Tusita – Stabile Fahrradhalterung für Garmin Outdoor GPS auch auf Edge Basis

Eine richtig stabile Fahrrad-Lenkerhalterung für Garmin GPSmap, Oregon, eTrex & Co. Befestige dein Garmin Outdoor Handgerät auf der Garmin Edge Quarter Turn Mount Basis.

Veröffentlicht: 28. April 2022
Letzte Aktualisierung: 28. April 2022
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Endlich wieder eine stabile Fahrradhalterung für Garmin Outdoor GPS Geräte.

Tusita Fahrradhalterung auf Garmin MTB Basis
Tusita Fahrradhalterung auf Garmin MTB Basis

Von der Garmin-Original Halterung* mit Kabelbindern war ich noch nie wirklich überzeugt. Zu leicht dreht sich das GPS-Gerät um die eigene Achse am Lenker.

Die Original Garmin Fahrradhalterung mit Kabelbindern
Die Original Garmin Fahrradhalterung mit Kabelbindern

Die Alternative von Richter ist seit deren Aufgabe des Geschäftsbetriebs kaum noch zu bekommen.

Kaum noch verfügbare Richter Halterung für Garmin
Kaum noch verfügbare Richter Halterung für Garmin

Es gibt zwar stabile Halterungen von Touratech oder RAM-Mounts. Die sind zwar „unzerstörbar“ aber auch klobig und teuer.

Jetzt gibt es die Mount Series von Tusita*, die Firma könnte einigen schon als Garmin Zubehör Spezialist bekannt sein.

Transparenzhinweis:
Das Tusita Set habe ich mir selbst gekauft.

Tusita GPS Mount Highlights

Das Set von Tusita besteht aus zwei Schienen für die Garmin Outdoor GPS Reihe und kostet nicht mal 10 Euro.

  • Schiene 1 für die Befestigung auf jeder Garmin Edge Basis
  • Schiene 2 wird gegen das Inlay der Garmin Edge Fahrrad Halterungen getauscht
Lieferumfang vom Tusita Garmin Mount
Lieferumfang vom Tusita Garmin Mount

Garmin Outdoor GPS auf Edge Halterung

Die Lösung, wenn du sowohl mit Edge Radcomputer als auch mit GPSmap & Co unterwegs bist.

Du hast eine Garmin Edge kompatible Quarter-Mount Halterung bereits am Fahrrad. Dabei ist es vollkommen egal ob es sich um ein Garmin Original handelt oder um eine Alternative, beispielsweise von K-Edge.

Schiebe die Tusita Schiene auf der Rückseite von deiner Garmin Outdoor Navigation in die Nut bis sie hör- und spürbar einrastet. Dann sitzt die super stabil. Bei allen GPS-Geräten (Oregon, GPSmap 66st, GPSmap 64s) die ich zum testen hier hatte, funktionierte das super.

Tusita Halterung auf der Garmin Schiene
Tusita Halterung auf der Garmin Schiene

Wenn du ängstlich bist, kannst du die Navi zusätzlich mit einer Fangleine ausstatten und am Lenker sichern.

Jetzt drehst du die Outdoor Navi wie den Edge Radcomputer mit einer 90 Grad Drehung auf die Edge Basis – Fertig!

Garmin GPSmap auf Edge Basis befestigen
Garmin GPSmap auf Edge Basis befestigen

Garmin MTB Halterung auf Outdoor umbauen

Wenn du nur mit dem Garmin GPSmap, Oregon oder eTrex unterwegs bist, empfehle ich dir eine Garmin MTB-Halterung* (mein Favorit) oder Aero-Halterung* zu besorgen und umzubauen. Es gehen auch die Nachbauten von Tusita – Aero Halterung* – MTB-Halterung*.

Dort schraubst du das Edge Insert raus und schraubst die Tusita Outdoor Schiene rein. Dazu liegen drei Schrauben und ein Innensechskant-Schlüssel bei.

Umbau der Garmin Edge MTB Halterung auf Outdoor GPS
Umbau der Garmin Edge MTB Halterung auf Outdoor GPS

Anschließend hast du die perfekte, robuste und stabile Halterung am Fahrrad.

Geschraubte Garmin MTB-Basis mit Tusita Schiene
Geschraubte Garmin MTB-Basis mit Tusita Schiene

Tusita Garmin GPS Halterung kaufen – ja oder nein?

Für mich aktuell die beste Fahrradhalterung die es für Garmin Outdoor GPS Geräte gibt.

Entweder flexibel über die Edge Befestigung zu nutzen oder maximale Stabilität wenn es auf einer Garmin Basis montiert wird.

Persönliches Fazit

Mein Favorit auf dem Mountainbike ist die Kombination aus Garmin MTB-Halterung über dem Vorbau montiert mit Tusita Schiene. Absolut stabil und super im Blickfeld.

Wenn du wie ich öfter mal zwischen Sigma, Garmin Edge, Wahoo und Garmin Outdoor wechselst, dann ist die Tusita Schiene 1 perfekt.

Was hälst du von der Tusita Garmin Outdoor GPS Halterung? Welche Halterung nutzt du? Schreib mir deine Erfahrungen gerne in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

6 Gedanken zu „Tusita – Stabile Fahrradhalterung für Garmin Outdoor GPS auch auf Edge Basis“

  1. Hallo Matthias,

    vielen Dank für den Artikel. Genau so ein Adapter habe ich für mein MTB gesucht. Gab es bisher leider nicht mehr. Mein GPSMAP 66st habe ich nun mittig über den Vorbau montieren können.

    Bisher habe ich den originalen Garmin Halter genutzt, der asymetrisch am Lenker angebracht war.
    (Das Problem, das der Halter sich leicht um den Lenker dreht kann man beheben, indem man ein Stück alten Fahrradschlauch (oder doppelseitiges Klebeband) um den Lenker wickelt, darauf den Garmin Halter, und dann die Kabelbinder fest anzieht.)

    Den Tusita Halter mit der GPSMAP Schiene habe ich direkt in den „K-EDGE Fixed Garmin Stem Mount“ geschraubt. Einen Edge nutze ich nicht, deswegen diese Lösung.

    Man muss nur genügend Überstand des Federgabelrohrs über dem Vorbau haben, sonst passt es nicht. Hier muss man genau ausmessen ob es passt. Oder Spacer unter dem Vorbau wegnehmen, was natürlich die Geometrie verändert. Ich benötige 8mm Spacer zwischen K-Edge und dem Vorbau, um mit dem K-Edge über den Vorbau zu kommen.

    Viele Grüße, Rainer

    Antworten
  2. Hallo Matthias,

    vielen Dank für den Artikel.
    Habe das Tusita gleich bestellt.
    Bin ansicht sehr zufrieden. Funktioniert Alles gut.
    Nur beim GPSmap 66, das etwas schwer ist, könnte die Halterung, Schiene, etwas
    passgenauer sein. Beim radeln wackelt es etwas. Habe einen Dünnen Karton eingelegt,
    jetzt ist es fix.

    Antworten
  3. Problem mit dem schweren GPSMAP 66s. Mit der Tusita Edge-Schiene hält der Garmin nicht richtig in der Endposition auf der Garmin-Mtb-Halterung, sondern lässt sich um ca. 10 Prozent überdrehen und sitzt nur so fest, aber dann auch nicht mehr senkrecht in der Halterung.
    Außerdem ist die Innensechskant-Schraube bei der Garmin-MTB-Halterung für die Befestigung am Lenker schon nach dem zweiten Festdrehen ziemlich ausgeleiert.
    Gruß Helmut

    Antworten
  4. Guten Tag Matthias,
    Du schreibst: „Bei allen GPS-Geräten (Oregon, GPSmap 66st, GPSmap 64s) die ich zum testen hier hatte, funktionierte das super.“
    Hättest Du das 66sr, das ich verwende, auch probiert, hättest Du leider schreiben müssen: „..mit den Standardschienen nicht kompatibel (auch meine Alternativhalterung freedimension 76 streikt).
    Der Grund ist die geringfügig anders gestaltete Rückseite (kein herausnehmbarer Deckel wegen eingebautem Akku). Hierdurch fehlen 1-2 mm für das komplette Einschieben und somit findet logischerweise das Einrasten nicht statt. Kennst Du das Problem? Es wäre interessant zu erfahren, warum Garmin einen Nachfolger so ändert, dass es keine passende Standardhalterung mehr gibt.
    Viele Grüße
    Utz
    PS: Ich sichere mein 66sr zusätzlich mit 2 Angstgummibändern

    Antworten
    • Würde mich sehr wundern. Denn wenn Garmin da was geändert hätte, könnten sie ja die eigene Halterung nicht für alle als passend anbieten. Die letzen Millimeter gingen bei mir auch teilweise sehr straff.

      Antworten
    • Nachdem du mir das Teil gezeigt hast, stellte sich heraus, dass es gar nicht die Tusita Halterung ist, um die es in diesem Artikel geht, sondern die Richter Halterung.
      Dazu wurde die Halterung so stark überdehnt, dass sie dauerhaft verbogen ist und so kein Gerät mehr halten kann. Ist einfach kaputt.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar