Aktivitäten mit Strava auf der Apple Watch aufzeichnen. Unterwegs auch ohne iPhone. Wie gut klappt das Zusammenspiel zwischen Smartwatch und Smartphone? Die Strava Watch App in der Praxis ausprobiert.

Mit der Apple Smartwatch die Strava App bequem vom Handgelenk aus steuern.

Im ausführlichen Apple Watch 4 Praxistest habe ich die Hardware der Smartwatch von Apple bereits genauer betrachtet.

In diesem Artikel werfe ich einen genaueren Blick auf die Strava Watch App.

Als Testgerät für den ursprünglichen Artikel diente noch die Apple Watch 1 mit WatchOS 3. Auf Basis der Watch 4 mit Watch OS 5.3 habe ich den Artikel komplett überarbeitet.

Strava und die Watch App einrichten

Logischerweise brauchst du die Strava App auf dem iPhone und ein Nutzerkonto zum einloggen brauchst du auch

Strava: Laufen & Radfahren
Strava: Laufen & Radfahren
Entwickler: Strava, Inc.
Preis: Kostenlos+

Auch die Apple Watch App solltest du natürlich über die Watch App auf deiner Uhr installieren.

Jetzt stehen die Apple Watch Einstellungen in der Strava App an
Jetzt stehen die Apple Watch Einstellungen in der Strava App an

Anschließend wird es aber schon etwas kniffliger. Um die Herzfrequenz Daten der Uhr zu bekommen brauchst du die Freigabe, dass auf die Apple Health Daten zugegriffen werden darf.

Dazu startest du die Strava App auf der Uhr und bekommst eine Info, die Einstellungen am iPhone vorzunehmen.

Einigen Dingen musst du zustimmen, der Health Freigabe ganz unten solltest du alle Rechte geben.

Die Einstellungen für die Strava Apple Watch App
Die Einstellungen für die Strava Apple Watch App

Aktivität auf der Apple Watch aufzeichnen

Wie funktioniert die Aufzeichnung einer Aktivität auf deiner Apple Watch mit Strava?

Nach dem Start der Watch App siehst du eine sehr übersichtliche Anwendung. Eine Liste mit einigen Sportarten dient zum starten der jeweiligen Aktivität.

Strava auf der Apple Watch starten
Strava auf der Apple Watch starten

Beim wischen nach links gibt es noch ein paar Einstellungen.

Nach dem tippen auf eine der Sportarten wechselt die Anzeige auf eine Info-Ansicht.

Darauf zu sehen: verstrichene Zeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, die zurückgelegte Entfernung und die Herzfrequenz.

Strava auf der Apple Watch während der Fahrt und am Ende der Aufzeichnung
Strava auf der Apple Watch während der Fahrt und am Ende der Aufzeichnung

Am Ende der Aktivität nach links wischen und Aufzeichnung stoppen und anschließend beenden. Die Uhr zeigt jetzt noch eine kurze Zusammenfassung an.

Großer Vorteil bei neueren Apple Watch Modellen: Du kannst ohne Smartphone unterwegs sein. Die Aktivität wird auf der Uhr zwischengespeichert und, sobald wieder eine Verbindung zum iPhone besteht, nach Strava hochgeladen.

Strava Live Segmente gibt es leider nicht auf der Apple Watch. Das wäre eine praktische Erweiterung, um die Herausforderungen im Blick zu behalten.

Apple Watch als Strava Pulsmesser

Immer wieder werde ich gefragt: Kann ich den Puls-Sensor der Apple Watch in der Strava App auf dem iPhone nutzen?

Zeichnest du dein Training wie oben beschrieben direkt auf der Uhr auf, ist das kein Problem. Die Puls-Daten wandern direkt in die Strava Aufzeichnung auf der Uhr.

Läuft die Aufzeichnung in der Strava App auf deinem iPhone, kommen keine Pulsdaten von der Apple Watch an Strava auf dem Smartphone.

Eigentlich sollte es seit Watch OS2 möglich sein, Daten vom Apple Watch HR-Sensor an andere Apps weiter zu geben.

Strava macht davon aber anscheinend keinen Gebrauch. Sollen Puls-Daten in die Aufzeichnung, bleibt dir nur, einen externen Bluetooth Brustgurt mit Strava auf dem iPhone zu koppeln.

Der Puls Sensor in der Apple Watch
Der Puls Sensor in der Apple Watch

Zusammengefasst:
Die Herzfrequenz Daten stehen nur zur Verfügung, wenn die Aufzeichnung auf der Watch gestartet wurde.

Startest du dein Workout auf dem iPhone bekommst du keine Pulsdaten übermittelt. Selbst dann nicht, wenn die Apple Watch verbunden ist.

Strava Beacon auf der Apple Watch

Für Strava Summit-Sportler steht mit Strava Beacon ein Sicherheits Feature zur Verfügung, welches deine aktuelle Position live an eine sichere, nach dem Zufallsprinzip erstellte URL verschicken kann. Diese Webseite funktioniert auf jedem Webbrowser, Desktop oder Handy.

Dein Beacon-Sicherheitskontakt muss nicht auf Strava sein, um sehen zu können, was du gerade treibst.

Seit kurzem kannst du auch direkt von deiner Apple Watch deinen Standort live mit deinen Lieben und deinen Trainingspartnern teilen.

Erfahrungen mit Strava auf Apple Watch

Gerade für Radsportler ist die Apple Watch nicht ausreichend. Du kannst keine weiteren Sensoren mit der Apple Watch koppeln. Trittfrequenz, Leistung und Co bleiben somit bei der Aufzeichnung mit der Uhr außen vor.

Wahoo Trittfrequenz Sensor
Trittfrequenz Sensoren am Fahrrad lassen sich nicht koppeln

Es ginge zwar über die App auf dem iPhone, aber dann wäre die Apple Watch ein reines Puls-Armband.

Strava Watch App im Dock
Strava Watch App im Dock

Auf älteren Apple Watch Modellen dauert es teilweise sehr lange, bis eine App startet.

Nutzt du Strava öfters, solltest du dafür sorgen, dass sich die Strava Watch App im Dock befindet.

Damit verkürzt du die Startzeit drastisch. Wirklich gut wird die Wartezeit aber auch unter WatchOS3 nicht.

Auf der Apple Watch 4 ist das kein Problem mehr und du musst sie nicht fest im Dock platzieren.

Persönliches Fazit

Die Bedienung am Handgelenk ist schon nett. Auch die Möglichkeit, das Smartphone während dem Workout zu Hause zu lassen und nur mit der Uhr aufzuzeichnen ist angenehm.

Strava Watch App am Fahrrad
Strava App auf alter Apple Watch in früherer Version am Fahrrad

Unterwegs gibt es auch ein paar Infos über den aktuellen Stand der Aktivität. Auf dem Fahrrad sind die Daten wegen der Haltung der Hand allerdings schlecht zu erkennen.

Im Vergleich benötigt die Strava App allerdings deutlich mehr Strom, als die in der Uhr eingebaute Apple Trainings App. Deren Aufzeichnung kann mit der passenden App auch leicht an Strava geschickt werden.

Für mehr Möglichkeiten (Trittfrequenz, Leistung) solltest du aber Strava besser auf dem iPhone laufen lassen.

Als zahlender Summit Kunde erwarte ich von der Strava App auf der Apple Watch allerdings deutlich mehr. Beispielsweise Weitergabe der Pulsdaten ans iPhone oder Strava Live Segmente bei gekoppeltem iPhone oder in der LTE Variante.

Nutzt du Strava auf dem iPhone mit der Watch App? Ich freue mich über deine Erfahrungen in den Kommentaren.

2 Kommentare, sei der Nächste!

  1. Ich kann mit der Strava Watch auch nicht viel anfallen. Es gibt kaum einen Mehrwert, wie im Bericht
    auch sehr gut beschrieben wurde.

    Persönlich gefällt mir am besten (auf der Watch) das Programm „WorkOutDoors“.
    Wenn ich kein explizites GPS Gerät dabei habe, also einfach irgendwo unterwegs, bin ich immer überrascht über die Qualität diese Programms.
    Sehr gute Aufzeichnungsqualität (inkl. HF), viele Einstellmöglichkeiten bezüglich angezeigter Parameter, eine sehr brauchbare Karte, geringer Energieverbrauch
    Via iphone App ist die Übergabe an GC, Strava etc auch sehr einfach; auch in Apple Health werden alle Trackinfos (inkl. Strecke) abgelegt.

  2. Während der Aufzeichnung auf der Apple Watch ist man telefonisch nicht erreichen und kann auch kein Telefongespräch starten. Auch können keine Mails etc. empfangen werden.

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!