft, die Laufzeit zu verlängern.

Im reinen Logger Modus (Bluetooth aus, ein Wegpunkt pro Sekunde) hält eine Akkuladung jetzt rund 49 Stunden. Wohlgemerkt keine Herstellerangabe, sondern von mir in der Praxis gemessen.

USB Stick Funktion in der Praxis

Nicht mehr auf ein Apple iOS Gerät angewiesen sein. Dieser Wunsch wurde jedenfalls teilweise erfüllt.

Warum nur teilweise? Einstellungen sind weiterhin nur über die App möglich.

Bad Elf GPS Pro+ direkt mit dem Android Smartphone verbunden

Richtig cool ist die Verbindung mit einem speziellen USB-OTG Kabel* unterwegs. Den Bad Elf einschalten, miniUSB Stecker rein, microUSB Stecker ins Android Smartphone und in einem Dateiexplorer (ich bevorzuge den Solid Explorer) kannst du direkt auf die GPX Dateien zugreifen.

GPS Pro+ als externer iPhone GPS Empfänger

Neben der Stand-Alone-GPS-Logger Funktion kann der Bad Elf GPS Pro+ auch als externer GPS Empfänger für dein iPhone oder iPad dienen.

Das wird spannend, wenn du den GPS Empfänger entfernt vom iPhone benutzen möchtest. Beispielsweise im Auto oder im Segelflugzeug. Auf dem Fahrrad sehe ich da weniger Vorteile mit Bad Elf im Trikot und iPhone am Lenker zu fahren.

Bad Elf GPS Pro+ Erfahrungen in der Praxis

Display Schutzfolie auf Bad Elf GPS Pro+
Display Schutzfolie

Das Display ist ziemlich kratzempfindlich. Dagegen hilf am besten eine passgenaue Displayschutzfolie. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit der reflektionsmindernden Variante von Neoxum* gemacht.

Normalerweise bin ich kein Freund von Folien. Aber hier rate ich dringend dazu. Man kann ja schließlich beim Bad Elf keinen Touchscreen mit Folie verschlechtern.

Stärken
  • GPS Präzision
  • Akkulaufzeit
  • Bedienung per iPhone
  • Track Download via USB
Schwächen
  • Displayoberfläche
  • Preis

Bad Elf GPS Pro+ kaufen – ja oder nein

Wer einen GPS Logger mit maximaler Präzision sucht muss hier zuschlagen. Gegenüber dem bereits sehr guten Bad Elf GPS Pro wurde sogar noch etwas nachgelegt.

Bleibt nur der hohe Preis. Über 300 Euro sind kein Schnäppchen. Aber für die gebotene Leistung angemessen.

Die iPhone App zur Bedienung ist sehr gut gelungen und einfach zu bedienen.

Mir gefällt jedenfalls der direkte USB Zugriff sehr gut. Auch eine längere Akkulaufzeit nimmt man gerne mit. Der barometrische Höhenmesser dürfte besonders für Bergfreunde spannend sein.

Praxistest Bewertung
Empfangsqualität
Akkulaufzeit
Bedienung
Ausstattung
Verarbeitung
Preis

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

Noch kein Kommentar, sei der Erste!

Dein Kommentar zum Artikel