[Video] Garmin Fenix Einrichtung und Kurztest

Veröffentlicht: 7. Dezember 2019
Letzte Aktualisierung: 9. Juni 2020
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Das Video bringt dir einen ersten Überblick über die Garmin Fenix. Auspacken, Ersteinrichtung, Firmware Update und Datensicherung.

In diesem Video zeige ich dir, wie du dein neues Garmin Fenix Wearable erstmals in Betrieb nimmst.

Wichtig sind dabei vor allem die Anmeldung in Garmin Express und die Updates über diese Software auf dem Computer.

Ein erster kurzer Rundgang durchs Menü gibt einen Eindruck von den vielen Möglichkeiten einer Garmin Fenix Multi-Sport-Uhr.

Das Videozeigt dir alle Schritte anhand der Fenix 5X. Bei den neueren Garmin Fenix Serien 5 Plus sowie Fenix 6 gehst du aber genauso vor und außer bei der Optik hat sich in den Menüs auch nichts verändert.

Hinweis:
Die Videobeschreibung und den dazugehörigen Blog-Artikel zum Video aus dem Sommer 2017 habe ich grundlegend überarbeitet.

Garmin Fenix Ersteinrichtung

Im Video zeige ich dir, wie du deine neue Garmin Fenix für den ersten Start vorbereitest:

  • Auspacken
  • Aufladen Erst mal den Akku in Ruhe laden lassen, damit die Akkuleistung möglichst lange erhalten bleibt
  • Anmelden bei Garmin Connect Installiere dir die Garmin Express Software auf PC oder Mac und verbinde die Uhr. In Garmin Express kannst du dich gleich für das Garmin Connect Portal anmelden.
  • Firmware Update Dafür ist Garmin Express gemacht. Bringe die Fenix Software auf den aktuellsten Stand.
  • Karten aktualisieren Dafür brauchst du zwingend Garmin Express. Das Kartenupdate kann auch schon mal ein paar Stunden dauern.
  • Komplette Datensicherung Damit hast du den Anfangszustand deiner neuen Uhr auf dem eigenen Rechner gesichert.

Strecken auf die Fenix übertragen

Damit deine geplanten Strecken ganz einfach auf die Fenix Uhr kommen habe ich ein getrenntes How-To Video gemacht.

Direkt zum GPX-Track auf Fenix Video.

Was sagst du zur Garmin Fenix? Erfüllt sie deine Erwartungen? Schreib mir deine Meinung in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar