Für jede Aktivität auf dem Fahrrad gibt es auch eine super App für das HTC One. Egal ob Navigation, Musik hören oder Training. Dazu ist aber noch etwas Zubehör nötig. Die bewährtesten Zubehörteile vorgestellt und getestet.

Mit dem Android Smartphone auf dem Fahrrad zu navigieren oder das Training aufzuzeichnen macht richtig Spaß. Für Befestigung, Schutz und Stromversorgung gibt es dafür sinnvolles Zubehör. Welches am Besten zum HTC One (M7) passt zeige ich in diesem Artikel.

Fahrradhalterung für das HTC One

Das Wichtigste ist eine stabile Halterung am Lenker. Beim Unterbau vertraue ich schon länger auf den perfekt einstellbaren Richter Grundträger vom Typ HR 1678*. Mit dem Kugelkopf lässt sich das Smartphone selbst an gebogenen Lenkern perfekt ausrichten.

Lenkerhalterung
Lenkerhalterung

Die Basishalterung habe ich in einem Praxistest bereits ausführlich vorgestellt.

Passende Halteschale für das HTC One

Passgenaue HTC One Halteschale
Passgenaue HTC One Halteschale

Auch hier vertraue ich auf die Präzision und Haltbarkeit von der Firma Richter. Das Smartphone passt perfekt in die gerätespezifische HTC One (M7) Halteschale*. Diese wiederum wird mit der bekannten 4-Krallen-Technik auf der Basishalterung befestigt.

Günstige Alternative
Günstige Alternative

Bis zum Erscheinen der original Richter Halterung hatte ich ganz kurz eine günstige Alternative ausprobiert. Die Befestigung des Telefons war gut. Leider wackelte die Halteschale auf dem Grundträger herum. Also zurück geschickt und gegen das Original umgetauscht.

Nach einigen Fahrten überzeugt mich die Halterung auf ganzer Linie. Das Smartphone geht einfach rein und sitzt richtig stabil. Wichtig für Fahrten über Schotter- oder Feldwege. Für alle Schönwetterradler der uneingeschränkte Kauftipp.

Wasserdichte Hülle für das HTC One

Wenn auch bei Regen das Smartphone am Lenker bleiben soll, muss es gegen eindringendes Wasser geschützt sein. Eine passgenaue, wasserdichte Fahrradhalterung habe ich bisher noch nicht gefunden.

Deshalb als Alternative das HTC One in die Krusell SEaLABox 3XL* packen und beides dann mit einer entsprechend großen Klemmbackenhalterung* auf der Lenkerhalterung befestigen. Für Ausflüge in gröberes Gelände würde ich noch mit der Gummiband-Sicherung zusätzlich nachhelfen.

Krusell Tasche in Halterung
Krusell Tasche in Halterung

Mobile Stromversorgung

Dauert die Fahrradtour mal länger, was bei aktivem GPS und Display schon mehr als 3 Stunden bedeuten kann, so reicht der interne Akku nicht mehr aus.

Mobiles Akkupack am Fahrrad
Mobiles Akkupack am Fahrrad

Möglichkeit 1:
Einen Powerpack in der Lenkertasche. Damit lässt sich die Laufzeit deutlich verlängern.

Möglichkeit 2:

Busch&Müller E-Werk
Busch&Müller E-Werk

Mit Strom aus dem Nabendynamo steht ausreichend Strom auch für die längste Radtour zur Verfügung. Die besten Erfahrungen habe ich hier mit dem E-Werk von Busch+Müller* gemacht. Dazu gibt es auch einen ausführlichen Praxistest hier im Blog.

Persönliches Fazit

Aus den hier vorgestellten Zubehörteilen kann sich jeder Radfahrer das für sich passende Paket zusammenstellen. Schließlich sind die jeweiligen Bedürfnisse so individuell wie der Radfahrer selbst.

Alle Teile kenne ich aus eigener Erfahrung und kann jedes einzelne empfehlen.

2 Kommentare, sei der Nächste!

  1. Leider hast du den Hersteller nicht verlinkt. Daher kann man bei dem nicht sinnvoll stöbern.
    Gibt es das auch für das HTC M8? Bei Amazon finde ich nur eines wo das ganze Handy in eine Monster-Hülle kommt. Das finde ich nun nicht so schick…

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!