Hilft eine Displayfolie beim Teasi Fahrrad-Navi gegen das spiegelnde Display? Bietet es Schutz vor Kratzern? In diesem Ratgeber liefere ich Antworten zur Displayschutzfolie.

Mit oder ohne?

Kaum eine andere Frage spaltet Nutzer mobiler Geräte so wie die Frage nach einer Schutzfolie für das Display.

Beim Teasi One GPS Gerät habe ich beide Varianten ausführlich getestet und mir dazu verschiedene Folien gekauft.

In diesem Artikel gehe ich der Frage nach, ob eine Displayschutzfolie für die Teasi One Navigation sinnvoll ist oder nicht?

Welche Folie für das Teasi Display?

Im Handel gibt es massenhaft Folien für jedes Gerät.

Teuer, billig, Multipack oder einzeln. Glänzend oder Matt.

Welche Folie soll ich jetzt für meinen Teasi One nehmen?

Ich habe Folien von Neoxum* und Brotect* getestet. Sowohl in glänzend als auch in matt.

Matte Display-Folie vor der Montage
Matte Display-Folie vor der Montage

Wovon ich Abstand nehmen würde sind riesige Multi-Packs. Traut der Hersteller seiner eigenen Qualität nicht, so dass regelmäßig gewechselt werden muss? Oder warum werden so viele identische Folien geliefert. Eine zweite Folie, wenn bei der Montage was schief geht ist okay, aber bitte nicht mehr.

Im folgenden beschränke ich mich auf die günstigere, matte Folie von Brotect*. Die Neoxum Folie hat aber vergleichbare Qualität geliefert.

Folie auf dem Teasi Display anbringen

Der heikle Teil beginnt. Das Display muß sauber und fettfrei sein.
Einige Hersteller legen der Folie ein feuchtes Reinigungstuch bei. Ansonsten hilft aber auch etwas Glasreiniger und ein Microfasertuch.

Dazu sollte der Raum nicht voll mit Fusseln sein.

Du löst die Folie an einer Seite vom Träger, fixierst sie an der Kante und ziehst sie während du sie mit Kreditkarte oder so Blasenfrei andrückst Stück für Stück vom Träger, bis alles drauf ist.

Fixieren und Stück für Stück vom Träger abziehen
Fixieren und Stück für Stück vom Träger abziehen

Bei mir hat das ganz gut geklappt. Oben war ich an einer Ecke zu nahe am Rand, wodurch sich die Folie manchmal minimal abhebt. Ist aber außerhalb vom Bildschirm und stört somit nicht.

Folie gegen spiegeln

Für mich war das im starken Sonnenschein doch recht stark spiegelnde Teasi Display der Hauptgrund, mal so eine Folie intensiv zu testen.

Und es wirkt. Zwar wird kein Display mit Folie spiegelfrei. Aber der Unterschied ist schon gewaltig.

Spiegelung OHNE Folie
Spiegelung OHNE Folie
Reduzierte Spiegelungen MIT Folie
Reduzierte Spiegelungen MIT Folie

Mit Folie konnte ich auch die Hintergrundbeleuchtung runter regeln, was wieder für längere Akkulaufzeit sorgt.

Folie gegen Kratzer

Hier ist die Antwort eindeutig. Die Displayschutzfolie tut was der Name sagt, sie schützt das Display vor mechanischen Schäden.

Teasi One 3 eXtend am Fahrrad ohne Folie
Teasi One 3 eXtend am Fahrrad OHNE Folie

Da das Teasi Display nicht zu den unempfindlichsten gehört, macht so ein zusätzlicher Schutz durchaus Sinn.

Teasi One 3 eXtend am Fahrrad MIT Folie
Teasi One 3 eXtend am Fahrrad MIT Folie

Hier wäre auch ein glänzendes Modell geeignet. Wegen der deutlich größeren Blend-Problematik kann ich aber nur matte Folien empfehlen.

Persönliches Fazit

Nachdem das Display vom Teasi nicht so kratzfest ist, empfiehlt sich eine Folie zum Schutz.

Aber auch das Thema Spiegelunge kann mit Folie wirkungsvoll verbessert werden.

Ich sehe letzteres als deutlich wichtiger an.

Wie sind deine Erfahrungen mit entspiegelten Folien auf Outdoor GPS Geräten? Schreib mir einfach mal deine Meinung dazu in die Kommentare.

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

(13 Bewertungen, Durchschnitt: 4,15 von 5)
Loading...

Noch mehr über Navigation am Fahrrad erfahren?

Abonniere jetzt kostenlos die GPS Radler Infomail

Was dich in der Infomail erwartet und Datenschutz.

Ein Kommentar, sei der Nächste!

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte Kommentar eingeben!
Bitte Namen eingeben!