Garmin EDGE Explore 2 🚴 Alle Details im Test & Tipps zur Nutzung 👆 Die beste Touren GPS Navi? 🏁

[Video] Garmin EDGE Explore 2 ➤ Video-Test

Veröffentlicht: 10. August 2022
Letzte Aktualisierung: 12. August 2022
Mehr zum Thema:
Tippe auf ein Thema und finde alle passenden Artikel

Im Video stelle ich dir die neue GPS Fahrrad Navigation von Garmin im Detail vor. Viele Erfahrungen und praktische Tipps vom GPS Radler zum Garmin EDGE Explore 2 und der Power Variante.

In diesem Video stelle ich dir die 2. Generation vom Garmin EDGE Explore in einem ausführlichen Video-Review vor.

Dabei gehe ich auch im Detail auf die Edge Explore Power Variante ein.

UPDATE

Der ausführliche Praxistest zum Garmin EDGE Explore 2 ist auf dem Blog verfügbar.

Hardware

Detaillierter Blick auf das Gehäuse, die Schnittstellen und die neue Halterung aus Metall.

Garmin Edge Explore 2
Garmin Edge Explore 2

Zur Hardware gehört auch der Multi-Band-GNNS Empfänger. Im günstigeren Edge Explore 2 allerdings ohne Multiband-Technologie. Aber der gleichzeitige Empfang von GPS, Galileo und GLONASS ist in den meisten Situationen ausreichend.

Navigation

Die Neuheiten der Navigation sind ziemlich umfangreich geworden.

Navigation anhalten auf der Statusseite
Navigation anhalten auf der Statusseite

Beispielsweise die neuen verkehrsreichen Straßen. Die kannst du dir auf der Karte anzeigen lassen, dich warnen lassen, wenn du dich einer näherst und sie von der Streckenberechnung ausschließen.

E-Bike Konnektivität

Bei den Verbindungen zu eBikes hat Garmin noch mal nachgelegt. Es können Räder mit ANT+ LEV Profil, wie es beispielsweise von Specialized, Giant oder Fazua genutzt wird oder Shimano STEPS Antrieb gekoppelt werden.

Ich gehe ausführlich auf die Kompatibilität mit Bosch eBikes ein und kläre, welche .

Benutzerschnittstelle

Die neu gestaltete Benutzerschnittstelle sowie das Menü und ein geändertes Layout auf den Datenseiten hat der Explore vom Spitzenmodell Edge 1040 übernommen.

Garmin Edge Explore 2 am Fahrrad
Garmin Edge Explore 2 am Fahrrad

Dabei finde ich besonders die größeren Zahlen auf der Datenseite sowie die besser ablesbaren Beschriftungen, teilweise mit Icons und einer klareren Schriftart klasse.

Edge Explore Power Variante

Beim neuen Explore musst du dich zwischen Standard-Version und Power-Variante entscheiden. Im Video stelle ich beide vor und gebe Tipps zur Entscheidung.

Alle Antworten fließen dann in meine Empfehlung ein:
„Soll ich den Garmin EDGE Explore 2 oder den EDGE Explore 2 Power kaufen?“

Was sagst du zum neuen Garmin Edge Explore 2? Welche Variante würdest du bevorzugen? Schreib mir deine Meinung dazu gerne in die Kommentare.

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Melde dich jetzt kostenlos zur GPS Radler Infomail an

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

3 Gedanken zu „[Video] Garmin EDGE Explore 2 ➤ Video-Test“

  1. Servus,
    danke für Deine Webseite! Mein Oregon 600 geht aufgrund der zerbröselten Schalter in den Ruhestand… Das Explore 2 könnte für mich ein Ersatz sein. Was mir leider nicht ganz klar wird: kann ich mir extern erstellte gpx-Tracks einfach nur am Gerät darstellen lassen, oder werden die ausnahmslos beim Import in eine Route umgewandelt? Was passiert dann, wenn der Track auf keinem Weg der Karte liegt?
    Danke für Deine Hilfe!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar