Mit der Garmin Varia UT 800 Fahrradlampe kommt ein neuer, starker Scheinwerfer ins Programm. Was den UT800 zum smarten Licht macht, erfährts du in dieser Vorstellung.

Fahrradbeleuchtung gehört mitlerweile auch zum Angebot von Garmin.

Und wenn, dann sollte es auch (etwas) smart sein.

Mit dem Varia UT800 bringt Garmin eine Helmlampe mit bis zu 800 Lumen

Scheinwerfer für Helm oder Lenker

Die Garmin Varia UT 800 ist in einem wasserfestes Gehäuse aus Metall eingebaut. Dieses ist nach IPX7 gegen Wasser und Dreck geschützt.

Garmin Varia UT800
Garmin Varia UT800 smarter Fahrradscheinwerfer

Betriebsbereit kommt der Scheinwerfer auf ein Gewicht von 130 Gramm.

Befestigt wird der Scheinwerfer wahlweise am Lenker oder am Helm.

Garmin Varia UT800 am Helm
Garmin Varia UT800 Befestigung am Helm

Die Lichtleistung beträgt bis zu 800 Lumen im stärksten Modus, was circa 75 Watt entspricht und für etwa 1,5 Stunden leuchtet.

Insgesamt bietet die Lampe 5 Lichtmodi für jede Tageszeit und Situation:

  • 800 Lumen: 1,5 Stunden
  • 400 Lumen: 3 Stunden
  • 200 Lumen: 6 Stunden
  • 100-300 Lumens blinkend (Nachtmodus): 6 Stunden
  • 700 Lumen blinkend (Tagmodus): 25 Stunden

Geladen wird der interne Akku per microUSB Kabel.

Bei der Halterung setzt Garmin auf einen GoPro kompatiblen Anschluss. Entweder am Helm oder per Adapter unter der Aero Halterung vom Edge Fahrradnavi.

Garmin Varia UT800 Lenkerbefestigung
Garmin Varia UT800 mit Adapter unterhalb vom Edge befestigt
K-EDGE GPS-Navihalter mit GoPro Adapter
K-EDGE GPS-Navihalter mit GoPro Adapter

Der Garmin eigene Adapter trägt allerdings deutlich auf, da bisher auch unter der Aero Halterung auf Quad-Mount gesetzt wurde.

Besser du greifst zur K-EDGE Lenkerhalterung* in Verbindung mit dem K-EDGE GoPro Adapter*.

Smarte Lichtfunktionen

Die Garmin Varia UT800 ist auch eine smarte Lampe. Dazu wird sie per ANT+ mit Garmin Edge GPS-Fahrradcomputern gekoppelt. Möglich sind auch einige Multisportuhren.

Garmin Varia UT800 Radfahrer
Garmin Varia UT800 während der Fahrt

Über den Edge wird das Licht zum einen Ein- und Ausgeschaltet.

Zum anderen steuert der Bordcomputer die Lichtintensität. Bei hoher Geschwindigkeit leuchtet der Scheinwerfer weiter und mit abnehmender Geschwindigkeit rückt der Lichtkegel näher vor dein Fahrrad.

Über die automatische Anpassung wird auch versucht die Akku-Laufzeit maximal möglich zu verlängern.

Preis und Verfügbarkeit

Die Garmin Varia UT 800 wird mit einer Helmhalterung als Trail Edition an den Handel ausgeliefert.

Garmin Varia UT800 Lieferumfang
Garmin Varia UT800 Lieferumfang

Dort soll sie ab Mai 2017 für stolze 169,99 EUR UVP erhältlich sein.

Persönliche Einschätzung

Ob man jetzt die smarten Funktionen braucht, lasse ich mal dahin gestellt. Zumindest fügt sich der Scheinwerfer so nahtlos in die Garmin Welt ein.

Garmin Varia UT800 im Einsatz am Mountainbike
Garmin Varia UT800 im Einsatz am Mountainbike

Wer bei seiner Navigation schon auf Edge und Co setzt kommt so an ein nettes Zubehörteil und kann es direkt vom GPS Radcomputer bedienen.

Interessiert dich so ein Licht? Soll ich auch mal eine smarte Lampe einem GPS Radler Praxistest unterziehen? Schreibe mir deine Meinung in die Kommentare.

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(10 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!